Ein Wechselrichter in das Fahrzeug eingebaut


Mit einem Wechselrichter in Ihrem Fahrzeug ist praktisch, für den Fall, dass Sie für eine längere Zeit reisen müssen und Sie Zugriff auf Ihre e-Mails über Ihren Laptop haben möchten oder Sie haben die Möglichkeit, Ihr Telefon für den Notbetrieb aufladen möchten.
Wenn Sie einen Wechselrichter in Ihrem Fahrzeug installieren möchten, sind hier die Schritte, die Sie folgen müssen:

  • Wählen Sie den Umrichter, die für Sie am besten funktioniert. Machen Sie sich mit Begriffen, die mit Power Wechselrichter Produkte verwendet. Beispielsweise ist die maximale Effizienz der Wechselrichter von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Einige können 88 % oder 96 % Effizienz haben. Wirkungsgrad von 88 % bedeutet, dass 12 % der Akku macht nach Umkehrung verloren geht. Wirkungsgrad von 96 % bedeutet ebenso, dass nur 4 % verloren geht. Eine andere Sache zu betrachten ist der Eingangsspannungsbereich. Dies zeigt die Eingang Spannung von der Einheit, in der niedrigsten und höchsten Ende. Sie müssen Ihr Fahrzeug Lichtmaschine Ausgabe bei der Entscheidung der Eingangsspannungsbereich von Wechselrichter kaufen lernen.
  • Wählen Sie den Speicherort des Wechselrichters macht. Immer halten im Verstand sein, die ein elektronisches Gerät, einen Wechselrichter sollte nie zu kalt oder zu heiß stellenweise platziert werden. Ebenso halten Sie es vor Feuchtigkeit, Bereiche mit brennbarem Kraftstoffdämpfe zu versehentlichen Zündung und alle Arten von Luft übertragbare Kontamination zu vermeiden, da es die Lebensdauer verkürzen kann. Die ideale Lage sollte in einem Fach, das ist cool, trocken, sauber und mit Belüftung.
  • Montieren der Testorganisationseinheit Umrichter von Ankern sie in einer Trennwand oder Plattform zu sichern. Zur Luftzirkulation lassen Sie zumindest einen Zoll Platz rund um das Gerät. Im Abschnitt wo DC Kabel eingeben und das Wechselrichter-Gesicht sollte leicht sichtbar und zugreifbar sein.
  • Sicherungshalter und Batterie installieren. Wenn Sie große Wechselrichter mit 1000 Watt und mehr installieren, müssen Sie einen zusätzlichen Akku installieren. Schützen Sie alle Batterie-Kabel mit einem entsprechenden Sicherung. Platzieren Sie es in 18 Zoll von der Batterie. Die Lage der Batterie muss ausreichend belüftet werden. Stellen Sie es nicht in einem luftdichten Raum mit dem Wechselrichter oder Sicherungen, versehentliche Zündung zu verhindern. Die Batterie mit einem Akku Haltezeit, Box oder Tablett zu sichern. Auch sollte es nicht leicht beweglich sein.
  • Die Fahrzeugbatterie prep. Trennen Sie den Minuspol Ihrer Fahrzeug-Batterie. Weist das Auto Airbags und andere empfindliche Elektronik, warten Sie einige Augenblicke, bis die restliche Gebühren abgeführt haben.
  • Der Wechselrichter anschließen. Verlegen Sie die Kabel der Wechselrichter, so nah an den Rahmen wie möglich. Wenn es Draht Nüsse gibt, kann Band das Kabel über sie wie jede Vibration die Kabel lockern. Führen Sie die Ladespannung Kabel direkt an der Lichtmaschine und stellen Sie sicher, dass Sie nicht das Chassis des Fahrzeugs als Dirigent verwenden. Beim Verlegen unter dem Fahrzeug stellen Sie sicher, dass die Kabel mit Klemmen alle 18 Zoll gesichert sind. Halten Sie es von der Kraftstoffleitung, Antriebswelle und Auspuffanlage. Wenn Sie planen, leiten diese im Motorraum, wählen Sie die coolste Art möglich.
  • Den Wechselrichter testen. Die Steckverbinder Crimp und verbinden sie den Wechselrichter und ihre jeweiligen Batterieklemmen. Wieder die getrennte Linie von der Fahrzeugbatterie und testen Sie die Funktion der Wechselrichter.


Installation einer Fahrzeug-Wechselrichter ist nicht einfach. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie dies tun können, unbedingt jemanden kompetent zu helfen und helfen Ihnen, alle Verletzungen und Elektrikkomponenten Schaden zu verhindern.









Ein Wechselrichter in das Fahrzeug eingebaut


Ein Wechselrichter in das Fahrzeug eingebaut : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Mit einem Wechselrichter in Ihrem Fahrzeug ist praktisch, für den Fall, dass Sie für eine längere Zeit reisen müssen und Sie Zugriff auf Ihre e-Mails über Ihren Laptop haben möchten oder Sie haben die Möglichkeit, Ihr Telefon für den Notbetrieb aufladen möchten.
Wenn Sie einen Wechselrichter in Ihrem Fahrzeug installieren möchten, sind hier die Schritte, die Sie folgen müssen:

  • Wählen Sie den Umrichter, die für Sie am besten funktioniert. Machen Sie sich mit Begriffen, die mit Power Wechselrichter Produkte verwendet. Beispielsweise ist die maximale Effizienz der Wechselrichter von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Einige können 88 % oder 96 % Effizienz haben. Wirkungsgrad von 88 % bedeutet, dass 12 % der Akku macht nach Umkehrung verloren geht. Wirkungsgrad von 96 % bedeutet ebenso, dass nur 4 % verloren geht. Eine andere Sache zu betrachten ist der Eingangsspannungsbereich. Dies zeigt die Eingang Spannung von der Einheit, in der niedrigsten und höchsten Ende. Sie müssen Ihr Fahrzeug Lichtmaschine Ausgabe bei der Entscheidung der Eingangsspannungsbereich von Wechselrichter kaufen lernen.
  • Wählen Sie den Speicherort des Wechselrichters macht. Immer halten im Verstand sein, die ein elektronisches Gerät, einen Wechselrichter sollte nie zu kalt oder zu heiß stellenweise platziert werden. Ebenso halten Sie es vor Feuchtigkeit, Bereiche mit brennbarem Kraftstoffdämpfe zu versehentlichen Zündung und alle Arten von Luft übertragbare Kontamination zu vermeiden, da es die Lebensdauer verkürzen kann. Die ideale Lage sollte in einem Fach, das ist cool, trocken, sauber und mit Belüftung.
  • Montieren der Testorganisationseinheit Umrichter von Ankern sie in einer Trennwand oder Plattform zu sichern. Zur Luftzirkulation lassen Sie zumindest einen Zoll Platz rund um das Gerät. Im Abschnitt wo DC Kabel eingeben und das Wechselrichter-Gesicht sollte leicht sichtbar und zugreifbar sein.
  • Sicherungshalter und Batterie installieren. Wenn Sie große Wechselrichter mit 1000 Watt und mehr installieren, müssen Sie einen zusätzlichen Akku installieren. Schützen Sie alle Batterie-Kabel mit einem entsprechenden Sicherung. Platzieren Sie es in 18 Zoll von der Batterie. Die Lage der Batterie muss ausreichend belüftet werden. Stellen Sie es nicht in einem luftdichten Raum mit dem Wechselrichter oder Sicherungen, versehentliche Zündung zu verhindern. Die Batterie mit einem Akku Haltezeit, Box oder Tablett zu sichern. Auch sollte es nicht leicht beweglich sein.
  • Die Fahrzeugbatterie prep. Trennen Sie den Minuspol Ihrer Fahrzeug-Batterie. Weist das Auto Airbags und andere empfindliche Elektronik, warten Sie einige Augenblicke, bis die restliche Gebühren abgeführt haben.
  • Der Wechselrichter anschließen. Verlegen Sie die Kabel der Wechselrichter, so nah an den Rahmen wie möglich. Wenn es Draht Nüsse gibt, kann Band das Kabel über sie wie jede Vibration die Kabel lockern. Führen Sie die Ladespannung Kabel direkt an der Lichtmaschine und stellen Sie sicher, dass Sie nicht das Chassis des Fahrzeugs als Dirigent verwenden. Beim Verlegen unter dem Fahrzeug stellen Sie sicher, dass die Kabel mit Klemmen alle 18 Zoll gesichert sind. Halten Sie es von der Kraftstoffleitung, Antriebswelle und Auspuffanlage. Wenn Sie planen, leiten diese im Motorraum, wählen Sie die coolste Art möglich.
  • Den Wechselrichter testen. Die Steckverbinder Crimp und verbinden sie den Wechselrichter und ihre jeweiligen Batterieklemmen. Wieder die getrennte Linie von der Fahrzeugbatterie und testen Sie die Funktion der Wechselrichter.


Installation einer Fahrzeug-Wechselrichter ist nicht einfach. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie dies tun können, unbedingt jemanden kompetent zu helfen und helfen Ihnen, alle Verletzungen und Elektrikkomponenten Schaden zu verhindern.


Ein Wechselrichter in das Fahrzeug eingebaut

Ein Wechselrichter in das Fahrzeug eingebaut : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung