Ändern von Cursorn mithilfe von HTML-Codes: benutzerdefinierten Mauszeiger

Erfahren Sie, wie Sie den Mauszeiger auf Ihrer Website anpassen


Cursor photo

Es gibt viele Gründe, Ihre Website Flair hinzu: Präsentation, grafische Darstellung einer Idee oder einfach nur Spaß. Ändern des Cursors (was traditionell als ein weißer Pfeil, gesteuert von der Maus angezeigt wird) ist nur eine der vielen Änderungen, die vorgenommen werden können, aber es ist eine interessante Geschichte. Es bietet viele einzigartige Möglichkeiten an den Webmaster. Wenn Sie verstehen, wie sie mithilfe von HTML-Code zu verändern, Sie können experimentieren mehr um den Look zu finden, Sie versuchen zu erreichen. Im folgenden werden die Schritte zum Ändern Ihrer Webseite-Maus-Cursors.

  1. Verständnis der Funktionsweise ändern Sie den Cursor. Die meiste Zeit, wenn eine Website ändern Umsetzung einiger Art (Eitelkeit oder auf andere Weise), ist es ratsam zu verstehen, was die Änderung tatsächlich tut. Ändern den Mauscursor auf Ihrer Webseite umfasst eine Änderung der < Body >-Tag, eine grundlegende HTML-Tags die gehört das Rückgrat jeder Seite und die Sandwichs zwischen sich selbst und sein Ende < / body > kennzeichnen die meisten schriftlichen und codierte Inhalte Ihrer Webseite. Das Symbol selbst wird ein Bild in das .cur-Format, das auf Ihrem Webspace oder auf einer externen Quelle gehostet wird (wenn Sie verwenden ein Icon gehosteten irgendwo anders als Ihren Webspace, ist es höflich auf Kredit durch einen kleinen Zettel irgendwo auf Ihrer Website). Der benutzerdefinierte Cursor nicht viel zusätzliche Ladezeit benötigen und werden nur so lange, wie Ihre Website geöffnet ist.

  2. Verstehen, die Beschränkungen ändern Sie den Cursor. Die Wahrheit über das Ändern Ihrer Webseite-Cursors ist, dass der einzige Browser, der diese Veränderung wirklich unterstützt Internet Explorer, und das beste Teil, nur Versionen 5.5 und höher. Ändern den Cursor in den meisten anderen Browsern ist einfach nicht möglich. Was wir annehmen können, zum Teil der Grund dafür sein, dass das Windows-Betriebssystem ist, können Sie Ihren desktop Cursor sehr frei zu ändern. Microsoft höchstwahrscheinlich erkannte eine Nachfrage für diese Anpassung und es in ihre Web-Software als auch umgesetzt.
  3. Entscheiden, was Sie wollen, von der Cursorposition. Die meiste Zeit, strebt der Webmaster, der einen neuen Cursor implementiert nicht für Funktionalität. Sie sind oft eine Anpassung der Eitelkeit, obwohl manchmal sie eine nützliche und professionelle Möglichkeit das visual-Schema einer Website verbessern. Zum Beispiel auf Websites mit einer Suchfunktion, es ist üblich, dass der Mauszeiger oder Cursor, um eine Sanduhr (oder Uhr, etc. geändert werden) während die Website ist auf der Suche, und dann zurück zu normal, wenn die Suche beendet ist. Der Cursor ist jedoch nicht immer bis zum Ende des nützliche visuelle Darstellung beschäftigt.

    Oft, den Webmaster einfach seinen Cursor auf seiner Website genauer zu entsprechen oder zu Ehren eines bestimmten Zeichens oder Konzept ändern will. Der Cursor, die dann eingesetzt werden, können manchmal klobig sein, und viele Internetbesucher finden sie unansehnlich und unbeholfen. Jedoch sehen einige anders als die traditionelle Pfeil ohne Kompromisse bei der Benutzerfreundlichkeit. Fadenkreuz und Variationen über den traditionellen Pfeil erreichen das Ziel anders zu schauen und sind unauffällig.

    Demonstrative Cursor (z. B. die Block-Form, sind Grafiken von Tieren usw.), sogar mit einem klar definierten Pfeil in ihnen kann den Benutzer noch ein wenig ärgern. Jedoch können andere sie lustig oder amüsant finden. Sie können nicht alle zufrieden stellen; die Entscheidung ist letztendlich Ihnen überlassen.

  4. Finden Sie eine Website, die bietet, was Sie wollen. Die meiste Zeit, ist es am einfachsten zu finden, eine Website, die benutzerdefinierten Cursor bereitstellt und den Code, den Sie im HTML-Code Ihrer Webseite, damit sie auf Funktion einfügen müssen. Um eine Webseite bei der Umsetzung eines neuen Cursors verwenden, finden Sie ein wie die unter empfohlen Links aufgelisteten, und folgen Sie der einfachen Anleitung. Sie ermöglichen es Ihnen, ein zu wählen, und bieten Ihnen dann einen Abschnitt des Codes, die Sie auf Ihrer Website einfügen können, wie sie Sie anweisen.
  5. ... oder do it yourself! Sie können auch Ihre eigenen Cursor erstellen. Hierzu benötigen Sie zwei Dinge: eine Programm wie GConvert, die Ihnen erlauben, cur-Dateien erstellen und ein Ort, um Ihre .cur-Datei hochladen. Sie können eine Grafik erstellen Datei und mit GConvert (und den Anweisungen unter GdgSoft), verwandeln Sie Ihre Änderung Cursor-Bild-Datei in einen neuen Cursor. Die Software und das Tutorial helfen Ihnen, ein Bild importieren, einen 'Hotspot' auf das Bild (Abschnitt Ihren Cursor, der reagiert, wenn Sie etwas klicken) definieren und speichern Sie das Bild als Datei .cur. Sobald Sie den Cursor (gespeichert im Format .cur) erstellt und auf Ihren Webspace hochgeladen haben, können Sie den Speicherort der Datei mit dem 'Stil'-Attribut des < Body >-Tags in Ihre Web-Seite wie folgt angeben:

    Style='Cursor:URL(thelocationofyourfile.cur);'

    So dass das Body-Tag wie folgt aussieht:

    < Körper style='cursor:url(thelocationofyourfile.cur);' >

    Ersetzen Sie 'thelocationofyourfile.cur' durch den Speicherort Ihrer Cursor-Datei als URL. Achten Sie darauf, dass Sie eine gültige (.cur)-Cursordatei verwenden.

Alle Informationen müssen Sie würzen Sie Ihre Webseite mit einem neuen und einzigartigen Cursor ist. Sie können die bequeme Route nehmen, durch die Wahl einer von Tausenden der Cursor bereits angeboten (zusammen mit Quellcode) online, oder Sie können in ein wenig zusätzliche Studie und Ihre eigenen noch mehr einzigartige mithilfe der entsprechenden Software und Ihre eigenen Bilder. Viel Spaß und seid kreativ!









Ändern von Cursorn mithilfe von HTML-Codes: benutzerdefinierten Mauszeiger


Erfahren Sie, wie Sie den Mauszeiger auf Ihrer Website anpassen


Cursor photo

Es gibt viele Gründe, Ihre Website Flair hinzu: Präsentation, grafische Darstellung einer Idee oder einfach nur Spaß. Ändern des Cursors (was traditionell als ein weißer Pfeil, gesteuert von der Maus angezeigt wird) ist nur eine der vielen Änderungen, die vorgenommen werden können, aber es ist eine interessante Geschichte. Es bietet viele einzigartige Möglichkeiten an den Webmaster. Wenn Sie verstehen, wie sie mithilfe von HTML-Code zu verändern, Sie können experimentieren mehr um den Look zu finden, Sie versuchen zu erreichen. Im folgenden werden die Schritte zum Ändern Ihrer Webseite-Maus-Cursors.

  1. Verständnis der Funktionsweise ändern Sie den Cursor. Die meiste Zeit, wenn eine Website ändern Umsetzung einiger Art (Eitelkeit oder auf andere Weise), ist es ratsam zu verstehen, was die Änderung tatsächlich tut. Ändern den Mauscursor auf Ihrer Webseite umfasst eine Änderung der < Body >-Tag, eine grundlegende HTML-Tags die gehört das Rückgrat jeder Seite und die Sandwichs zwischen sich selbst und sein Ende < / body > kennzeichnen die meisten schriftlichen und codierte Inhalte Ihrer Webseite. Das Symbol selbst wird ein Bild in das .cur-Format, das auf Ihrem Webspace oder auf einer externen Quelle gehostet wird (wenn Sie verwenden ein Icon gehosteten irgendwo anders als Ihren Webspace, ist es höflich auf Kredit durch einen kleinen Zettel irgendwo auf Ihrer Website). Der benutzerdefinierte Cursor nicht viel zusätzliche Ladezeit benötigen und werden nur so lange, wie Ihre Website geöffnet ist.

  2. Verstehen, die Beschränkungen ändern Sie den Cursor. Die Wahrheit über das Ändern Ihrer Webseite-Cursors ist, dass der einzige Browser, der diese Veränderung wirklich unterstützt Internet Explorer, und das beste Teil, nur Versionen 5.5 und höher. Ändern den Cursor in den meisten anderen Browsern ist einfach nicht möglich. Was wir annehmen können, zum Teil der Grund dafür sein, dass das Windows-Betriebssystem ist, können Sie Ihren desktop Cursor sehr frei zu ändern. Microsoft höchstwahrscheinlich erkannte eine Nachfrage für diese Anpassung und es in ihre Web-Software als auch umgesetzt.
  3. Entscheiden, was Sie wollen, von der Cursorposition. Die meiste Zeit, strebt der Webmaster, der einen neuen Cursor implementiert nicht für Funktionalität. Sie sind oft eine Anpassung der Eitelkeit, obwohl manchmal sie eine nützliche und professionelle Möglichkeit das visual-Schema einer Website verbessern. Zum Beispiel auf Websites mit einer Suchfunktion, es ist üblich, dass der Mauszeiger oder Cursor, um eine Sanduhr (oder Uhr, etc. geändert werden) während die Website ist auf der Suche, und dann zurück zu normal, wenn die Suche beendet ist. Der Cursor ist jedoch nicht immer bis zum Ende des nützliche visuelle Darstellung beschäftigt.

    Oft, den Webmaster einfach seinen Cursor auf seiner Website genauer zu entsprechen oder zu Ehren eines bestimmten Zeichens oder Konzept ändern will. Der Cursor, die dann eingesetzt werden, können manchmal klobig sein, und viele Internetbesucher finden sie unansehnlich und unbeholfen. Jedoch sehen einige anders als die traditionelle Pfeil ohne Kompromisse bei der Benutzerfreundlichkeit. Fadenkreuz und Variationen über den traditionellen Pfeil erreichen das Ziel anders zu schauen und sind unauffällig.

    Demonstrative Cursor (z. B. die Block-Form, sind Grafiken von Tieren usw.), sogar mit einem klar definierten Pfeil in ihnen kann den Benutzer noch ein wenig ärgern. Jedoch können andere sie lustig oder amüsant finden. Sie können nicht alle zufrieden stellen; die Entscheidung ist letztendlich Ihnen überlassen.

  4. Finden Sie eine Website, die bietet, was Sie wollen. Die meiste Zeit, ist es am einfachsten zu finden, eine Website, die benutzerdefinierten Cursor bereitstellt und den Code, den Sie im HTML-Code Ihrer Webseite, damit sie auf Funktion einfügen müssen. Um eine Webseite bei der Umsetzung eines neuen Cursors verwenden, finden Sie ein wie die unter empfohlen Links aufgelisteten, und folgen Sie der einfachen Anleitung. Sie ermöglichen es Ihnen, ein zu wählen, und bieten Ihnen dann einen Abschnitt des Codes, die Sie auf Ihrer Website einfügen können, wie sie Sie anweisen.
  5. ... oder do it yourself! Sie können auch Ihre eigenen Cursor erstellen. Hierzu benötigen Sie zwei Dinge: eine Programm wie GConvert, die Ihnen erlauben, cur-Dateien erstellen und ein Ort, um Ihre .cur-Datei hochladen. Sie können eine Grafik erstellen Datei und mit GConvert (und den Anweisungen unter GdgSoft), verwandeln Sie Ihre Änderung Cursor-Bild-Datei in einen neuen Cursor. Die Software und das Tutorial helfen Ihnen, ein Bild importieren, einen 'Hotspot' auf das Bild (Abschnitt Ihren Cursor, der reagiert, wenn Sie etwas klicken) definieren und speichern Sie das Bild als Datei .cur. Sobald Sie den Cursor (gespeichert im Format .cur) erstellt und auf Ihren Webspace hochgeladen haben, können Sie den Speicherort der Datei mit dem 'Stil'-Attribut des < Body >-Tags in Ihre Web-Seite wie folgt angeben:

    Style='Cursor:URL(thelocationofyourfile.cur);'

    So dass das Body-Tag wie folgt aussieht:

    < Körper style='cursor:url(thelocationofyourfile.cur);' >

    Ersetzen Sie 'thelocationofyourfile.cur' durch den Speicherort Ihrer Cursor-Datei als URL. Achten Sie darauf, dass Sie eine gültige (.cur)-Cursordatei verwenden.

Alle Informationen müssen Sie würzen Sie Ihre Webseite mit einem neuen und einzigartigen Cursor ist. Sie können die bequeme Route nehmen, durch die Wahl einer von Tausenden der Cursor bereits angeboten (zusammen mit Quellcode) online, oder Sie können in ein wenig zusätzliche Studie und Ihre eigenen noch mehr einzigartige mithilfe der entsprechenden Software und Ihre eigenen Bilder. Viel Spaß und seid kreativ!


Ändern von Cursorn mithilfe von HTML-Codes: benutzerdefinierten Mauszeiger

Erfahren Sie, wie Sie den Mauszeiger auf Ihrer Website anpassen
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung