Beispiele für ein Programmheft

Beispiele für ein Programmheft


Ein Spielplan ist ein gedrucktes Dokument mit Informationen über eine Theateraufführung. Er informiert das Publikum von der show-Einstellungen und-Lieder, und manchmal bietet Hintergründe, Fakten über die Produktion cast, crew, Komponist und Regisseur.
Beispiele einer Playbill
(Paul Hawthorne/Getty Images Entertainment/Getty Images)
Vielzahl der Bühne fest, dass in den frühen 19th Jahrhundert, ein Theaterprogramm war ein einzelnes Blatt Papier, das angezeigt wird, den Titel der Sendung, der name des Theater-Gebäudes, die Leistung, die Termine und die Besetzung von Zeichen. Am Ende des Jahrhunderts, der Spielplan wurde eine viel längere Veröffentlichung. Erstellt im Jahr 1884, Playbill Magazin weiterhin zu publizieren-Programme für Broadway und off-Broadway-Produktionen. Jede Ausgabe enthält die cast-Informationen für ein bestimmtes Spiel, zusammen mit Artikeln über andere Theater-Produktionen und Persönlichkeiten, die veröffentlicht werden auf einer monatlichen basis.
Beispiele einer Playbill
Jupiterimages/Comstock/Getty Images
Das prominenteste Aspekt der Spielplan ist die Besetzung von Charakteren, die eine Liste der Charaktere, die scheinbar in der Produktion und die Namen der Schauspieler, die Sie porträtieren. Dieser Abschnitt enthält auch eine Liste der understudies, die bereit sind, führen in die Veranstaltung ein reguläres cast-Mitglied nicht verfügbar ist. Schauspieler Equity, der union zur Vertretung der Bühne Schauspieler, die erfordert, dass alle last-minute-änderungen in der Besetzung bekannt gegeben werden muss durch einfügen von Informationen schlüpfen Sie in die playbill.
Beispiele einer Playbill
Digital Vision./Digital Vision/Getty Images
Der Spielplan sagt dem Publikum, wo das Spiel eingestellt ist (z.B. 'New York City, Sommer 2009'). Es wird auch erläutert, wo jede einzelne Szene stattfindet (z.B.: 'John' s apartment'). Experimentelle Produktionen können keine persönlichen Einstellungen, so dass der Spielplan möglicherweise die Beschreibung undeutlich (z.B., 'Insel' 'ein Königreich') oder absolut unklar (z.B. 'a place in time'). Diese Seite kündigt außerdem an, ob oder ob nicht die Produktion eine Pause, und wenn ja, wie lange es dauern wird.
Beispiele einer Playbill
Adam Taylor/Digital Vision/Getty Images
Wenn die Produktion ist ein musical, das Theaterprogramm wird eine Liste der songs und die Namen der Charaktere, die singen. Wenn die show beinhaltet ein musikalisches Stück, das wurde nicht geschrieben, von der person gutgeschrieben, wie der Komponist für die Allgemeine Produktion, die playbill zitiert der Komponist und Texter dieses Besondere Stück in der song-Liste Abschnitt.
Beispiele einer Playbill
Jupiterimages/Fotos.com/Getty Images
Moderne Theaterzettel helfen theatergänger mehr und mehr mit Produktionen von listing biographische Informationen über den cast und die crew. Playbill Magazin enthält Fotografien der wichtigsten Spieler und blurbs über Ihre bisherigen Rollen in Theater und Bildung. Einige Theaterzettel bieten cast-und crew-Mitgliedern die Möglichkeit, persönliche Botschaften Dank Ihrer Familien, Freunde und Mentoren in Ihren Biografien.
Beispiele einer Playbill
Photodisc/Photodisc/Getty Images







Beispiele für ein Programmheft


Beispiele für ein Programmheft : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Ein Spielplan ist ein gedrucktes Dokument mit Informationen über eine Theateraufführung. Er informiert das Publikum von der show-Einstellungen und-Lieder, und manchmal bietet Hintergründe, Fakten über die Produktion cast, crew, Komponist und Regisseur.
Beispiele einer Playbill
(Paul Hawthorne/Getty Images Entertainment/Getty Images)
Vielzahl der Bühne fest, dass in den frühen 19th Jahrhundert, ein Theaterprogramm war ein einzelnes Blatt Papier, das angezeigt wird, den Titel der Sendung, der name des Theater-Gebäudes, die Leistung, die Termine und die Besetzung von Zeichen. Am Ende des Jahrhunderts, der Spielplan wurde eine viel längere Veröffentlichung. Erstellt im Jahr 1884, Playbill Magazin weiterhin zu publizieren-Programme für Broadway und off-Broadway-Produktionen. Jede Ausgabe enthält die cast-Informationen für ein bestimmtes Spiel, zusammen mit Artikeln über andere Theater-Produktionen und Persönlichkeiten, die veröffentlicht werden auf einer monatlichen basis.
Beispiele einer Playbill
Jupiterimages/Comstock/Getty Images
Das prominenteste Aspekt der Spielplan ist die Besetzung von Charakteren, die eine Liste der Charaktere, die scheinbar in der Produktion und die Namen der Schauspieler, die Sie porträtieren. Dieser Abschnitt enthält auch eine Liste der understudies, die bereit sind, führen in die Veranstaltung ein reguläres cast-Mitglied nicht verfügbar ist. Schauspieler Equity, der union zur Vertretung der Bühne Schauspieler, die erfordert, dass alle last-minute-änderungen in der Besetzung bekannt gegeben werden muss durch einfügen von Informationen schlüpfen Sie in die playbill.
Beispiele einer Playbill
Digital Vision./Digital Vision/Getty Images
Der Spielplan sagt dem Publikum, wo das Spiel eingestellt ist (z.B. 'New York City, Sommer 2009'). Es wird auch erläutert, wo jede einzelne Szene stattfindet (z.B.: 'John' s apartment'). Experimentelle Produktionen können keine persönlichen Einstellungen, so dass der Spielplan möglicherweise die Beschreibung undeutlich (z.B., 'Insel' 'ein Königreich') oder absolut unklar (z.B. 'a place in time'). Diese Seite kündigt außerdem an, ob oder ob nicht die Produktion eine Pause, und wenn ja, wie lange es dauern wird.
Beispiele einer Playbill
Adam Taylor/Digital Vision/Getty Images
Wenn die Produktion ist ein musical, das Theaterprogramm wird eine Liste der songs und die Namen der Charaktere, die singen. Wenn die show beinhaltet ein musikalisches Stück, das wurde nicht geschrieben, von der person gutgeschrieben, wie der Komponist für die Allgemeine Produktion, die playbill zitiert der Komponist und Texter dieses Besondere Stück in der song-Liste Abschnitt.
Beispiele einer Playbill
Jupiterimages/Fotos.com/Getty Images
Moderne Theaterzettel helfen theatergänger mehr und mehr mit Produktionen von listing biographische Informationen über den cast und die crew. Playbill Magazin enthält Fotografien der wichtigsten Spieler und blurbs über Ihre bisherigen Rollen in Theater und Bildung. Einige Theaterzettel bieten cast-und crew-Mitgliedern die Möglichkeit, persönliche Botschaften Dank Ihrer Familien, Freunde und Mentoren in Ihren Biografien.
Beispiele einer Playbill
Photodisc/Photodisc/Getty Images

Beispiele für ein Programmheft

Beispiele für ein Programmheft : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung