Die psychologischen Prinzipien der Werbung

Werbung basiert stark auf Psychologie. Ob eine Werbung ein Erfolg ist hängt weitgehend von ob das menschliche Herz und Geist anspricht. Nach Walter Scott, Psychologie-Dozent an der Northwestern University, hat ein Werbung-Schriftsteller ", den menschlichen Geist zu beeinflussen." Um eine menschliche Geist zu beeinflussen, muss ein Inserent einige grundlegenden psychologische Prinzipien beachten, die menschliche Vernunft regieren.


Das Psychologische Grundlagen der Werbung
- Werbung ist stark basiert auf Psychologie. Ob eine Werbung ein Erfolg wird, hängt weitgehend davon ab, ob es appelliert an das menschliche Herz und Geist. Laut Walter Scott, assistant professor für Psychologie an der Northwestern University, eine Ankündigung Schriftsteller hat 'Einfluss auf den menschlichen Geist.' Um den Einfluss eines menschlichen Geistes, die ein Inserent hat, um sich bewusst sein, einige grundlegende psychologische Prinzipien, die die menschliche Vernunft.
Emotionen
  • Menschen treffen Kaufentscheidungen emotional. Die motivation für den Kauf sein kann, ein Gefühl, Gedanke oder müssen. Während der Gestaltung einer Anzeige, eines Schöpfers Bedarf, um zu Fragen: 'Was ist die emotion, die dazu motivieren würde, die Entscheidung zum Kauf dieses bestimmten Produkt oder service?' Zur gleichen Zeit, müssen die Menschen rationalisieren Ihre Entscheidung. Sie brauchen, um zu finden, die Gründe zu erkennen, die den Kauf als gute Investition. In anderen Worten, das Produkt muss von guter Qualität sein und einen lang anhaltenden nutzen.
Versteckte Sehnsucht
  • Jeder Mensch will etwas, sei es Ruhm, Liebe, Reichtum oder Sicherheit. Wenn Werbung für ein Produkt, entdecken Sie diese gemeinsamen Wünsche und machen das Produkt wünschenswert. Das Produkt die Antwort auf Allgemeine menschliche Bedürfnisse wie Schönheit, Sicherheit und Funktionalität. Funktionalität oder Praktikabilität, ist wichtig für die zeitgenössischen Menschen führen geschäftigen Leben und müssen die Ware, die Sie gekauft haben, erfüllen einen bestimmten Zweck und vereinfachen Sie Ihr Leben.
Egozentrismus
  • Menschen sind von Natur aus egozentrisch. Sie überlegen, ein Produkt in Bezug auf, ob es für Sie gut ist und bis zu welchem Grad. Sie wollen auch geschätzt zu werden von anderen Menschen, so ist Ihre Entscheidung diktiert wird weitgehend durch das, was andere Menschen wahrnehmen, als erwünscht. Sie haben die Tendenz, die Menge zu Folgen. Das ist, warum, wenn Sie erstellen eine Anzeige, ist es entscheidend zu prüfen, gemeinsame trends, Geschmack und Mode.
Risiko
  • Menschen, die nicht wie Risiko. Sie wollen gewinnen, während die Vermeidung von Risiko. Also, die Werbung braucht, um ein Produkt oder service als sicher. Eine erfolgreiche Anzeige würde solche Fragen beantworten wie: 'funktioniert es?', 'Hat jemand anderes kaufen?', 'Kann ich ihn zurückgeben?' in einer freundschaftlichen, aber explizite Art und Weise. Inklusive testimonials oder Retouren-Politik kann vermitteln etwas von der Angst, verbunden mit dem Kauf. Auch den Prozess der Kauf muss dargestellt werden-ein angenehm und Risiko-freie Weise. In anderen Worten, das Zeug muss dargestellt werden als freundlich und hilfsbereit.








Die psychologischen Prinzipien der Werbung


Werbung basiert stark auf Psychologie. Ob eine Werbung ein Erfolg ist hängt weitgehend von ob das menschliche Herz und Geist anspricht. Nach Walter Scott, Psychologie-Dozent an der Northwestern University, hat ein Werbung-Schriftsteller ", den menschlichen Geist zu beeinflussen." Um eine menschliche Geist zu beeinflussen, muss ein Inserent einige grundlegenden psychologische Prinzipien beachten, die menschliche Vernunft regieren.


Das Psychologische Grundlagen der Werbung
- Werbung ist stark basiert auf Psychologie. Ob eine Werbung ein Erfolg wird, hängt weitgehend davon ab, ob es appelliert an das menschliche Herz und Geist. Laut Walter Scott, assistant professor für Psychologie an der Northwestern University, eine Ankündigung Schriftsteller hat 'Einfluss auf den menschlichen Geist.' Um den Einfluss eines menschlichen Geistes, die ein Inserent hat, um sich bewusst sein, einige grundlegende psychologische Prinzipien, die die menschliche Vernunft.
Emotionen
  • Menschen treffen Kaufentscheidungen emotional. Die motivation für den Kauf sein kann, ein Gefühl, Gedanke oder müssen. Während der Gestaltung einer Anzeige, eines Schöpfers Bedarf, um zu Fragen: 'Was ist die emotion, die dazu motivieren würde, die Entscheidung zum Kauf dieses bestimmten Produkt oder service?' Zur gleichen Zeit, müssen die Menschen rationalisieren Ihre Entscheidung. Sie brauchen, um zu finden, die Gründe zu erkennen, die den Kauf als gute Investition. In anderen Worten, das Produkt muss von guter Qualität sein und einen lang anhaltenden nutzen.
Versteckte Sehnsucht
  • Jeder Mensch will etwas, sei es Ruhm, Liebe, Reichtum oder Sicherheit. Wenn Werbung für ein Produkt, entdecken Sie diese gemeinsamen Wünsche und machen das Produkt wünschenswert. Das Produkt die Antwort auf Allgemeine menschliche Bedürfnisse wie Schönheit, Sicherheit und Funktionalität. Funktionalität oder Praktikabilität, ist wichtig für die zeitgenössischen Menschen führen geschäftigen Leben und müssen die Ware, die Sie gekauft haben, erfüllen einen bestimmten Zweck und vereinfachen Sie Ihr Leben.
Egozentrismus
  • Menschen sind von Natur aus egozentrisch. Sie überlegen, ein Produkt in Bezug auf, ob es für Sie gut ist und bis zu welchem Grad. Sie wollen auch geschätzt zu werden von anderen Menschen, so ist Ihre Entscheidung diktiert wird weitgehend durch das, was andere Menschen wahrnehmen, als erwünscht. Sie haben die Tendenz, die Menge zu Folgen. Das ist, warum, wenn Sie erstellen eine Anzeige, ist es entscheidend zu prüfen, gemeinsame trends, Geschmack und Mode.
Risiko
  • Menschen, die nicht wie Risiko. Sie wollen gewinnen, während die Vermeidung von Risiko. Also, die Werbung braucht, um ein Produkt oder service als sicher. Eine erfolgreiche Anzeige würde solche Fragen beantworten wie: 'funktioniert es?', 'Hat jemand anderes kaufen?', 'Kann ich ihn zurückgeben?' in einer freundschaftlichen, aber explizite Art und Weise. Inklusive testimonials oder Retouren-Politik kann vermitteln etwas von der Angst, verbunden mit dem Kauf. Auch den Prozess der Kauf muss dargestellt werden-ein angenehm und Risiko-freie Weise. In anderen Worten, das Zeug muss dargestellt werden als freundlich und hilfsbereit.

Die psychologischen Prinzipien der Werbung

Werbung basiert stark auf Psychologie. Ob eine Werbung ein Erfolg ist hängt weitgehend von ob das menschliche Herz und Geist anspricht. Nach Walter Scott, Psychologie-Dozent an der Northwestern University, hat ein Werbung-Schriftsteller ", den menschlichen Geist zu beeinflussen." Um eine menschliche Geist zu beeinflussen, muss ein Inserent einige grundlegenden psychologische Prinzipien beachten, die menschliche Vernunft regieren.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung