Bestimmen Sie Ihren Unterrichtsstil

Bestimmen Sie Ihren Unterrichtsstil


Strict teaching style

Als Lehrer ist es Ihre Aufgabe, alle Schüler zu erreichen, so dass sie möglichst viel lernen werden. Manchmal mag es wie ein Kampf, sondern indem Sie ermitteln und Ihren Unterrichtsstil zu verstehen, können Sie herausfinden, wie mehr Ihrer Studenten zu erreichen. Es gibt kein Recht oder falsch Weise zu unterrichten und Stil ist eine subjektive Sache, aber hier sind einige Möglichkeiten, um herauszufinden, welcher Stil am ehesten ähnelt, was Sie bevorzugen.

  1. Formale Autorität. Konzentrieren Sie sich überwiegend auf die Bereitstellung von Inhalten? Wenn Sie einen Lehrer-zentriert-Stil haben, könnte Sie formale Autorität bevorzugen. Pädagogen, die im Stil formale Autorität im allgemeinen Lehren halte es ihre Aufgabe, zeigen Sie den Kursteilnehmern das Material und erklären, wie es zu verstehen. Diese Art von Lehrer neigen dazu, mehr zu konferieren und geben nicht unbedingt viel Zeit für studentische Partizipation im Unterricht. Formale Autorität Lehrer müssen fühlen, sie haben die Kontrolle und benötigen nicht Beziehungen mit ihren Schülern über das Klassenzimmer hinaus.
  2. Demonstrator. Ein Demonstrator oder persönlichen Modell Lehrer konzentriert sich auch auf die Bereitstellung von Inhalten, sondern durch Modellierung statt Vorlesungen. Zeigen den Studierenden, des richtigen Weg dazu die Aufgabe, wirken Demonstranten als Trainer und Wert studentische Partizipation als eine wichtige Facette der Lektion. Wenn Sie versuchen, den Unterricht für verschiedene Lernstile in Ihre Materialien zu integrieren, könnte Sie in diese Kategorie passen.
  3. Facilitator. Vielleicht fühlen Sie Studenten dürfen für ihr eigenes Lernen verantwortlich und müssen mehr Unabhängigkeit in ihren Unterricht. Am ehesten dann, sind Sie am bequemsten mit dem Vermittler-Stil des Unterrichts. Diese Art von Lehrer umfasst Gruppenprojekte mit Peer-to-Peer-tutoring und Lerngruppen. Aktivitäten sind ein großer Teil Ihres Lehrplans und versuchen, die Anweisungen oft um Kreativität ermöglichen variieren.
  4. Delegator. Stellvertreters wird noch mehr Nachdruck auf Student Unabhängigkeit als der Moderator. Wenn Sie Ihre SchülerInnen und Schüler entscheiden, welche Arten von Assessments und Projekte auf eigene mit wenig bis keine Eingaben von Ihnen tun können, dann sind Sie eine Stellvertretung freigegeben hat. Sie erwarten die Studenten lernen in einer Gruppe zu arbeiten und auch auf Aufgabe zu bleiben, wenn Sie selbständig arbeiten. Indem Sie Ihre SchülerInnen und Schüler erkunden und entwerfen Sie ihre eigenen Projekte rund um den festgelegten Lehrplan lassen, hoffe euch zu Lehren mehr als nur das Thema zur hand.

Vielleicht passen Sie in eine dieser Kategorien, oder vielleicht Ihr Stil variiert je nach den Klassen, die Sie unterrichten. Um herauszufinden, welcher Stil die meisten wie Sie ist, nehmen Sie einen Stil-Inventar-Test bei https://www.longleaf.net/teachingstyle.html.









Bestimmen Sie Ihren Unterrichtsstil


Bestimmen Sie Ihren Unterrichtsstil : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Strict teaching style

Als Lehrer ist es Ihre Aufgabe, alle Schüler zu erreichen, so dass sie möglichst viel lernen werden. Manchmal mag es wie ein Kampf, sondern indem Sie ermitteln und Ihren Unterrichtsstil zu verstehen, können Sie herausfinden, wie mehr Ihrer Studenten zu erreichen. Es gibt kein Recht oder falsch Weise zu unterrichten und Stil ist eine subjektive Sache, aber hier sind einige Möglichkeiten, um herauszufinden, welcher Stil am ehesten ähnelt, was Sie bevorzugen.

  1. Formale Autorität. Konzentrieren Sie sich überwiegend auf die Bereitstellung von Inhalten? Wenn Sie einen Lehrer-zentriert-Stil haben, könnte Sie formale Autorität bevorzugen. Pädagogen, die im Stil formale Autorität im allgemeinen Lehren halte es ihre Aufgabe, zeigen Sie den Kursteilnehmern das Material und erklären, wie es zu verstehen. Diese Art von Lehrer neigen dazu, mehr zu konferieren und geben nicht unbedingt viel Zeit für studentische Partizipation im Unterricht. Formale Autorität Lehrer müssen fühlen, sie haben die Kontrolle und benötigen nicht Beziehungen mit ihren Schülern über das Klassenzimmer hinaus.
  2. Demonstrator. Ein Demonstrator oder persönlichen Modell Lehrer konzentriert sich auch auf die Bereitstellung von Inhalten, sondern durch Modellierung statt Vorlesungen. Zeigen den Studierenden, des richtigen Weg dazu die Aufgabe, wirken Demonstranten als Trainer und Wert studentische Partizipation als eine wichtige Facette der Lektion. Wenn Sie versuchen, den Unterricht für verschiedene Lernstile in Ihre Materialien zu integrieren, könnte Sie in diese Kategorie passen.
  3. Facilitator. Vielleicht fühlen Sie Studenten dürfen für ihr eigenes Lernen verantwortlich und müssen mehr Unabhängigkeit in ihren Unterricht. Am ehesten dann, sind Sie am bequemsten mit dem Vermittler-Stil des Unterrichts. Diese Art von Lehrer umfasst Gruppenprojekte mit Peer-to-Peer-tutoring und Lerngruppen. Aktivitäten sind ein großer Teil Ihres Lehrplans und versuchen, die Anweisungen oft um Kreativität ermöglichen variieren.
  4. Delegator. Stellvertreters wird noch mehr Nachdruck auf Student Unabhängigkeit als der Moderator. Wenn Sie Ihre SchülerInnen und Schüler entscheiden, welche Arten von Assessments und Projekte auf eigene mit wenig bis keine Eingaben von Ihnen tun können, dann sind Sie eine Stellvertretung freigegeben hat. Sie erwarten die Studenten lernen in einer Gruppe zu arbeiten und auch auf Aufgabe zu bleiben, wenn Sie selbständig arbeiten. Indem Sie Ihre SchülerInnen und Schüler erkunden und entwerfen Sie ihre eigenen Projekte rund um den festgelegten Lehrplan lassen, hoffe euch zu Lehren mehr als nur das Thema zur hand.

Vielleicht passen Sie in eine dieser Kategorien, oder vielleicht Ihr Stil variiert je nach den Klassen, die Sie unterrichten. Um herauszufinden, welcher Stil die meisten wie Sie ist, nehmen Sie einen Stil-Inventar-Test bei https://www.longleaf.net/teachingstyle.html.


Bestimmen Sie Ihren Unterrichtsstil

Bestimmen Sie Ihren Unterrichtsstil : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung