Creme-gefüllte Krapfen machen


Frisch gebackene Creme gefüllte Krapfen sind ein guter Weg, um Ihren Tag beginnen. Die meisten Menschen kaufen Krapfen aus dem Speicher. Beißen in einen frisch zubereiteten Creme gefüllten Donut von Ihnen gemachte ist jedoch mehr erfüllen. Machen Ihre eigenen Donuts zu Hause kann einige Zeit dauern, aber kann es leicht durch einige Schritt für Schritt befolgen. Lernen Sie köstliche Creme-gefüllte Krapfen unten zu machen.

  • Zutaten. Die Zutaten, die Sie für die Krapfen benötigen sind Hefe, warmes Wasser, Zucker, Salz, Ei, Verkürzung, Mehl und Milch. Für die Creme Füllung benötigen Sie Verkürzung, Butter, Vanillezucker, Puderzucker und Milch.
  • Zutaten für den Teig zu messen. Messen Sie die Zutaten, die Sie für den Teig benötigen, so dass es einfacher für Sie später hinzufügen. Sie benötigen ein Päckchen Hefe, ein Ei, 2 ½ Tassen Mehl, 1/6 Tasse Verkürzung, einen halber Teelöffel Salz, ¼ Tasse Zucker, ¾ Tasse warme Milch und 1/8 Tasse warmem Wasser.
  • Zutaten zu kombinieren. Erhalten Sie eine große Schüssel und Gießen Sie das warme Wasser. Fügen Sie das Päckchen Hefe bis aufgelöst. Fügen Sie eine Tasse Mehl, Milch, Zucker, Ei, Verkürzung und Salz. Schlagen Sie diese Mischung für 30 Sekunden mit geringer Geschwindigkeit. Kratzen Sie hinunter die Seiten der Schüssel die Zutaten in der Mitte zu bekommen. Schlagen Sie die Mischung noch 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Zutaten gut vermischt sind. Danach die Mischung der restlichen Mehl hinzu und mischen Sie, bis es gemischt ist. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und lassen Sie es an einem warmen Ort eine Stunde lang.
  • Der Teig. Jetzt können Sie den Teig Rollen. Arbeiten auf einer flachen Oberfläche und streuen Sie etwas Mehl auf Ihre Arbeitsfläche. Verwenden Sie eine Runde Ausstechform um die Krapfen zu bilden. Dieses Rezept sollte ein Dutzend Donuts machen. Streuen Sie etwas Mehl auf ein Backblech und ordnen Sie die Krapfen. Decken Sie das Blatt mit Plastikfolie um die Krapfen steigen zu ermöglichen. Dies kann eine halbe Stunde dauern.
  • Braten die Krapfen. Vorbereiten einer Friteuse und etwas Öl hinzufügen. Die Hitze des Öls sollte 350 Grad Fahrenheit. Verwenden Sie eine kochende Thermometer. Braten Sie die Krapfen, wenn das Öl fertig ist. Lassen Sie sie für eine Minute auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind wiederum zu kochen. Bereiten Sie ein Sieb und entwässern Sie das überschüssige Öl aus der Krapfen. Während die Krapfen entwässert werden, bilden Sie die Creme Füllung.
  • Mischen die Creme Füllung. Erhalten Sie eine mittlere Größe Rührschüssel geben. ¼ Tasse der Butter und die Verkürzung Creme. Fügen Sie nach und nach eine halbe Tasse Zucker zu einem Zeitpunkt auf die Mischung hinzu, bis Sie 2 Tassen hinzugefügt haben. Mischen Sie einen Esslöffel Milch und einen halben Teelöffel Vanille-Extrakt. Mischen Sie, bis die Zutaten gut vermischt sind.
  • Die Füllung hinzufügen. Wenn die Krapfen kühl sind, können Sie bereits die Füllung hinzufügen. Machen Sie ein Loch auf einer Seite des Ring und mit einem Spritzbeutel die Füllung einfügen im Inneren. Streuen Sie etwas Puderzucker auf Ring.


Jetzt können Sie Ihre ganz eigenen Creme gefüllte Krapfen machen. Essen Sie die Krapfen mit einer Tasse Kaffee am Morgen für einen Schub von Energie.









Creme-gefüllte Krapfen machen


Creme-gefüllte Krapfen machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Frisch gebackene Creme gefüllte Krapfen sind ein guter Weg, um Ihren Tag beginnen. Die meisten Menschen kaufen Krapfen aus dem Speicher. Beißen in einen frisch zubereiteten Creme gefüllten Donut von Ihnen gemachte ist jedoch mehr erfüllen. Machen Ihre eigenen Donuts zu Hause kann einige Zeit dauern, aber kann es leicht durch einige Schritt für Schritt befolgen. Lernen Sie köstliche Creme-gefüllte Krapfen unten zu machen.

  • Zutaten. Die Zutaten, die Sie für die Krapfen benötigen sind Hefe, warmes Wasser, Zucker, Salz, Ei, Verkürzung, Mehl und Milch. Für die Creme Füllung benötigen Sie Verkürzung, Butter, Vanillezucker, Puderzucker und Milch.
  • Zutaten für den Teig zu messen. Messen Sie die Zutaten, die Sie für den Teig benötigen, so dass es einfacher für Sie später hinzufügen. Sie benötigen ein Päckchen Hefe, ein Ei, 2 ½ Tassen Mehl, 1/6 Tasse Verkürzung, einen halber Teelöffel Salz, ¼ Tasse Zucker, ¾ Tasse warme Milch und 1/8 Tasse warmem Wasser.
  • Zutaten zu kombinieren. Erhalten Sie eine große Schüssel und Gießen Sie das warme Wasser. Fügen Sie das Päckchen Hefe bis aufgelöst. Fügen Sie eine Tasse Mehl, Milch, Zucker, Ei, Verkürzung und Salz. Schlagen Sie diese Mischung für 30 Sekunden mit geringer Geschwindigkeit. Kratzen Sie hinunter die Seiten der Schüssel die Zutaten in der Mitte zu bekommen. Schlagen Sie die Mischung noch 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Zutaten gut vermischt sind. Danach die Mischung der restlichen Mehl hinzu und mischen Sie, bis es gemischt ist. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und lassen Sie es an einem warmen Ort eine Stunde lang.
  • Der Teig. Jetzt können Sie den Teig Rollen. Arbeiten auf einer flachen Oberfläche und streuen Sie etwas Mehl auf Ihre Arbeitsfläche. Verwenden Sie eine Runde Ausstechform um die Krapfen zu bilden. Dieses Rezept sollte ein Dutzend Donuts machen. Streuen Sie etwas Mehl auf ein Backblech und ordnen Sie die Krapfen. Decken Sie das Blatt mit Plastikfolie um die Krapfen steigen zu ermöglichen. Dies kann eine halbe Stunde dauern.
  • Braten die Krapfen. Vorbereiten einer Friteuse und etwas Öl hinzufügen. Die Hitze des Öls sollte 350 Grad Fahrenheit. Verwenden Sie eine kochende Thermometer. Braten Sie die Krapfen, wenn das Öl fertig ist. Lassen Sie sie für eine Minute auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind wiederum zu kochen. Bereiten Sie ein Sieb und entwässern Sie das überschüssige Öl aus der Krapfen. Während die Krapfen entwässert werden, bilden Sie die Creme Füllung.
  • Mischen die Creme Füllung. Erhalten Sie eine mittlere Größe Rührschüssel geben. ¼ Tasse der Butter und die Verkürzung Creme. Fügen Sie nach und nach eine halbe Tasse Zucker zu einem Zeitpunkt auf die Mischung hinzu, bis Sie 2 Tassen hinzugefügt haben. Mischen Sie einen Esslöffel Milch und einen halben Teelöffel Vanille-Extrakt. Mischen Sie, bis die Zutaten gut vermischt sind.
  • Die Füllung hinzufügen. Wenn die Krapfen kühl sind, können Sie bereits die Füllung hinzufügen. Machen Sie ein Loch auf einer Seite des Ring und mit einem Spritzbeutel die Füllung einfügen im Inneren. Streuen Sie etwas Puderzucker auf Ring.


Jetzt können Sie Ihre ganz eigenen Creme gefüllte Krapfen machen. Essen Sie die Krapfen mit einer Tasse Kaffee am Morgen für einen Schub von Energie.


Creme-gefüllte Krapfen machen

Creme-gefüllte Krapfen machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung