Die besten Plätze am Chicago Theater

Chicago Theater (theatreinchicago.com) sitzt auf 175 N. State Street und im Laufe seiner langen Geschichte, Gastgeber für viele bekannte Gesichter wie Duke Ellington und Benny Goodman, und jüngerer Ellen DeGeneres und Prinz bezahlt hat. Die Kapazität des Theaters ist ca. 3.600, je nach Art der Veranstaltung und die Sitze sind auf drei Ebenen angeordnet.


Die Besten Plätze an der Chicago Theater
Das Chicago Theater (theatreinchicago.com) sitzt bei 175 N. State Street, und im Laufe seiner langen Geschichte, hat bezahlt der Gastgeber für viele bekannte Gesichter, darunter Duke Ellington und Benny Goodman, und mehr kürzlich Ellen DeGeneres und Prinz. Die Kapazität des Theaters ist etwa 3.600, je nach Veranstaltung, und die Sitze sind angeordnet über drei Ebenen.
Geschichte
  • Das Chicago Theater eröffnet wurde am Oktober 26, 1921, durch die Balaban und Katz-Theater-Corporation. Es war bekannt als das Wunder Theater der Welt aufgrund seiner großzügigen Gestaltung und Kosten von $4 Millionen zu bauen. Die erste show war eine Vorführung des 'Schild an der Tür', mit Norma Talmadge. Ein 50-köpfiges Orchester auch durchgeführt, mit der berühmte organist Jesse Crawford spielt die 29-rank Wurlitzer-Orgel, die schnell zu einem Wahrzeichen von Chicago. Seit 40 Jahren ist das theater präsentiert die top-Performer von Ihren Tag, indem Sie in die 1970er Jahre war das Geschäft verlangsamt sich jedoch, und seine Lebensfähigkeit kam in Frage.
Architektur
  • theater das äußere wurde entworfen in einer klassischen Französisch-revival-Barock-Stil, mit einem sechs Stockwerke hohen Nachbau des Arc de Triomphe und eine große lobby nach dem Vorbild der königlichen Kapelle in Versailles. Das auditorium selbst ist das äquivalent zu sieben Stockwerke hoch, mit Sitz-angeordnet über drei Ebenen: Erdgeschoss, Zwischengeschoss und Balkon.
Restauration
  • 1979 das Chicago Theater war gelegt auf Nationales Register von Historischen Plätzen und benannten als Chicago landmark im Jahr 1983. Wie das theater ging in die Knie, es war gekauft durch das Chicago Theater Restaurierung Association, die verbrachte $9 Millionen Euro die Wiederherstellung des Theaters, um seine 1930er Jahren Aussehen, und wieder im Jahr 1986 mit einer Aufführung von Frank Sinatra.
    Im Jahr 2004 wurde das theater gekauft TheaterDreams Chicago, geführt von Lawrence J. Wilker und William W. Becker, die entschlossen waren, Sie zu verwalten, das theater als ein Mehrzweck-performance-center. Im Jahr 2007 wurde das theater wieder verkauft, zum Madison Square Garden.
sitzaufteilung
  • Sitzbereich im theater ist ein wenig kompliziert. Auf dem main floor Sitze sind in Abschnitte gegliedert, z.B., 'sec1R' bezeichnet den Abschnitt, der am weitesten rechts von der Aula. Sie sind auch in drei Reihen angeordnet, die jeweils einen Brief zugeschrieben. Zeilen mit doppelten Buchstaben, z.B. AA, BB, CC, sind in der vorderen Hälfte des Saales und daher näher an der Bühne, während einzelne Briefe, e.g.. A, B, C, start auf halbem Weg zurück. Sitze in den Zeilen sind aufgeteilt in gerade und ungerade zahlen ab der Mitte des Ganges, also der erste Platz rechts vom Mittelgang ist 402 und auf der linken Seite 401, mit den zahlen absteigend zu zweit in die jeweilige Richtung.
    Die mezzanine-Ebene ist unterteilt in Kästen mit zwischen zwei bis 10 Sitze in jeder box. Die Boxen sind gekennzeichnet durch Buchstaben, die mit 'box' direkt rechts von der Bühne, und 'Feld N' direkt in Linie mit der Mitte. Deshalb, wenn Sie nicht in der Lage sind zu bekommen einen Platz in der Nähe des Zentrums auf dem Mainfloor, könnte es ratsam sein, zu versuchen, für die Sitze im Boxen, K, L, M, N, O, P oder Q, da diese einen guten Kopf auf Blick auf die Bühne.
    Der Balkon Sitze angeordnet sind, in viel die gleiche Weise wie die im Erdgeschoss, mit Doppel-Buchstaben anzeigt, die Zeilen, die am nächsten an der Vorderseite des Balkons. Der Balkon selbst ist ebenfalls unterteilt in die loge, front Balkon, Balkon Mitte und hinten Balkon, mit dem hinteren die höchste und am weitesten zurück. Sitze in der Mitte der loge wäre auch eine gute Wahl, da Sie eine anständige Aussicht und sind wahrscheinlich billiger zu sein als die des Haupt-Etage oder dem Zwischengeschoss.
Tickets
  • Tickets für Veranstaltungen in der Chicago Theater können online gekauft werden Ticketmaster.com durch aufrufen von Ticketmaster Chicago, 800-745-3000, an der Chicago Theater-box-office oder an einem der Veranstaltungsorte, die im Besitz von Madison Square Garden, einschließlich der Radio City Music Hall und das Beacon Theater in New York. Öffnungszeiten für jede dieser Kassen finden Sie auf der Chicago Theater-website. Ticket-Preise variieren je nach Veranstaltung, aber in der Regel starten rund $59, 2011.








Die besten Plätze am Chicago Theater


Chicago Theater (theatreinchicago.com) sitzt auf 175 N. State Street und im Laufe seiner langen Geschichte, Gastgeber für viele bekannte Gesichter wie Duke Ellington und Benny Goodman, und jüngerer Ellen DeGeneres und Prinz bezahlt hat. Die Kapazität des Theaters ist ca. 3.600, je nach Art der Veranstaltung und die Sitze sind auf drei Ebenen angeordnet.


Die Besten Plätze an der Chicago Theater
Das Chicago Theater (theatreinchicago.com) sitzt bei 175 N. State Street, und im Laufe seiner langen Geschichte, hat bezahlt der Gastgeber für viele bekannte Gesichter, darunter Duke Ellington und Benny Goodman, und mehr kürzlich Ellen DeGeneres und Prinz. Die Kapazität des Theaters ist etwa 3.600, je nach Veranstaltung, und die Sitze sind angeordnet über drei Ebenen.
Geschichte
  • Das Chicago Theater eröffnet wurde am Oktober 26, 1921, durch die Balaban und Katz-Theater-Corporation. Es war bekannt als das Wunder Theater der Welt aufgrund seiner großzügigen Gestaltung und Kosten von $4 Millionen zu bauen. Die erste show war eine Vorführung des 'Schild an der Tür', mit Norma Talmadge. Ein 50-köpfiges Orchester auch durchgeführt, mit der berühmte organist Jesse Crawford spielt die 29-rank Wurlitzer-Orgel, die schnell zu einem Wahrzeichen von Chicago. Seit 40 Jahren ist das theater präsentiert die top-Performer von Ihren Tag, indem Sie in die 1970er Jahre war das Geschäft verlangsamt sich jedoch, und seine Lebensfähigkeit kam in Frage.
Architektur
  • theater das äußere wurde entworfen in einer klassischen Französisch-revival-Barock-Stil, mit einem sechs Stockwerke hohen Nachbau des Arc de Triomphe und eine große lobby nach dem Vorbild der königlichen Kapelle in Versailles. Das auditorium selbst ist das äquivalent zu sieben Stockwerke hoch, mit Sitz-angeordnet über drei Ebenen: Erdgeschoss, Zwischengeschoss und Balkon.
Restauration
  • 1979 das Chicago Theater war gelegt auf Nationales Register von Historischen Plätzen und benannten als Chicago landmark im Jahr 1983. Wie das theater ging in die Knie, es war gekauft durch das Chicago Theater Restaurierung Association, die verbrachte $9 Millionen Euro die Wiederherstellung des Theaters, um seine 1930er Jahren Aussehen, und wieder im Jahr 1986 mit einer Aufführung von Frank Sinatra.
    Im Jahr 2004 wurde das theater gekauft TheaterDreams Chicago, geführt von Lawrence J. Wilker und William W. Becker, die entschlossen waren, Sie zu verwalten, das theater als ein Mehrzweck-performance-center. Im Jahr 2007 wurde das theater wieder verkauft, zum Madison Square Garden.
sitzaufteilung
  • Sitzbereich im theater ist ein wenig kompliziert. Auf dem main floor Sitze sind in Abschnitte gegliedert, z.B., 'sec1R' bezeichnet den Abschnitt, der am weitesten rechts von der Aula. Sie sind auch in drei Reihen angeordnet, die jeweils einen Brief zugeschrieben. Zeilen mit doppelten Buchstaben, z.B. AA, BB, CC, sind in der vorderen Hälfte des Saales und daher näher an der Bühne, während einzelne Briefe, e.g.. A, B, C, start auf halbem Weg zurück. Sitze in den Zeilen sind aufgeteilt in gerade und ungerade zahlen ab der Mitte des Ganges, also der erste Platz rechts vom Mittelgang ist 402 und auf der linken Seite 401, mit den zahlen absteigend zu zweit in die jeweilige Richtung.
    Die mezzanine-Ebene ist unterteilt in Kästen mit zwischen zwei bis 10 Sitze in jeder box. Die Boxen sind gekennzeichnet durch Buchstaben, die mit 'box' direkt rechts von der Bühne, und 'Feld N' direkt in Linie mit der Mitte. Deshalb, wenn Sie nicht in der Lage sind zu bekommen einen Platz in der Nähe des Zentrums auf dem Mainfloor, könnte es ratsam sein, zu versuchen, für die Sitze im Boxen, K, L, M, N, O, P oder Q, da diese einen guten Kopf auf Blick auf die Bühne.
    Der Balkon Sitze angeordnet sind, in viel die gleiche Weise wie die im Erdgeschoss, mit Doppel-Buchstaben anzeigt, die Zeilen, die am nächsten an der Vorderseite des Balkons. Der Balkon selbst ist ebenfalls unterteilt in die loge, front Balkon, Balkon Mitte und hinten Balkon, mit dem hinteren die höchste und am weitesten zurück. Sitze in der Mitte der loge wäre auch eine gute Wahl, da Sie eine anständige Aussicht und sind wahrscheinlich billiger zu sein als die des Haupt-Etage oder dem Zwischengeschoss.
Tickets
  • Tickets für Veranstaltungen in der Chicago Theater können online gekauft werden Ticketmaster.com durch aufrufen von Ticketmaster Chicago, 800-745-3000, an der Chicago Theater-box-office oder an einem der Veranstaltungsorte, die im Besitz von Madison Square Garden, einschließlich der Radio City Music Hall und das Beacon Theater in New York. Öffnungszeiten für jede dieser Kassen finden Sie auf der Chicago Theater-website. Ticket-Preise variieren je nach Veranstaltung, aber in der Regel starten rund $59, 2011.

Die besten Plätze am Chicago Theater

Chicago Theater (theatreinchicago.com) sitzt auf 175 N. State Street und im Laufe seiner langen Geschichte, Gastgeber für viele bekannte Gesichter wie Duke Ellington und Benny Goodman, und jüngerer Ellen DeGeneres und Prinz bezahlt hat. Die Kapazität des Theaters ist ca. 3.600, je nach Art der Veranstaltung und die Sitze sind auf drei Ebenen angeordnet.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung