Problembehandlung bei der Zündanlage in einen Quecksilber-Dorfbewohner


Ein Quecksilber-Dorfbewohner ist ein Van von Ford Motors, der seit 1993 hergestellt wurde und die letzte Generation erschien im Jahr 2002 auf den Markt.
Besitzer von diesem Minivan, können da ihre Einheiten relativ alt sind, anfangen zu Problemen mit ihren Fahrzeugen, einschließlich Probleme mit der Zündanlage. Wenn beim Starten des Motors Probleme auftreten, versuchen Sie, das Problem selbst zu beheben bevor man Ihr Fahrzeug zu einem Mechaniker. Um zu wissen, wie Sie dies tun können lesen Sie, die folgenden Schritte aus.

  • Ihren Minivan vorbereiten. Parken Sie Ihr Auto in einen sicheren Platz und halten Sie den Motor während der Dauer der Prüfung. Nur schalten Sie ein, wenn die Zündung zu testen.
  • Wissen was die Zündung System ist Bevor Sie mit der Problembehandlung beginnen können, müssen Sie zuerst wissen, was du suchst und was der Zündanlage ist. Das Zündsystem ist verantwortlich für die Zündung des Fahrzeugs Kraftstoff. Dies wird ausgelöst, da Sie die Taste wiederum, um den Motor zu starten. Zündsysteme variieren je nach Modell des Fahrzeugs und stellen, aber es gibt gemeinsame Komponenten wie Zündkerzen, Verteilerkappe und Rotor.
  • Lenkrad überprüfen. Obwohl das Lenkrad nicht regelmäßiger Bestandteil in einer Zündung ist, kann die Zündung deaktiviert werden, wenn das Lenkrad gesperrt ist. Oft, wenn man auf geneigtem Untergrund Vergnügungsparks, die Vorderräder an den Seiten richten sich zu vermeiden, sichern. Verlagern Sie sanft das Lenkrad nach links und rechts, wie Sie versuchen, drehen den Schlüssel um das Fahrzeug zu starten.
  • Der Zündkerze überprüfen. Wenn Sie Probleme beim Starten von Ihrem Fahrzeug haben, sollten Sie beginnen, indem Sie sich die Zündkerze. Messen Sie die Menge der 'Funke', indem man den Draht-Widerstand erzeugt. Erhalten ein Widerstandsmessgerät, Elektrogeschäfte, ab, und verwenden Sie es für diesen Test. Greifen Sie den Draht zwischen der Zündkerze und die Verteilerkappe angeschlossen. Schließen Sie jedes Ende des Drahtes an die Widerstandsmessgerät. Das Ohmmeter sollte etwas zwischen 4.000 bis 5.000 Ohm gelesen. Platzieren Sie die Drähte wieder an Ort.
  • Die Verteilerkappe und den Rotor zu inspizieren. Prüfen Sie, ob sie irgendwelche Löcher oder Roste haben. Wenn dies beachtet wird, haben sie ersetzt. Es sollte möglich, den Ersatz aus den meisten Auto Teile-Läden zu erhalten sein.
  • Überprüfen Sie die Zündspule. Messen Sie den Widerstand in der Spule, dem Anschluss an das Mikroohmmeter, ähnlich wie Sie Widerstand von der Zündkerze gemessen. Entfernen Sie die negative Batterie Draht von verbunden und Widerstandsmessgerät in den ersten 2 Pins angeschlossen. Der gemessene Widerstand sollte nur etwa 1 Ohm.
  • Die Batterie überprüft. In einigen Fällen ist die Maschine Anlassen eine durchlässige oder Toten Autobatterie Versäumnis durch. Je nach Nutzung dauern Batterien nur für mehr oder weniger 2 Jahre. Im Falle eines leeren Akkus müssen Sie die Batterie ersetzt. Aber wenn Ihre Batterie noch neu ist, können Sie versuchen und habe es aufgeladen. Stellen Sie sicher, dass alle Lichter ausgeschaltet sind, verlassen Sie Ihr Auto um zu vermeiden, die Batterie entleeren.


Wenn die oben genannten Schritte durchgeführt wurden, aber Sie noch mit Ihrem Fahrzeug Probleme immer, bringen Sie Ihre Mercury Villager zu einem Mechaniker.









Problembehandlung bei der Zündanlage in einen Quecksilber-Dorfbewohner


Problembehandlung bei der Zündanlage in einen Quecksilber-Dorfbewohner : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Ein Quecksilber-Dorfbewohner ist ein Van von Ford Motors, der seit 1993 hergestellt wurde und die letzte Generation erschien im Jahr 2002 auf den Markt.
Besitzer von diesem Minivan, können da ihre Einheiten relativ alt sind, anfangen zu Problemen mit ihren Fahrzeugen, einschließlich Probleme mit der Zündanlage. Wenn beim Starten des Motors Probleme auftreten, versuchen Sie, das Problem selbst zu beheben bevor man Ihr Fahrzeug zu einem Mechaniker. Um zu wissen, wie Sie dies tun können lesen Sie, die folgenden Schritte aus.

  • Ihren Minivan vorbereiten. Parken Sie Ihr Auto in einen sicheren Platz und halten Sie den Motor während der Dauer der Prüfung. Nur schalten Sie ein, wenn die Zündung zu testen.
  • Wissen was die Zündung System ist Bevor Sie mit der Problembehandlung beginnen können, müssen Sie zuerst wissen, was du suchst und was der Zündanlage ist. Das Zündsystem ist verantwortlich für die Zündung des Fahrzeugs Kraftstoff. Dies wird ausgelöst, da Sie die Taste wiederum, um den Motor zu starten. Zündsysteme variieren je nach Modell des Fahrzeugs und stellen, aber es gibt gemeinsame Komponenten wie Zündkerzen, Verteilerkappe und Rotor.
  • Lenkrad überprüfen. Obwohl das Lenkrad nicht regelmäßiger Bestandteil in einer Zündung ist, kann die Zündung deaktiviert werden, wenn das Lenkrad gesperrt ist. Oft, wenn man auf geneigtem Untergrund Vergnügungsparks, die Vorderräder an den Seiten richten sich zu vermeiden, sichern. Verlagern Sie sanft das Lenkrad nach links und rechts, wie Sie versuchen, drehen den Schlüssel um das Fahrzeug zu starten.
  • Der Zündkerze überprüfen. Wenn Sie Probleme beim Starten von Ihrem Fahrzeug haben, sollten Sie beginnen, indem Sie sich die Zündkerze. Messen Sie die Menge der 'Funke', indem man den Draht-Widerstand erzeugt. Erhalten ein Widerstandsmessgerät, Elektrogeschäfte, ab, und verwenden Sie es für diesen Test. Greifen Sie den Draht zwischen der Zündkerze und die Verteilerkappe angeschlossen. Schließen Sie jedes Ende des Drahtes an die Widerstandsmessgerät. Das Ohmmeter sollte etwas zwischen 4.000 bis 5.000 Ohm gelesen. Platzieren Sie die Drähte wieder an Ort.
  • Die Verteilerkappe und den Rotor zu inspizieren. Prüfen Sie, ob sie irgendwelche Löcher oder Roste haben. Wenn dies beachtet wird, haben sie ersetzt. Es sollte möglich, den Ersatz aus den meisten Auto Teile-Läden zu erhalten sein.
  • Überprüfen Sie die Zündspule. Messen Sie den Widerstand in der Spule, dem Anschluss an das Mikroohmmeter, ähnlich wie Sie Widerstand von der Zündkerze gemessen. Entfernen Sie die negative Batterie Draht von verbunden und Widerstandsmessgerät in den ersten 2 Pins angeschlossen. Der gemessene Widerstand sollte nur etwa 1 Ohm.
  • Die Batterie überprüft. In einigen Fällen ist die Maschine Anlassen eine durchlässige oder Toten Autobatterie Versäumnis durch. Je nach Nutzung dauern Batterien nur für mehr oder weniger 2 Jahre. Im Falle eines leeren Akkus müssen Sie die Batterie ersetzt. Aber wenn Ihre Batterie noch neu ist, können Sie versuchen und habe es aufgeladen. Stellen Sie sicher, dass alle Lichter ausgeschaltet sind, verlassen Sie Ihr Auto um zu vermeiden, die Batterie entleeren.


Wenn die oben genannten Schritte durchgeführt wurden, aber Sie noch mit Ihrem Fahrzeug Probleme immer, bringen Sie Ihre Mercury Villager zu einem Mechaniker.


Problembehandlung bei der Zündanlage in einen Quecksilber-Dorfbewohner

Problembehandlung bei der Zündanlage in einen Quecksilber-Dorfbewohner : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung