Drama soll menschliches Verhalten und handeln mitten in der Krise und des täglichen Lebens widerspiegeln. Drama, jede mit ihren eigenen Geschichtenerzählen Methoden, Charaktertypen und dramatische Ansatz gibt es mehrere Genres. Es gibt vier wichtigsten Gattungen des Dramas: Tragödie, Komödie, Melodram und Tragikomödie. Das Verständnis der Eigenschaften dieser Genres schafft ein grundlegendes Verständnis der Einflüsse und Arten von Theater heute produziert wird.


Drama soll spiegeln das menschliche Verhalten und handeln mitten in der Krise und Alltag. Einige genres gibt es innerhalb drama, jede mit Ihren eigenen storytelling-Methoden, Charakter-Typen und dramatischen Ansatz. Es gibt vier wichtigsten Gattungen des Dramas: Tragödie, Komödie, Melodram und Thriller. Das Verständnis der Eigenschaften dieser genres schafft ein grundlegendes Verständnis der Einflüsse und Arten von theater, die heute produziert werden.
Tragödie
  • Die Tragödie befasst sich mit einem ernsten Handlung, in der die Folgen von großem Ausmaß, um die beteiligten Charaktere. Dieses genre erzählt die Geschichte durch action sondern durch Erzählung. Es oft beschäftigt sich mit tiefgründigen Problemen, die universell sind, um die menschliche Erfahrung. Der tragische held oder protagonist, der das drama hat oft einen tragischen Fehler, die ihm zum Verhängnis, in der Regel Hybris, oder zu viel stolz. Der protagonist erkennt die schwere der Fehler zu spät, das führt zu unvermeidlichen Untergang. Eine Tragödie, die Aktion ist gedacht, um füllen Sie das Publikum mit Angst und Mitleid, während die Handlung findet jedoch zum Abschluss der Aktion das Publikum soll das Kino verlässt erbaut und erleuchtet über das drama entfaltet Ereignisse.
Comedy
  • Komödie stellt das Gefühl der Erneuerung und Wiedergeburt, das ist der Grund, warum dieses genre traditionell endet in einer Hochzeit und der Erwartung einer zukünftigen generation. Der Schmerz und Mitleid projiziert, die durch eine Tragödie wird durch Absurdität und Masse Intellekt in der Komödie. Charaktere Verhalten sich in komische und absurde Weise, das als ein Spiegel für die Gesellschaft, fördert korrigierende Verhaltensweisen. Romantische Komödien zeigen die Absurditäten Menschen durchführen, wenn in der Liebe, die in der Regel führen, um ahnungslose Gewerkschaften. Dunkle Komödien, auf der anderen Seite, lassen Sie das Publikum mit einer düsteren Wahrheit präsentiert auf humorvolle, spielerische Ernsthaftigkeit.
Melodram
  • In ein Melodram der Tragödie oder ein problem verursacht durch externe Kräfte außerhalb der Hauptfigur liegen. Es unterscheidet sich von Tragödie, weil der protagonist nicht die Verantwortung für die Aktion, noch fühlt Sie sich schuldig. In der Tat, die Hauptfigur ist oft das Opfer der Umstände. Das Melodram hat eindeutig gute und böse Charaktere. Diese Spiele enden mit einem strengen moralischen Urteils, belohnt die guten und bestraft die bösen in gekonnter Weise.
Tragikomödie
  • Die Tragikomödie versuche Charaktere darzustellen und das Leben in der realistischste Weg. Handlung, Charaktere und plot sind nicht absolut, aber nicht wertend. Ein Charakter ändert seine Meinung und Handlungen aus der Rolle, und die Handlung endet unvorhersehbar. Tragicomedies gemeint sind, zeigen die komplexe Dynamik der menschlichen Beziehungen, die Gesellschaft ist in einem sich ständig verändernden Fluss. Wie der name schon sagt, diese Spiele vorhanden eine Gründliche Mischung von Komödie und Tragödie.








Merkmale des Genres Drama


Drama soll menschliches Verhalten und handeln mitten in der Krise und des täglichen Lebens widerspiegeln. Drama, jede mit ihren eigenen Geschichtenerzählen Methoden, Charaktertypen und dramatische Ansatz gibt es mehrere Genres. Es gibt vier wichtigsten Gattungen des Dramas: Tragödie, Komödie, Melodram und Tragikomödie. Das Verständnis der Eigenschaften dieser Genres schafft ein grundlegendes Verständnis der Einflüsse und Arten von Theater heute produziert wird.


Drama soll spiegeln das menschliche Verhalten und handeln mitten in der Krise und Alltag. Einige genres gibt es innerhalb drama, jede mit Ihren eigenen storytelling-Methoden, Charakter-Typen und dramatischen Ansatz. Es gibt vier wichtigsten Gattungen des Dramas: Tragödie, Komödie, Melodram und Thriller. Das Verständnis der Eigenschaften dieser genres schafft ein grundlegendes Verständnis der Einflüsse und Arten von theater, die heute produziert werden.
Tragödie
  • Die Tragödie befasst sich mit einem ernsten Handlung, in der die Folgen von großem Ausmaß, um die beteiligten Charaktere. Dieses genre erzählt die Geschichte durch action sondern durch Erzählung. Es oft beschäftigt sich mit tiefgründigen Problemen, die universell sind, um die menschliche Erfahrung. Der tragische held oder protagonist, der das drama hat oft einen tragischen Fehler, die ihm zum Verhängnis, in der Regel Hybris, oder zu viel stolz. Der protagonist erkennt die schwere der Fehler zu spät, das führt zu unvermeidlichen Untergang. Eine Tragödie, die Aktion ist gedacht, um füllen Sie das Publikum mit Angst und Mitleid, während die Handlung findet jedoch zum Abschluss der Aktion das Publikum soll das Kino verlässt erbaut und erleuchtet über das drama entfaltet Ereignisse.
Comedy
  • Komödie stellt das Gefühl der Erneuerung und Wiedergeburt, das ist der Grund, warum dieses genre traditionell endet in einer Hochzeit und der Erwartung einer zukünftigen generation. Der Schmerz und Mitleid projiziert, die durch eine Tragödie wird durch Absurdität und Masse Intellekt in der Komödie. Charaktere Verhalten sich in komische und absurde Weise, das als ein Spiegel für die Gesellschaft, fördert korrigierende Verhaltensweisen. Romantische Komödien zeigen die Absurditäten Menschen durchführen, wenn in der Liebe, die in der Regel führen, um ahnungslose Gewerkschaften. Dunkle Komödien, auf der anderen Seite, lassen Sie das Publikum mit einer düsteren Wahrheit präsentiert auf humorvolle, spielerische Ernsthaftigkeit.
Melodram
  • In ein Melodram der Tragödie oder ein problem verursacht durch externe Kräfte außerhalb der Hauptfigur liegen. Es unterscheidet sich von Tragödie, weil der protagonist nicht die Verantwortung für die Aktion, noch fühlt Sie sich schuldig. In der Tat, die Hauptfigur ist oft das Opfer der Umstände. Das Melodram hat eindeutig gute und böse Charaktere. Diese Spiele enden mit einem strengen moralischen Urteils, belohnt die guten und bestraft die bösen in gekonnter Weise.
Tragikomödie
  • Die Tragikomödie versuche Charaktere darzustellen und das Leben in der realistischste Weg. Handlung, Charaktere und plot sind nicht absolut, aber nicht wertend. Ein Charakter ändert seine Meinung und Handlungen aus der Rolle, und die Handlung endet unvorhersehbar. Tragicomedies gemeint sind, zeigen die komplexe Dynamik der menschlichen Beziehungen, die Gesellschaft ist in einem sich ständig verändernden Fluss. Wie der name schon sagt, diese Spiele vorhanden eine Gründliche Mischung von Komödie und Tragödie.

Merkmale des Genres Drama

Drama soll menschliches Verhalten und handeln mitten in der Krise und des täglichen Lebens widerspiegeln. Drama, jede mit ihren eigenen Geschichtenerzählen Methoden, Charaktertypen und dramatische Ansatz gibt es mehrere Genres. Es gibt vier wichtigsten Gattungen des Dramas: Tragödie, Komödie, Melodram und Tragikomödie. Das Verständnis der Eigenschaften dieser Genres schafft ein grundlegendes Verständnis der Einflüsse und Arten von Theater heute produziert wird.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung