Die Bilanz zeigt die Vermögenswerte und Schulden eines Unternehmens. Aktiva und Passiva eines Unternehmens sind ständig wechselnden basierend auf Vertrieb, Finanzierung und vielen anderen Faktoren ab, so können eine Bilanz nur einen Augenblick in der Zeit zeigen. Jedoch dieser Moment ist nützlich für die Beurteilung der Zustand des Unternehmens und führenden Unternehmen und Investoren gleichermaßen sind bei der Prüfung es interessiert. Für Händler vor allem Autohäuser, "Verträge in Transit" ist ein wichtiger Punkt auf dem Blatt, das die Erwartungen für die Zukunft des Unternehmens unterstreicht.


Die Bilanz zeigt die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten eines Unternehmens. Ein Unternehmen das Vermögen und die Verbindlichkeiten ändern sich ständig auf Vertrieb, Finanzierung und vielen anderen Faktoren, so eine Bilanz kann nur zeigen, ein moment in der Zeit. Aber dieser moment ist nützlich für die Beurteilung der Lage des Unternehmens und Unternehmen Führungskräfte und Investoren gleichermaßen daran interessiert sind, zu untersuchen. Für Autohäuser, insbesondere Autohäuser, 'Verträge in transit' - das ist ein wichtiger Punkt auf das Blatt, hebt die Erwartungen für die Zukunft des Unternehmens.
Verträge in Transit
  • Ein Vertrag, in transit ist im wesentlichen ein Vertrag, der gemacht wurde, mit der ein Autohaus hat aber nicht durchgeführt wurde, doch in dem Maße, dass das Unternehmen tatsächlich bezahlt wurde. Für KFZ-Händler, dieser tritt auf, wenn Sie verkaufen ein Auto für eine Person verwendet ein Auto-Darlehen von einem Kreditgeber. Kann der Vertrag vollständig unterzeichnet und vereinbart, die von allen Parteien, aber der Kreditgeber kann nicht wirklich geschickt das Mittel noch oder den Kreditgeber gesandt hat, der Fonds aber noch nicht angekommen. In diesen Fällen, das Geld ist ein Vertrag, in transit.
Cash Behandlung
  • Wenn möglich, Händler zu repräsentieren versuchen, Verträge in transit als cash asset in der Bilanz. Es gibt Vorteile dieses Ansatzes. Mehr cash in das Unternehmen erstellt eine verbesserte cash-flow-Rechnung und ermöglicht den Unternehmen, zu vergleichen Sie den Wert, um seine Schulden günstiger, wenn es darum geht, zahlen sich aus kurzfristigen Schulden, die es braucht, um Bargeld zur hand haben. Jedoch, weil es ist nicht wirklich Geld in der hand, zählen Verträge in transit cash ist nicht immer die Genaueste Entscheidung und hängt von zusätzlichen Faktoren.
Anforderungen
  • Verträge im transit sind, als richtig klassifiziert als cash, wenn der Händler hat eine enge Beziehung mit dem Kreditgeber, die Bereitstellung der Zahlung. Wenn ein Autohaus funktioniert nur mit einem oder zwei Kreditgeber, dass Sie arbeitet mit der seit vielen Jahren, das Risiko ist sehr gering, und die Stabilität der Beziehung ist hoch. So hat die Gründe zu prüfen, die Zahlung so gut wie gemacht und kann Sie zählen, die Verträge im transit wie Bargeld.
Forderungen
  • Händler noch die Wahl, wie Sie Konto für Verträge im transit, und wenn Sie nicht haben eine langfristige oder dauerhafte Beziehung mit einem Kreditgeber, die Sie sollten wählen Sie eine andere option. Die alternative ist die Debitorenbuchhaltung, das gemeinsame sammeln Platz für Geld, das geschuldet durch Kredit, aber nicht gezahlt wurden. Verträge im Transitverkehr gezählt werden als Forderungen in der Bilanz, sondern zog in ein cash-Konto, wenn das Geld tatsächlich ankommt.








Wie werden Verträge auf der Durchreise in der Bilanz klassifiziert?


Die Bilanz zeigt die Vermögenswerte und Schulden eines Unternehmens. Aktiva und Passiva eines Unternehmens sind ständig wechselnden basierend auf Vertrieb, Finanzierung und vielen anderen Faktoren ab, so können eine Bilanz nur einen Augenblick in der Zeit zeigen. Jedoch dieser Moment ist nützlich für die Beurteilung der Zustand des Unternehmens und führenden Unternehmen und Investoren gleichermaßen sind bei der Prüfung es interessiert. Für Händler vor allem Autohäuser, "Verträge in Transit" ist ein wichtiger Punkt auf dem Blatt, das die Erwartungen für die Zukunft des Unternehmens unterstreicht.


Die Bilanz zeigt die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten eines Unternehmens. Ein Unternehmen das Vermögen und die Verbindlichkeiten ändern sich ständig auf Vertrieb, Finanzierung und vielen anderen Faktoren, so eine Bilanz kann nur zeigen, ein moment in der Zeit. Aber dieser moment ist nützlich für die Beurteilung der Lage des Unternehmens und Unternehmen Führungskräfte und Investoren gleichermaßen daran interessiert sind, zu untersuchen. Für Autohäuser, insbesondere Autohäuser, 'Verträge in transit' - das ist ein wichtiger Punkt auf das Blatt, hebt die Erwartungen für die Zukunft des Unternehmens.
Verträge in Transit
  • Ein Vertrag, in transit ist im wesentlichen ein Vertrag, der gemacht wurde, mit der ein Autohaus hat aber nicht durchgeführt wurde, doch in dem Maße, dass das Unternehmen tatsächlich bezahlt wurde. Für KFZ-Händler, dieser tritt auf, wenn Sie verkaufen ein Auto für eine Person verwendet ein Auto-Darlehen von einem Kreditgeber. Kann der Vertrag vollständig unterzeichnet und vereinbart, die von allen Parteien, aber der Kreditgeber kann nicht wirklich geschickt das Mittel noch oder den Kreditgeber gesandt hat, der Fonds aber noch nicht angekommen. In diesen Fällen, das Geld ist ein Vertrag, in transit.
Cash Behandlung
  • Wenn möglich, Händler zu repräsentieren versuchen, Verträge in transit als cash asset in der Bilanz. Es gibt Vorteile dieses Ansatzes. Mehr cash in das Unternehmen erstellt eine verbesserte cash-flow-Rechnung und ermöglicht den Unternehmen, zu vergleichen Sie den Wert, um seine Schulden günstiger, wenn es darum geht, zahlen sich aus kurzfristigen Schulden, die es braucht, um Bargeld zur hand haben. Jedoch, weil es ist nicht wirklich Geld in der hand, zählen Verträge in transit cash ist nicht immer die Genaueste Entscheidung und hängt von zusätzlichen Faktoren.
Anforderungen
  • Verträge im transit sind, als richtig klassifiziert als cash, wenn der Händler hat eine enge Beziehung mit dem Kreditgeber, die Bereitstellung der Zahlung. Wenn ein Autohaus funktioniert nur mit einem oder zwei Kreditgeber, dass Sie arbeitet mit der seit vielen Jahren, das Risiko ist sehr gering, und die Stabilität der Beziehung ist hoch. So hat die Gründe zu prüfen, die Zahlung so gut wie gemacht und kann Sie zählen, die Verträge im transit wie Bargeld.
Forderungen
  • Händler noch die Wahl, wie Sie Konto für Verträge im transit, und wenn Sie nicht haben eine langfristige oder dauerhafte Beziehung mit einem Kreditgeber, die Sie sollten wählen Sie eine andere option. Die alternative ist die Debitorenbuchhaltung, das gemeinsame sammeln Platz für Geld, das geschuldet durch Kredit, aber nicht gezahlt wurden. Verträge im Transitverkehr gezählt werden als Forderungen in der Bilanz, sondern zog in ein cash-Konto, wenn das Geld tatsächlich ankommt.

Wie werden Verträge auf der Durchreise in der Bilanz klassifiziert?

Die Bilanz zeigt die Vermögenswerte und Schulden eines Unternehmens. Aktiva und Passiva eines Unternehmens sind ständig wechselnden basierend auf Vertrieb, Finanzierung und vielen anderen Faktoren ab, so können eine Bilanz nur einen Augenblick in der Zeit zeigen. Jedoch dieser Moment ist nützlich für die Beurteilung der Zustand des Unternehmens und führenden Unternehmen und Investoren gleichermaßen sind bei der Prüfung es interessiert. Für Händler vor allem Autohäuser, "Verträge in Transit" ist ein wichtiger Punkt auf dem Blatt, das die Erwartungen für die Zukunft des Unternehmens unterstreicht.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung