Eckzahn Räude zu behandeln

Eckzahn Räude zu behandeln


Puppy picture

Eckzahn Räude ist eine Erkrankung der Haut, die durch die Anwesenheit der Milben verursacht wird, die auf der Haut des Hundes oder in den Haarfollikeln vorhanden und kann sogar unter die Haut bohren. Milben sind immer vorhanden, auf Hunde, aber bestimmte Milben verursachen Reaktionen, die unangenehme Symptome zu erstellen, wenn sie unbehandelt. Es gibt drei Arten von eckzahn Räude, die durch verschiedene Milben verursacht. Diese Sorten sind Cheyletiellose Mange, Sarcoptic Mange und Demodectic Mange. Behandlung der Räude ist normalerweise recht einfach, wenn die Bedingung frühzeitig erkannt wird, bevor es sich ausgiebig verbreitet.

Die folgenden Schritte sind hilfreich bei der Behandlung der Krankheit:

  1. Die Symptome frühzeitig zu erkennen. Thow to treat mangeHe-Milben, die eckzahn-Räude verursachen sind nicht für das Auge sichtbar, aber Symptome ihrer Präsenz durch eine Sichtprüfung erkannt werden können. Symptome von Sarcoptic Mange können starken Juckreiz, Wunden am Körper, Haarausfall um die Ohren, Ellbogen und Beinen und einem unangenehmen Geruch. Symptome einer Demodectic Mange kann Haarausfall an den Beinen Gesicht, Kopf und Vorderseite enthalten und wird am häufigsten in Welpen gesehen. Die Milben werden von der Mutter auf die Welpen während der Krankenpflege übertragen und das Immunsystem des Welpen wird in der Regel nicht ausgereift genug, um die Milben zu widerstehen. Cheyletiellose Mange umfasst Symptome der milden Juckreiz und das Aussehen der weiße Flocken auf dem Kopf, Nacken und Rücken.
  2. Besuchen Sie einen Tierarzt. Bei auf Räude Verdacht, sollte ein Tierarzt für eine korrekte Diagnose konsultiert werden. Die Milbe, die Cheyletiellose Mange verursacht möglicherweise mit dem Einsatz einer Lupe sichtbar, aber dies ist eine Ausnahme. Andere Formen der Räude erfordern eine Haut kratzen und eine Untersuchung unter dem Mikroskop bestimmen die Art und Menge der Milben vorhanden. Diese Information ist notwendig, eine geeignete Behandlungsstrategie zu bestimmen.
  3. Die veterinärmedizinische Therapie zugelassen-Strategie zu folgen. Behandlung kann Dips oder medizinischen Bädern, topische Salben oder oralen Medikamenten enthalten. Topische Behandlungen werden am häufigsten verwendet für lokalisierte Fälle während Dips und Shampoos sind notwendig, wenn die Bedingung ausgiebig ausgebreitet hat. Die oralen Arzneistoff Behandlung ist Ivermectin. Wenn Ivermectin vorgeschrieben ist, sollte darauf geachtet werden, der Tierarzt Anweisungen genau zu befolgen, denn es ist eine starke Droge, die können schweren Nebenwirkungen, einschließlich Tod, wenn nicht korrekt verwendet. Schwerere Fällen möglicherweise erforderlich, das betroffene Gebiet rasieren und isolieren den Hund während der Behandlung, die Übertragung der Milben auf andere Säugetiere zu verhindern.
  4. Verhindern eine Neuinfektion. Sobald behandelt, ist es wichtig zu vermeiden, so dass die Milben zurückgegeben. Einige dieser Methoden enthalten möglicherweise das Hundebett waschen, Vermeidung von Kontakt mit anderen Hunden, die symptomatisch erscheinen, Fütterung eine qualitativ hochwertige Ernährung, die ausreichende Mengen an Fett enthält und Terminierung von regelmäßigen Kontrollen mit Ihrem Tierarzt.









Eckzahn Räude zu behandeln


Eckzahn Räude zu behandeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Puppy picture

Eckzahn Räude ist eine Erkrankung der Haut, die durch die Anwesenheit der Milben verursacht wird, die auf der Haut des Hundes oder in den Haarfollikeln vorhanden und kann sogar unter die Haut bohren. Milben sind immer vorhanden, auf Hunde, aber bestimmte Milben verursachen Reaktionen, die unangenehme Symptome zu erstellen, wenn sie unbehandelt. Es gibt drei Arten von eckzahn Räude, die durch verschiedene Milben verursacht. Diese Sorten sind Cheyletiellose Mange, Sarcoptic Mange und Demodectic Mange. Behandlung der Räude ist normalerweise recht einfach, wenn die Bedingung frühzeitig erkannt wird, bevor es sich ausgiebig verbreitet.

Die folgenden Schritte sind hilfreich bei der Behandlung der Krankheit:

  1. Die Symptome frühzeitig zu erkennen. Thow to treat mangeHe-Milben, die eckzahn-Räude verursachen sind nicht für das Auge sichtbar, aber Symptome ihrer Präsenz durch eine Sichtprüfung erkannt werden können. Symptome von Sarcoptic Mange können starken Juckreiz, Wunden am Körper, Haarausfall um die Ohren, Ellbogen und Beinen und einem unangenehmen Geruch. Symptome einer Demodectic Mange kann Haarausfall an den Beinen Gesicht, Kopf und Vorderseite enthalten und wird am häufigsten in Welpen gesehen. Die Milben werden von der Mutter auf die Welpen während der Krankenpflege übertragen und das Immunsystem des Welpen wird in der Regel nicht ausgereift genug, um die Milben zu widerstehen. Cheyletiellose Mange umfasst Symptome der milden Juckreiz und das Aussehen der weiße Flocken auf dem Kopf, Nacken und Rücken.
  2. Besuchen Sie einen Tierarzt. Bei auf Räude Verdacht, sollte ein Tierarzt für eine korrekte Diagnose konsultiert werden. Die Milbe, die Cheyletiellose Mange verursacht möglicherweise mit dem Einsatz einer Lupe sichtbar, aber dies ist eine Ausnahme. Andere Formen der Räude erfordern eine Haut kratzen und eine Untersuchung unter dem Mikroskop bestimmen die Art und Menge der Milben vorhanden. Diese Information ist notwendig, eine geeignete Behandlungsstrategie zu bestimmen.
  3. Die veterinärmedizinische Therapie zugelassen-Strategie zu folgen. Behandlung kann Dips oder medizinischen Bädern, topische Salben oder oralen Medikamenten enthalten. Topische Behandlungen werden am häufigsten verwendet für lokalisierte Fälle während Dips und Shampoos sind notwendig, wenn die Bedingung ausgiebig ausgebreitet hat. Die oralen Arzneistoff Behandlung ist Ivermectin. Wenn Ivermectin vorgeschrieben ist, sollte darauf geachtet werden, der Tierarzt Anweisungen genau zu befolgen, denn es ist eine starke Droge, die können schweren Nebenwirkungen, einschließlich Tod, wenn nicht korrekt verwendet. Schwerere Fällen möglicherweise erforderlich, das betroffene Gebiet rasieren und isolieren den Hund während der Behandlung, die Übertragung der Milben auf andere Säugetiere zu verhindern.
  4. Verhindern eine Neuinfektion. Sobald behandelt, ist es wichtig zu vermeiden, so dass die Milben zurückgegeben. Einige dieser Methoden enthalten möglicherweise das Hundebett waschen, Vermeidung von Kontakt mit anderen Hunden, die symptomatisch erscheinen, Fütterung eine qualitativ hochwertige Ernährung, die ausreichende Mengen an Fett enthält und Terminierung von regelmäßigen Kontrollen mit Ihrem Tierarzt.


Eckzahn Räude zu behandeln

Eckzahn Räude zu behandeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung