Krankenversicherung für Senatoren

Ein Nebenprodukt der Debatte um die Reform des amerikanischen Gesundheitswesens war ein erhöhtes Interesse an wie Senatoren und Kongressabgeordnete ihre Krankenversicherung aufgenommen. Des Kongresses Krankenversicherung wurde auch das Thema der Kampagne reden mit einige Politiker mit es als Modell für welche universal Pflege sein könnte und andere Hinweis auf die Ungerechtigkeit innewohnt, die Tatsache, dass Mitglieder des Kongresses solche gute Abdeckung, haben während Millionen von Amerikanern überhaupt keine Versicherung haben.


Krankenversicherung für Senatoren
Ein Nebenprodukt der Debatte über die amerikanische Gesundheitsreform war ein gesteigertes Interesse daran, wie die Senatoren und Abgeordneten erhalten Ihre Krankenversicherung. Kongress der Krankenversicherung wurde auch das Thema der Kampagne reden, mit der einige Politiker verwenden es als ein Modell für das, was universal Pflege werden konnte, und andere wies auf die Ungerechtigkeit, die in der Tatsache, dass die Mitglieder des Kongresses haben, wie gute Berichterstattung während Millionen Amerikaner haben keine Versicherung überhaupt.
Bundes Mitarbeiter Gesundheitliche Vorteile Programm
  • Alle Mitarbeiter von Bundesbehörden, einschließlich der post-Mitarbeiter und Mitglieder beider Häuser des Kongresses, kommen für eine Deckung im Rahmen des Bundes Mitarbeiter Health Benefits Programm. Im Rahmen dieses Programms, die Bundesregierung verhandelt mit der Versicherung Unternehmen bietet die breiteste Palette von Abdeckung und Gesundheits-Pläne, mit einem limit auf das, was die Versicherer verlangen können und wie viel Gewinn geht an die Träger. Im Durchschnitt, Mitarbeiter von Bundesbehörden zahlen rund 25 Prozent der Prämie, aber einige deutlich mehr bezahlen. Das system ist ähnlich wie bei anderen Beschäftigung-basierte Systeme, sondern ist viel mehr kompliziert, weil jeder plan variiert von Staat zu Staat und von region zu region.
Die Politik von Senator Krankenversicherung
  • Senatoren ' Krankenversicherung spielte eine Rolle in der amerikanischen health-care-Debatte, mit der der Gesetzgeber sagt, dass der Durchschnittliche Amerikaner sollte die Versorgung so gut wie Senatoren eigenen. Zum Beispiel, Senator Sherrod Brown weigerte sich seine Versicherung, er sagte, er wird es nicht annehmen, bis alle Amerikaner Zugang zu erschwinglichen Krankenversicherung. Während dann-Senator Barack Obama für die Präsidentschaft, Obama behauptete, sein plan für universal health coverage bieten würde, dass alle Menschen Zugang zu Gesundheitsversorgung so gut ist, wie die Mitglieder des Kongresses zu genießen.
Kopf
  • Wenn nicht ein ideales Modell für die Universelle Sorge, die Bundes-Gesundheits-Programm wahrscheinlich würden viele Amerikaner, die mehr erschwinglich und eine bessere Abdeckung als Sie bekommen konnte individuell. Für Selbstständige und kleine Unternehmen profitieren würden von einem solchen system, da das Risiko wäre, verteilt über eine so große Gruppe von gesunden und Kranken Menschen, dass die Prämien niedriger wäre. Aber, jedes Programm mit so vielen Menschen hätte solche großen Auswirkungen auf den Versicherungsmarkt, die es wohl wäre weniger flexibel und würde brauchen mehr Regulierung.
Nachteil
  • Obwohl das system könnte verwendet werden, um einige unversicherte Amerikaner, wäre es nicht der Hauptgrund für die hohe Zahl der unversicherten Amerikaner: die zunehmend hohen Kosten der medizinischen Versorgung. Laut Peter V. Lee, Geschäftsführer der Pacific Business Group on Health, the federal health insurance system wäre zu teuer, Abdeckung jedermann. Etwa 5 Prozent der Mitarbeiter von Bundesbehörden berechtigt, für die das Programm nicht leisten können, sogar in seiner niedrigsten Preis Familie planen, das lief ungefähr $2.400 pro Jahr in 2007.








Krankenversicherung für Senatoren


Ein Nebenprodukt der Debatte um die Reform des amerikanischen Gesundheitswesens war ein erhöhtes Interesse an wie Senatoren und Kongressabgeordnete ihre Krankenversicherung aufgenommen. Des Kongresses Krankenversicherung wurde auch das Thema der Kampagne reden mit einige Politiker mit es als Modell für welche universal Pflege sein könnte und andere Hinweis auf die Ungerechtigkeit innewohnt, die Tatsache, dass Mitglieder des Kongresses solche gute Abdeckung, haben während Millionen von Amerikanern überhaupt keine Versicherung haben.


Krankenversicherung für Senatoren
Ein Nebenprodukt der Debatte über die amerikanische Gesundheitsreform war ein gesteigertes Interesse daran, wie die Senatoren und Abgeordneten erhalten Ihre Krankenversicherung. Kongress der Krankenversicherung wurde auch das Thema der Kampagne reden, mit der einige Politiker verwenden es als ein Modell für das, was universal Pflege werden konnte, und andere wies auf die Ungerechtigkeit, die in der Tatsache, dass die Mitglieder des Kongresses haben, wie gute Berichterstattung während Millionen Amerikaner haben keine Versicherung überhaupt.
Bundes Mitarbeiter Gesundheitliche Vorteile Programm
  • Alle Mitarbeiter von Bundesbehörden, einschließlich der post-Mitarbeiter und Mitglieder beider Häuser des Kongresses, kommen für eine Deckung im Rahmen des Bundes Mitarbeiter Health Benefits Programm. Im Rahmen dieses Programms, die Bundesregierung verhandelt mit der Versicherung Unternehmen bietet die breiteste Palette von Abdeckung und Gesundheits-Pläne, mit einem limit auf das, was die Versicherer verlangen können und wie viel Gewinn geht an die Träger. Im Durchschnitt, Mitarbeiter von Bundesbehörden zahlen rund 25 Prozent der Prämie, aber einige deutlich mehr bezahlen. Das system ist ähnlich wie bei anderen Beschäftigung-basierte Systeme, sondern ist viel mehr kompliziert, weil jeder plan variiert von Staat zu Staat und von region zu region.
Die Politik von Senator Krankenversicherung
  • Senatoren ' Krankenversicherung spielte eine Rolle in der amerikanischen health-care-Debatte, mit der der Gesetzgeber sagt, dass der Durchschnittliche Amerikaner sollte die Versorgung so gut wie Senatoren eigenen. Zum Beispiel, Senator Sherrod Brown weigerte sich seine Versicherung, er sagte, er wird es nicht annehmen, bis alle Amerikaner Zugang zu erschwinglichen Krankenversicherung. Während dann-Senator Barack Obama für die Präsidentschaft, Obama behauptete, sein plan für universal health coverage bieten würde, dass alle Menschen Zugang zu Gesundheitsversorgung so gut ist, wie die Mitglieder des Kongresses zu genießen.
Kopf
  • Wenn nicht ein ideales Modell für die Universelle Sorge, die Bundes-Gesundheits-Programm wahrscheinlich würden viele Amerikaner, die mehr erschwinglich und eine bessere Abdeckung als Sie bekommen konnte individuell. Für Selbstständige und kleine Unternehmen profitieren würden von einem solchen system, da das Risiko wäre, verteilt über eine so große Gruppe von gesunden und Kranken Menschen, dass die Prämien niedriger wäre. Aber, jedes Programm mit so vielen Menschen hätte solche großen Auswirkungen auf den Versicherungsmarkt, die es wohl wäre weniger flexibel und würde brauchen mehr Regulierung.
Nachteil
  • Obwohl das system könnte verwendet werden, um einige unversicherte Amerikaner, wäre es nicht der Hauptgrund für die hohe Zahl der unversicherten Amerikaner: die zunehmend hohen Kosten der medizinischen Versorgung. Laut Peter V. Lee, Geschäftsführer der Pacific Business Group on Health, the federal health insurance system wäre zu teuer, Abdeckung jedermann. Etwa 5 Prozent der Mitarbeiter von Bundesbehörden berechtigt, für die das Programm nicht leisten können, sogar in seiner niedrigsten Preis Familie planen, das lief ungefähr $2.400 pro Jahr in 2007.

Krankenversicherung für Senatoren

Ein Nebenprodukt der Debatte um die Reform des amerikanischen Gesundheitswesens war ein erhöhtes Interesse an wie Senatoren und Kongressabgeordnete ihre Krankenversicherung aufgenommen. Des Kongresses Krankenversicherung wurde auch das Thema der Kampagne reden mit einige Politiker mit es als Modell für welche universal Pflege sein könnte und andere Hinweis auf die Ungerechtigkeit innewohnt, die Tatsache, dass Mitglieder des Kongresses solche gute Abdeckung, haben während Millionen von Amerikanern überhaupt keine Versicherung haben.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung