Identifizieren Sie und behandeln Sie Hund Haarausfall


Die meisten Hunde verlieren einige ihrer Haare regelmäßig - das ist nichts besorgt werden. Wenn Sie einen Hund besitzen, Sie werden vertraut mit der Suche nach Haarbüschel auf dem Teppich oder Sofa. Dies gilt insbesondere für doppelseitige Rassen. Doppelt beschichtete bedeutet Ihr Hund einen weicheren dickeren inneren Mantel hat was hilft ihm vor extremen Temperaturschwankungen zu schützen. Es schirmt ihn im Winter extreme Kälte. Das Fell trägt auch sehr warmen Luft vom Erreichen der Haut im Sommer. Doppelseitige Hunde haben normalerweise eine Kurs-Deckhaar über der Oberseite der inneren Schicht, die den inneren Mantel schützt, und ist eine zusätzliche Sicherheitsstufe gegen Kälte und Hitze. Einige Beispiele für Rassen mit ein doppeltes Haarkleid: Deutscher Schäferhund, Collie, Husky und Welsh Corgi.

Saisonaler Haarausfall heißt oft 'vergießen' oder 'Mantel weht.' Diese Art von Haarausfall ist normal für die meisten Hunderassen. Einige Rassen haben auch übermäßigen Haarausfall, wenn sie ihren Welpen verlieren Haare und ihre Erwachsene Fell wächst. Sie können nicht vollständig beseitigen Ihres Haustieres Haarausfall, aber es gibt Möglichkeiten, die Menge der Haare finden Sie auf dem Teppich oder auf Ihre Kleidung minimiert werden können.

  1. Bürsten Sie Ihren Hund täglich. Abhängig von der Dicke der Haare Sie können dies tun, mit einer weichen Borsten Bürste oder dicker beschichtet Rassen, leichten oder mittelschweren Drahtbürste kann effektiver sein. Guter Hund Pflege macht einen Unterschied.
  2. Immer Bürsten Sie Ihren Hund in die Richtung, die das Haar vor sich geht. Dadurch werden tot, lose Haare und Schuppen entfernt, während das Gefühl angenehm für Ihr Haustier. Wenn Sie gegen die Haare bürsten, Sie werden noch lose Haare entfernen, aber Ihr Haustier wird nicht erleben.
  3. Füttern Sie Ihren Hund ein gutes Hundefutter. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt um sicherzustellen, dass Ihr Haustier in eine ausgewogene Ernährung alle Nährstoffe, die er braucht, versorgt wird. Erwägen Sie Vitamine Ernährung Ihres Hundes.
  4. Füttern Sie Ihren Hund aus der Tabelle nicht. Menschliche Nahrung ist für Ihr Haustier nicht ernährungsphysiologisch ausgewogen und geben nicht Ihr Haustier, Vitaminen und Mineralstoffen notwendig, ein gesundes Fell wachsen.

Fell oder Fell eines Hundes ist ein Spiegelbild der allgemeinen Gesundheit des Hundes. Wenn Ihr Hund gesund ist, könnte die bessere Lösung sein, um einen guten Staubsauger zu finden. Jedoch, wenn Ihr Hund Haarausfall übermäßige wird oder Ihr Haustier ist Flecken aus seinem Mantel kratzen, könnte es ein Zeichen für ein mehr zugrunde liegende Hauptproblem sein. Sie sollten Ihren Tierarzt für Konsultationen über jede abnorme Hund Haarausfall. Hier sind einige möglichen Ursachen für Hunde Haarausfall und ihre Symptome:

  1. Ihr Hund kann haben saisonale Allergien oder allergisch auf seine Nahrung oder Haushalts-Chemikalien. Lesen Sie den Artikel auf wie zu bestimmen, wenn Ihr Hund Nahrungsmittel-Allergien für weitere Informationen zu diesem Thema hat. Wenn Ihr Hund eine allergische Reaktion hat, kann seine Haut gereizt und juckt, verursacht übermäßigen Haarausfall über den ganzen Körper oder Patches werden. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt, wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund Haarausfall aufgrund von Allergien ist.
  2. Ihr Haustier kann eine Überempfindlichkeit gegen Flöhe oder Moskito Bisse haben. Einige Hunde reagieren extrem empfindlich auf Flöhe oder Moskitos. Wenn sie gebissen werden, werden diese Hunde Jucken und kratzen sich, bis Patches von Haare fallen aus. Überprüfen Sie Ihres Hundes Magen und die Basis der seinen Schwanz auf Anzeichen von Flöhen und konsultieren Sie Ihren Tierarzt für eine gute Methode der floh Kontrolle. Wenn Ihr Haustier in den Abendstunden außerhalb befindet, verwenden Sie Insektenschutzmittel auf seinem Fell zur Minimierung von Mückenstichen.
  3. Hormonelle Erkrankungen wie Hypothyreose oder Morbus Cushing verursachen Ihren Hund Haare in Klumpen zu verlieren. Haarausfall ist nur ein Zeichen oder Symptom dieser schweren Krankheiten. Ihr Tierarzt ist Ihre beste Quelle der Informationen für Ihr Haustier zu behandeln, wenn Sie vermuten, dass er andere schwerwiegende gesundheitliche Probleme zusätzlich zu übermäßigen Haarausfall haben kann.
  4. Sarcoptic Mange oder Ringelflechte liegen andere Ursachen für Hunde Haarausfall. Ihrem Hund die Haare kann Patches herausfallen und die darunter liegende Haut sieht rot und gereizt. Räude ist schwer zu erkennen und eine Selbstdiagnose sollte nicht gemacht werden, ohne das Gespräch mit Ihrem Tierarzt. Ringelflechte ist hoch ansteckend und sollte sofort behandelt werden.

  5. Chirurgie oder Anästhesie kann dazu führen, dass einen plötzlichen Verlust der Haare in Ihr Haustier. Nach ein oder zwei Wochen sollte der Haarausfall nachlassen. Wenn der Haarausfall geht nicht weg oder wird von anderen Symptomen begleitet, überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier Wiederherstellung normalerweise voranschreitet.

Eckzahn Haarausfall ist ein normaler Bestandteil der Besitz eines Hundes. Für die meisten Haustiere können frustrierend für Sie als die pet-Besitzer sein, aber es ein normaler Teil des ein Hundeleben ist im Frühjahr und Herbst zu vergießen. Übermäßige Mengen an Haare zu verlieren, ist Kahl Patches, oder beißen und Kauen von seinem Fell nicht normal für Ihr Haustier. Wenn Ihr Haustier eine extreme Menge der Haare verlieren ist oder sein Fell stumpf und spröde ist, könnte es ein Zeichen für ein ernsteres zugrunde liegende Problem. Sie sollten eng mit Ihrem Tierarzt diagnostizieren und behandeln das Thema.









Identifizieren Sie und behandeln Sie Hund Haarausfall


Identifizieren Sie und behandeln Sie Hund Haarausfall : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Die meisten Hunde verlieren einige ihrer Haare regelmäßig - das ist nichts besorgt werden. Wenn Sie einen Hund besitzen, Sie werden vertraut mit der Suche nach Haarbüschel auf dem Teppich oder Sofa. Dies gilt insbesondere für doppelseitige Rassen. Doppelt beschichtete bedeutet Ihr Hund einen weicheren dickeren inneren Mantel hat was hilft ihm vor extremen Temperaturschwankungen zu schützen. Es schirmt ihn im Winter extreme Kälte. Das Fell trägt auch sehr warmen Luft vom Erreichen der Haut im Sommer. Doppelseitige Hunde haben normalerweise eine Kurs-Deckhaar über der Oberseite der inneren Schicht, die den inneren Mantel schützt, und ist eine zusätzliche Sicherheitsstufe gegen Kälte und Hitze. Einige Beispiele für Rassen mit ein doppeltes Haarkleid: Deutscher Schäferhund, Collie, Husky und Welsh Corgi.

Saisonaler Haarausfall heißt oft 'vergießen' oder 'Mantel weht.' Diese Art von Haarausfall ist normal für die meisten Hunderassen. Einige Rassen haben auch übermäßigen Haarausfall, wenn sie ihren Welpen verlieren Haare und ihre Erwachsene Fell wächst. Sie können nicht vollständig beseitigen Ihres Haustieres Haarausfall, aber es gibt Möglichkeiten, die Menge der Haare finden Sie auf dem Teppich oder auf Ihre Kleidung minimiert werden können.

  1. Bürsten Sie Ihren Hund täglich. Abhängig von der Dicke der Haare Sie können dies tun, mit einer weichen Borsten Bürste oder dicker beschichtet Rassen, leichten oder mittelschweren Drahtbürste kann effektiver sein. Guter Hund Pflege macht einen Unterschied.
  2. Immer Bürsten Sie Ihren Hund in die Richtung, die das Haar vor sich geht. Dadurch werden tot, lose Haare und Schuppen entfernt, während das Gefühl angenehm für Ihr Haustier. Wenn Sie gegen die Haare bürsten, Sie werden noch lose Haare entfernen, aber Ihr Haustier wird nicht erleben.
  3. Füttern Sie Ihren Hund ein gutes Hundefutter. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt um sicherzustellen, dass Ihr Haustier in eine ausgewogene Ernährung alle Nährstoffe, die er braucht, versorgt wird. Erwägen Sie Vitamine Ernährung Ihres Hundes.
  4. Füttern Sie Ihren Hund aus der Tabelle nicht. Menschliche Nahrung ist für Ihr Haustier nicht ernährungsphysiologisch ausgewogen und geben nicht Ihr Haustier, Vitaminen und Mineralstoffen notwendig, ein gesundes Fell wachsen.

Fell oder Fell eines Hundes ist ein Spiegelbild der allgemeinen Gesundheit des Hundes. Wenn Ihr Hund gesund ist, könnte die bessere Lösung sein, um einen guten Staubsauger zu finden. Jedoch, wenn Ihr Hund Haarausfall übermäßige wird oder Ihr Haustier ist Flecken aus seinem Mantel kratzen, könnte es ein Zeichen für ein mehr zugrunde liegende Hauptproblem sein. Sie sollten Ihren Tierarzt für Konsultationen über jede abnorme Hund Haarausfall. Hier sind einige möglichen Ursachen für Hunde Haarausfall und ihre Symptome:

  1. Ihr Hund kann haben saisonale Allergien oder allergisch auf seine Nahrung oder Haushalts-Chemikalien. Lesen Sie den Artikel auf wie zu bestimmen, wenn Ihr Hund Nahrungsmittel-Allergien für weitere Informationen zu diesem Thema hat. Wenn Ihr Hund eine allergische Reaktion hat, kann seine Haut gereizt und juckt, verursacht übermäßigen Haarausfall über den ganzen Körper oder Patches werden. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt, wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund Haarausfall aufgrund von Allergien ist.
  2. Ihr Haustier kann eine Überempfindlichkeit gegen Flöhe oder Moskito Bisse haben. Einige Hunde reagieren extrem empfindlich auf Flöhe oder Moskitos. Wenn sie gebissen werden, werden diese Hunde Jucken und kratzen sich, bis Patches von Haare fallen aus. Überprüfen Sie Ihres Hundes Magen und die Basis der seinen Schwanz auf Anzeichen von Flöhen und konsultieren Sie Ihren Tierarzt für eine gute Methode der floh Kontrolle. Wenn Ihr Haustier in den Abendstunden außerhalb befindet, verwenden Sie Insektenschutzmittel auf seinem Fell zur Minimierung von Mückenstichen.
  3. Hormonelle Erkrankungen wie Hypothyreose oder Morbus Cushing verursachen Ihren Hund Haare in Klumpen zu verlieren. Haarausfall ist nur ein Zeichen oder Symptom dieser schweren Krankheiten. Ihr Tierarzt ist Ihre beste Quelle der Informationen für Ihr Haustier zu behandeln, wenn Sie vermuten, dass er andere schwerwiegende gesundheitliche Probleme zusätzlich zu übermäßigen Haarausfall haben kann.
  4. Sarcoptic Mange oder Ringelflechte liegen andere Ursachen für Hunde Haarausfall. Ihrem Hund die Haare kann Patches herausfallen und die darunter liegende Haut sieht rot und gereizt. Räude ist schwer zu erkennen und eine Selbstdiagnose sollte nicht gemacht werden, ohne das Gespräch mit Ihrem Tierarzt. Ringelflechte ist hoch ansteckend und sollte sofort behandelt werden.

  5. Chirurgie oder Anästhesie kann dazu führen, dass einen plötzlichen Verlust der Haare in Ihr Haustier. Nach ein oder zwei Wochen sollte der Haarausfall nachlassen. Wenn der Haarausfall geht nicht weg oder wird von anderen Symptomen begleitet, überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier Wiederherstellung normalerweise voranschreitet.

Eckzahn Haarausfall ist ein normaler Bestandteil der Besitz eines Hundes. Für die meisten Haustiere können frustrierend für Sie als die pet-Besitzer sein, aber es ein normaler Teil des ein Hundeleben ist im Frühjahr und Herbst zu vergießen. Übermäßige Mengen an Haare zu verlieren, ist Kahl Patches, oder beißen und Kauen von seinem Fell nicht normal für Ihr Haustier. Wenn Ihr Haustier eine extreme Menge der Haare verlieren ist oder sein Fell stumpf und spröde ist, könnte es ein Zeichen für ein ernsteres zugrunde liegende Problem. Sie sollten eng mit Ihrem Tierarzt diagnostizieren und behandeln das Thema.


Identifizieren Sie und behandeln Sie Hund Haarausfall

Identifizieren Sie und behandeln Sie Hund Haarausfall : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung