Saure Milch machen


Saure Milch ist ein wichtiger Bestandteil in vielen Eintöpfe, Aufläufe und sogar Gebäck. Obwohl saure Milch allein nicht schmackhaft ist, es geht auch mit einer Vielzahl von Gerichten und fügt nur die richtige Tang und Säure unter Beibehaltung der Cremigkeit und dem Reichtum des Tellers. Das Problem ist jedoch, dass saure Milch nicht von alle Lebensmittelgeschäfte und Supermärkte getragen wird. Wenn auf dem Markt gibt es keine saure Milch, ist hier, wie Sie Ihre ganz eigenen machen können.

  • Vorbereiten der Milch. Zunächst einmal müssen Sie die richtige Menge voll Sahne, frische Milch erhalten. Check out Milch-Insel im Supermarkt und Sie finden eine Vielzahl von Erzeugnissen auf Milchbasis, fettarme Milch, nicht zwischen fat Milch, volle Vollmilch und viele andere. Wählen Sie voller Sahne und Vollmilch. Echte Milch mit möglichst wenig Verarbeitung sollte immer zum Kochen, verwendet werden, da das Fett in der Milch bereichern die Gerichte erforderlich ist. Wenn Sie kalte Milch verwenden, müssen Sie lassen es Zimmertemperatur erwärmen.
  • Fügen Sie die sauer. Jetzt haben Sie Ihre Milch und Ihre Milch Raumtemperatur bereits erreicht wurde, ist der nächste Schritt in der sauren Komponente der sauren Milch hinzufügen. Grundsätzlich können Sie einfache alten weißen Essig oder starke Zitrussäfte wie Zitronensaft. Die einzige Regel, dass man denken wenn es darum geht, dass saure Sahne ist, dass jede Tasse Milch mit einem volle Esslöffel Zitronensaft oder Essig kombiniert werden sollen. Dies bedeutet, dass Sie drei Esslöffel Essig benötigen, wenn Sie drei Tassen saure Milch machen. Benötigen Sie zweieinhalb Tassen saure Milch, in zweieinhalb Esslöffel Essig oder Zitronensaft hinzufügen.
  • Rühren Sie die Milch. Sobald Sie den Essig in die Milch legen, werden Sie feststellen, dass die Milch zu 'verwöhnen' oder zu gerinnen beginnen wird. Dies ist natürlich und notwendig für saure Milch. Um die Milchgerinnung Prozess zu beschleunigen, verwenden Sie einfach einen Löffel, um in den Zitronensaft oder Essig in die Milch rühren, so dass die Säure verstreut ist und die Milchgerinnung sofort beginnt.
  • Verwendung. Jetzt können Sie Ihre Sauermilch unabhängig Rezepte hinzufügen, die Sie machen. So stellen Sie sicher, dass Sie nicht Sie die saure lassen Milch Stand zu lange. Saure Milch sollte nicht so weit wie möglich gekühlt werden. Anstatt große Chargen von Sauermilch, kombinieren Sie einfach so viel wie Sie, zu einem bestimmten Zeitpunkt brauchen. Machen Sie nachdem Sie mit alle die saure Milch, die Sie vorgenommen haben einfach den einen neuen Stapel benötigen Sie etwas mehr. Auf diese Weise wird die saure Milch nicht verderben. Beachten Sie, dass saure Milch sehr schnell verderben wird, weil die Säure die Milchproteine, was bedeutet zerrüttet ist, dass es einfacher für Bakterien in der Milch wachsen.


Mit diesen Schritten sollten Sie auf einfache Weise Ihre eigenen Sauermilch erstellen können. Machen Ihre eigenen Sauermilch ist nicht nur eine günstige Alternative zum Kauf in Dosen oder Sauermilch geschachtelt, sondern gewährleistet auch, dass die saure Milch, die Sie verwenden frisch ist.









Saure Milch machen


Saure Milch machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Saure Milch ist ein wichtiger Bestandteil in vielen Eintöpfe, Aufläufe und sogar Gebäck. Obwohl saure Milch allein nicht schmackhaft ist, es geht auch mit einer Vielzahl von Gerichten und fügt nur die richtige Tang und Säure unter Beibehaltung der Cremigkeit und dem Reichtum des Tellers. Das Problem ist jedoch, dass saure Milch nicht von alle Lebensmittelgeschäfte und Supermärkte getragen wird. Wenn auf dem Markt gibt es keine saure Milch, ist hier, wie Sie Ihre ganz eigenen machen können.

  • Vorbereiten der Milch. Zunächst einmal müssen Sie die richtige Menge voll Sahne, frische Milch erhalten. Check out Milch-Insel im Supermarkt und Sie finden eine Vielzahl von Erzeugnissen auf Milchbasis, fettarme Milch, nicht zwischen fat Milch, volle Vollmilch und viele andere. Wählen Sie voller Sahne und Vollmilch. Echte Milch mit möglichst wenig Verarbeitung sollte immer zum Kochen, verwendet werden, da das Fett in der Milch bereichern die Gerichte erforderlich ist. Wenn Sie kalte Milch verwenden, müssen Sie lassen es Zimmertemperatur erwärmen.
  • Fügen Sie die sauer. Jetzt haben Sie Ihre Milch und Ihre Milch Raumtemperatur bereits erreicht wurde, ist der nächste Schritt in der sauren Komponente der sauren Milch hinzufügen. Grundsätzlich können Sie einfache alten weißen Essig oder starke Zitrussäfte wie Zitronensaft. Die einzige Regel, dass man denken wenn es darum geht, dass saure Sahne ist, dass jede Tasse Milch mit einem volle Esslöffel Zitronensaft oder Essig kombiniert werden sollen. Dies bedeutet, dass Sie drei Esslöffel Essig benötigen, wenn Sie drei Tassen saure Milch machen. Benötigen Sie zweieinhalb Tassen saure Milch, in zweieinhalb Esslöffel Essig oder Zitronensaft hinzufügen.
  • Rühren Sie die Milch. Sobald Sie den Essig in die Milch legen, werden Sie feststellen, dass die Milch zu 'verwöhnen' oder zu gerinnen beginnen wird. Dies ist natürlich und notwendig für saure Milch. Um die Milchgerinnung Prozess zu beschleunigen, verwenden Sie einfach einen Löffel, um in den Zitronensaft oder Essig in die Milch rühren, so dass die Säure verstreut ist und die Milchgerinnung sofort beginnt.
  • Verwendung. Jetzt können Sie Ihre Sauermilch unabhängig Rezepte hinzufügen, die Sie machen. So stellen Sie sicher, dass Sie nicht Sie die saure lassen Milch Stand zu lange. Saure Milch sollte nicht so weit wie möglich gekühlt werden. Anstatt große Chargen von Sauermilch, kombinieren Sie einfach so viel wie Sie, zu einem bestimmten Zeitpunkt brauchen. Machen Sie nachdem Sie mit alle die saure Milch, die Sie vorgenommen haben einfach den einen neuen Stapel benötigen Sie etwas mehr. Auf diese Weise wird die saure Milch nicht verderben. Beachten Sie, dass saure Milch sehr schnell verderben wird, weil die Säure die Milchproteine, was bedeutet zerrüttet ist, dass es einfacher für Bakterien in der Milch wachsen.


Mit diesen Schritten sollten Sie auf einfache Weise Ihre eigenen Sauermilch erstellen können. Machen Ihre eigenen Sauermilch ist nicht nur eine günstige Alternative zum Kauf in Dosen oder Sauermilch geschachtelt, sondern gewährleistet auch, dass die saure Milch, die Sie verwenden frisch ist.


Saure Milch machen

Saure Milch machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung