Sechs Merkmale einer Volksballade

Das Wort "Ballade" leitet sich vom französischen Begriff, Ballade, definiert als ein Tanz Lied. Davor kann Ballade, die französischen Troubadoure verfolgt werden, die das Wort verwendet, um ein Gedicht für einen Tanz zu beschreiben. Die Ballade ist heute ein beliebtes Volkslied mehr bekannt für Storytelling und musikalische Begleitung als tanzen. 1958 nahm das Kingston Trio eine der bekanntesten Balladen aller Zeiten, "The Ballad of Tom Dooley."


Sechs Merkmale einer Folk-Ballade
Das Wort 'Ballade' leitet sich aus dem französischen Begriff ballade definiert als ein Tanz song. Vor, dass, Ballade zurückverfolgt werden können, um die französischen Troubadoure, wer verwendet das Wort, um zu beschreiben, ein Gedicht, ein Tanz. Heute ist die Ballade ist eine beliebte folk-song-mehr-bekannt für das erzählen von Geschichten und musikalische Begleitung als Tanz. 1958, Kingston Trio erzielte eines der beliebtesten Balladen überhaupt, 'Die Ballade von Tom Dooley.'
Moderne Entwicklung
  • Durch den 18ten Jahrhunderts, Balladen entwickelt hatte, als 'eine einfache Erzählung, Gedicht, oft von folk-Ursprung, Lager romantischen und sentimentalen Charakter, der sich aus in kurzen Strophen.' Viele Balladen hat nicht einen einzigen Autor, sondern entstand aus einem gemeinsamen Ursprung. Später bemerkte der 18 und 19 Jahrhundert, Schriftsteller wie Robert Burns, Walter Scott, Samuel Taylor Coleridge und William Wordsworth schrieb lyrische Ballade-wie Gedichte.
    Die 'Ballade von Tom Dooley' wurde geschrieben, irgendwann in den späten 1800er Jahren und wurde auf wahren Begebenheiten basiert.
Strophe
  • Ballade Gedichte sind oft aus in Blöcken von Worten, bekannt als eine Strophe. Jede Strophe hat vier Zeilen. Diese Art der Zeilengruppe ist bekannt als ein Vierzeiler. 'Die Ballade von Tom Dooley' folgt diesem format, für jede Strophe und Refrain bestehen aus einem Vierzeiler. Hier ist die erste Strophe, die folgt die Eröffnung Chor.
    ich traf Sie auf dem Berg,
    Und dort nahm ich Ihr Leben.
    Traf Sie auf dem Berg,
    Stach Ihr mit meinem Messer.
Reim
  • In der Strophe eine traditionelle Ballade, das Letzte Wort in der zweiten und vierten Zeile normalerweise den Reim. Diese Verse verwenden Häufig getaktete Linien, aber die Praxis ist nicht universell. Auch. die ersten und Dritten Zeilen enden oft im selben Wort. Hier ist ein weiterer vers, der mit seinen wiederkehrenden Reim-Schema, und dieser Zeilengruppe verwendet das gleiche Wort für das Ende des ersten und Dritten Zeile.
    Dieses mal morgen,
    Rechnen, wo ich sein &
    war nicht für Grayson,
    ich war in Tennessee.
    Der Chor hat in der Regel die gleichen Stereotypen Muster wie die Verse.
Wiederholen Sie die Chorus
  • Ein refrain oder chorus ist einfach ein Vierzeiler, wiederholt sich nach jeder Strophe. Die verbale Nachricht trägt eine Menge Gewicht in der Geschichte, es wiederholt sich viele Male der link zu der ganzen Geschichte zusammen. Der refrain in Tom Dooley öffnet sich der song und dann abwechselnd die verschiedenen Verse, die für den Rest des Songs. Der feierliche Ton des chorus dazu beigetragen, dass das Kingston Trio-version des klassischen Ballade eines sehr populären amerikanischen hit, verkauft 6 Millionen Kopien..
    Hang down your head, Tom Dooley.
    Hang down your head and cry.
    Hang down your head, Tom Dooley.
    Armer junge, du bist gebunden zu sterben.
Meter-Variation
  • Balladen sind oft unterschiedlich-Meter in jedem Vierzeiler. Meter ist eine Funktion der Anzahl der Silben in eine Zeile







Sechs Merkmale einer Volksballade


Das Wort "Ballade" leitet sich vom französischen Begriff, Ballade, definiert als ein Tanz Lied. Davor kann Ballade, die französischen Troubadoure verfolgt werden, die das Wort verwendet, um ein Gedicht für einen Tanz zu beschreiben. Die Ballade ist heute ein beliebtes Volkslied mehr bekannt für Storytelling und musikalische Begleitung als tanzen. 1958 nahm das Kingston Trio eine der bekanntesten Balladen aller Zeiten, "The Ballad of Tom Dooley."


Sechs Merkmale einer Folk-Ballade
Das Wort 'Ballade' leitet sich aus dem französischen Begriff ballade definiert als ein Tanz song. Vor, dass, Ballade zurückverfolgt werden können, um die französischen Troubadoure, wer verwendet das Wort, um zu beschreiben, ein Gedicht, ein Tanz. Heute ist die Ballade ist eine beliebte folk-song-mehr-bekannt für das erzählen von Geschichten und musikalische Begleitung als Tanz. 1958, Kingston Trio erzielte eines der beliebtesten Balladen überhaupt, 'Die Ballade von Tom Dooley.'
Moderne Entwicklung
  • Durch den 18ten Jahrhunderts, Balladen entwickelt hatte, als 'eine einfache Erzählung, Gedicht, oft von folk-Ursprung, Lager romantischen und sentimentalen Charakter, der sich aus in kurzen Strophen.' Viele Balladen hat nicht einen einzigen Autor, sondern entstand aus einem gemeinsamen Ursprung. Später bemerkte der 18 und 19 Jahrhundert, Schriftsteller wie Robert Burns, Walter Scott, Samuel Taylor Coleridge und William Wordsworth schrieb lyrische Ballade-wie Gedichte.
    Die 'Ballade von Tom Dooley' wurde geschrieben, irgendwann in den späten 1800er Jahren und wurde auf wahren Begebenheiten basiert.
Strophe
  • Ballade Gedichte sind oft aus in Blöcken von Worten, bekannt als eine Strophe. Jede Strophe hat vier Zeilen. Diese Art der Zeilengruppe ist bekannt als ein Vierzeiler. 'Die Ballade von Tom Dooley' folgt diesem format, für jede Strophe und Refrain bestehen aus einem Vierzeiler. Hier ist die erste Strophe, die folgt die Eröffnung Chor.
    ich traf Sie auf dem Berg,
    Und dort nahm ich Ihr Leben.
    Traf Sie auf dem Berg,
    Stach Ihr mit meinem Messer.
Reim
  • In der Strophe eine traditionelle Ballade, das Letzte Wort in der zweiten und vierten Zeile normalerweise den Reim. Diese Verse verwenden Häufig getaktete Linien, aber die Praxis ist nicht universell. Auch. die ersten und Dritten Zeilen enden oft im selben Wort. Hier ist ein weiterer vers, der mit seinen wiederkehrenden Reim-Schema, und dieser Zeilengruppe verwendet das gleiche Wort für das Ende des ersten und Dritten Zeile.
    Dieses mal morgen,
    Rechnen, wo ich sein &
    war nicht für Grayson,
    ich war in Tennessee.
    Der Chor hat in der Regel die gleichen Stereotypen Muster wie die Verse.
Wiederholen Sie die Chorus
  • Ein refrain oder chorus ist einfach ein Vierzeiler, wiederholt sich nach jeder Strophe. Die verbale Nachricht trägt eine Menge Gewicht in der Geschichte, es wiederholt sich viele Male der link zu der ganzen Geschichte zusammen. Der refrain in Tom Dooley öffnet sich der song und dann abwechselnd die verschiedenen Verse, die für den Rest des Songs. Der feierliche Ton des chorus dazu beigetragen, dass das Kingston Trio-version des klassischen Ballade eines sehr populären amerikanischen hit, verkauft 6 Millionen Kopien..
    Hang down your head, Tom Dooley.
    Hang down your head and cry.
    Hang down your head, Tom Dooley.
    Armer junge, du bist gebunden zu sterben.
Meter-Variation
  • Balladen sind oft unterschiedlich-Meter in jedem Vierzeiler. Meter ist eine Funktion der Anzahl der Silben in eine Zeile

Sechs Merkmale einer Volksballade

Das Wort "Ballade" leitet sich vom französischen Begriff, Ballade, definiert als ein Tanz Lied. Davor kann Ballade, die französischen Troubadoure verfolgt werden, die das Wort verwendet, um ein Gedicht für einen Tanz zu beschreiben. Die Ballade ist heute ein beliebtes Volkslied mehr bekannt für Storytelling und musikalische Begleitung als tanzen. 1958 nahm das Kingston Trio eine der bekanntesten Balladen aller Zeiten, "The Ballad of Tom Dooley."
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung