Massage der Füße und Zehen mit ayurvedischen Techniken


Die Verwendung der Technik der ayurvedischen Massage erweist sich um viele Vorteile für die Gesundheit zu bieten. Es heißt, jeden Nerv des Körpers aktivieren vor allem diejenigen, die in anregend eine Person verantwortlich sind. Wie Öl großzügig mit Ayurvedic Technik angewendet wird, der Körper ist sowohl buchstäblich und im übertragenen Sinne geölt und geschmiert. Das Öl kann die Person verwalten die Massage gleiten seine Hände nach oben und unten die Haut. Auf der anderen Seite fördert die Glätte des Öls etwas Flexibilität über die Person, ähnlich wie bei eine Maschine besser abschneidet, wenn geölt. Ayurvedic Technik auch heilt und beruhigt die müden Muskeln und strapazierten Nerven.
Die Füße und Zehen sind erstklassige Teile des Körpers, die regelmäßige Aufmerksamkeit während einer Massage. Um die massage der Füße und Zehen mit Ayurvedic Technik, lesen Sie die folgenden Tipps:

  • Sammeln Sie Informationen über Ayurvedic Technik in Massage-Therapie. Lernen Sie Ursprung, Fakten und Anwendungen der genannten Methode, bevor Sie tatsächlich üben oder sie an jemand wenden. Es gibt viele Websites im Internet, wo Sie wissen über dieses Verfahren Massage bekommen können. Wissen Sie, dass Ayurveda ein System der alternativen Medizin in einem bestimmten Teil in Indien wo es geglaubt wird, dass einige wichtige Punkte des Körpers wie die Füße, beziehen sich auf die wirksame Behandlung von Krankheiten.
  • Die Karosseriestruktur eines menschlichen Wesens zu studieren. Erhalten Sie eine Kopie der ausführliche Abschnitte des Körpers von Ayurveda Seiten im Web. Mit dieser Abbildung werden Sie in der Lage, die Beziehungen der verschiedenen Teile und Systeme des Körpers zu verstehen. Dieses Wissen hilft Ihnen welcher Körperteil mehr Konzentration bei der Anwendung der Massage Bedürfnisse hinweisen. Ayurvedische Massage bezieht sich auf die Energiepunkte des Körpers als Marma und die Wechselbeziehungen von diesen Körperteilen wie sie zusammen funktionieren heißt Dosha.
  • Bereiten Sie sich mit Ihrem Massage-Öle. Stellen Sie sicher, dass die Öle die nötigen Zutaten enthalten, die Wohlbefinden über die Person, abhängig von seiner Dosha und Marma zu fördern. Um eine Person Dosha und Marma zu verstehen, nehmen Sie Kenntnis von seinem Körper Typ, Lebensstil und Gesundheit Probleme. Für Menschen, die immer gestresst und gereizt sind, duftenden ein mildes Öl ist gut. Auf der anderen Seite sind Menschen, die leiden unter Muskelschmerzen und Knochen Beschwerden wie Arthritis, Öle mit beruhigenden Zutaten wie Minze, empfohlen.
  • Wenden Sie das Öl auf die Füße, Knöchel ab. Drehen Sie Ihre Finger um den Knöchel, wie Sie das Öl mehr, ermöglicht es Folie, die Haut zu durchdringen. Schieben Sie Ihre Hände nach oben bis zu Mitte Bein, das Öl zu verbreiten. Kneten Sie die Beinmuskulatur sanft zu und dann schieben Sie wieder Ihre Hände nach unten an den Knöcheln.
  • Gießen Sie mehr Öl auf Ihrem Palm und gelten auf dem äußeren (oberen) Teil der Füße. Beachten Sie, dass Sie die Massage auf einem Bein zu einem Zeitpunkt tun sollten. Es ist lächerlich, zu versuchen, an beiden Füßen gleichzeitig zu arbeiten. Als nächstes üben Sie Druck auf die Füße mit den Daumen auf beiden Händen. Starten Sie den Druck von der Basis der Zehen bis zu den Knöcheln.
  • Arbeiten Sie unter den Füßen, mit den anderen vier Fingern, während Ihr Daumen weiterhin anzuwenden, Druck auf dem oberen Teil der Füße. Üben Sie Druck abwechselnd, indem man den Daumen im oberen Teil der Füße dann Ihre vier Finger auf den Sohlen.


Diese Massage-Sitzung mit Ayurvedic Technik sollte etwa eine halbe Stunde bis eine Stunde dauern. Zum Schluss der Sitzungs schieben Ihre Handfläche gegen die Fußsohlen und die Füße seitlich drehen. Strecken und drehen jeden Zeh sanft und die Massage erfolgt.









Massage der Füße und Zehen mit ayurvedischen Techniken


Massage der Füße und Zehen mit ayurvedischen Techniken : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Die Verwendung der Technik der ayurvedischen Massage erweist sich um viele Vorteile für die Gesundheit zu bieten. Es heißt, jeden Nerv des Körpers aktivieren vor allem diejenigen, die in anregend eine Person verantwortlich sind. Wie Öl großzügig mit Ayurvedic Technik angewendet wird, der Körper ist sowohl buchstäblich und im übertragenen Sinne geölt und geschmiert. Das Öl kann die Person verwalten die Massage gleiten seine Hände nach oben und unten die Haut. Auf der anderen Seite fördert die Glätte des Öls etwas Flexibilität über die Person, ähnlich wie bei eine Maschine besser abschneidet, wenn geölt. Ayurvedic Technik auch heilt und beruhigt die müden Muskeln und strapazierten Nerven.
Die Füße und Zehen sind erstklassige Teile des Körpers, die regelmäßige Aufmerksamkeit während einer Massage. Um die massage der Füße und Zehen mit Ayurvedic Technik, lesen Sie die folgenden Tipps:

  • Sammeln Sie Informationen über Ayurvedic Technik in Massage-Therapie. Lernen Sie Ursprung, Fakten und Anwendungen der genannten Methode, bevor Sie tatsächlich üben oder sie an jemand wenden. Es gibt viele Websites im Internet, wo Sie wissen über dieses Verfahren Massage bekommen können. Wissen Sie, dass Ayurveda ein System der alternativen Medizin in einem bestimmten Teil in Indien wo es geglaubt wird, dass einige wichtige Punkte des Körpers wie die Füße, beziehen sich auf die wirksame Behandlung von Krankheiten.
  • Die Karosseriestruktur eines menschlichen Wesens zu studieren. Erhalten Sie eine Kopie der ausführliche Abschnitte des Körpers von Ayurveda Seiten im Web. Mit dieser Abbildung werden Sie in der Lage, die Beziehungen der verschiedenen Teile und Systeme des Körpers zu verstehen. Dieses Wissen hilft Ihnen welcher Körperteil mehr Konzentration bei der Anwendung der Massage Bedürfnisse hinweisen. Ayurvedische Massage bezieht sich auf die Energiepunkte des Körpers als Marma und die Wechselbeziehungen von diesen Körperteilen wie sie zusammen funktionieren heißt Dosha.
  • Bereiten Sie sich mit Ihrem Massage-Öle. Stellen Sie sicher, dass die Öle die nötigen Zutaten enthalten, die Wohlbefinden über die Person, abhängig von seiner Dosha und Marma zu fördern. Um eine Person Dosha und Marma zu verstehen, nehmen Sie Kenntnis von seinem Körper Typ, Lebensstil und Gesundheit Probleme. Für Menschen, die immer gestresst und gereizt sind, duftenden ein mildes Öl ist gut. Auf der anderen Seite sind Menschen, die leiden unter Muskelschmerzen und Knochen Beschwerden wie Arthritis, Öle mit beruhigenden Zutaten wie Minze, empfohlen.
  • Wenden Sie das Öl auf die Füße, Knöchel ab. Drehen Sie Ihre Finger um den Knöchel, wie Sie das Öl mehr, ermöglicht es Folie, die Haut zu durchdringen. Schieben Sie Ihre Hände nach oben bis zu Mitte Bein, das Öl zu verbreiten. Kneten Sie die Beinmuskulatur sanft zu und dann schieben Sie wieder Ihre Hände nach unten an den Knöcheln.
  • Gießen Sie mehr Öl auf Ihrem Palm und gelten auf dem äußeren (oberen) Teil der Füße. Beachten Sie, dass Sie die Massage auf einem Bein zu einem Zeitpunkt tun sollten. Es ist lächerlich, zu versuchen, an beiden Füßen gleichzeitig zu arbeiten. Als nächstes üben Sie Druck auf die Füße mit den Daumen auf beiden Händen. Starten Sie den Druck von der Basis der Zehen bis zu den Knöcheln.
  • Arbeiten Sie unter den Füßen, mit den anderen vier Fingern, während Ihr Daumen weiterhin anzuwenden, Druck auf dem oberen Teil der Füße. Üben Sie Druck abwechselnd, indem man den Daumen im oberen Teil der Füße dann Ihre vier Finger auf den Sohlen.


Diese Massage-Sitzung mit Ayurvedic Technik sollte etwa eine halbe Stunde bis eine Stunde dauern. Zum Schluss der Sitzungs schieben Ihre Handfläche gegen die Fußsohlen und die Füße seitlich drehen. Strecken und drehen jeden Zeh sanft und die Massage erfolgt.


Massage der Füße und Zehen mit ayurvedischen Techniken

Massage der Füße und Zehen mit ayurvedischen Techniken : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung