Werden Sie einen regulatorischen Compliance officer


Sind Sie müde von Ihren alten Job, dass Sie den letzten zehn Jahren angestellt habe? Sind Sie auf der Suche nach eine entspannte aber sehr lohnende Arbeit? Nun, konnte einen regulatorischen Compliance Officer wird gerade den richtigen Job für Sie sein!
Kurzum, übernimmt ein regulatorischen Compliance Officer Gesetze und Statuten, Vorschriften der Regierung, Werksnormen und Richtlinien, Verhaltenskodizes, und Finanzpläne (je nachdem was die Industrie Ihre engagierten) identifizieren und sicherstellen, dass diese eingehalten werden.
Manche tauschen Sie das Konzept der regulatorischen Compliance-beauftragte mit der internen Revision. Allerdings gibt es ein großer Unterschied zwischen den beiden. Regulatorischen Compliance Officer sind aktiver als interne Auditoren in gewisser Weise, dass ihre Arbeit mehr vorbeugende als Sanierungsmaßnahmen ist. Lungsbeauftragten Einzelfragen innerhalb eines Unternehmens zu identifizieren und diese Probleme beheben, bevor ein Innenrevisor Sicherheitsprüfungen. Statt einer Handlung wird vor vollendete Tatsachen gestellt, bei der Prüfung werden sie behoben, bevor sie im Abschlussbericht einbezogen werden können.
Also wie werde Sie eins?

  • Die notwendigen Qualifikationen haben. Die Qualifikationen unterscheiden sich je nach Art der Industrie. Wenn Sie einen regulatorischen Compliance-Officer in einer Bank werden wollen, zum Beispiel müssen Sie die erforderliche Erfahrung in finanzielle oder rechtliche Fragen haben. In einigen Branchen müssen sie sogar einen Rechtsanwalt zu werden.

    Am Ende des Tages, welcher Branche Sie selbst in, engagieren möchten Sie, am allerwenigsten, müssen jedoch in der Lage, zu denken an den Füßen und auf Details, vorsichtig sein, da Sie gegen die Zeit und gegen Überwachung Agenturen Rennen werde.

  • Die erforderliche Zertifizierung zu erhalten. Es gibt einige Staaten, die erfordern, dass Sie durch eine staatliche Behörde zertifiziert sein, bevor Sie als regulatorische Compliance-Beauftragter eingesetzt werden können. An Ihr Landrecht zu überprüfen, ob du musst oder nicht zertifiziert werden. Haben Sie zertifiziert werden, stellen Sie sicher, die erforderliche Zertifizierung erhalten, da in einigen Staaten sogar Sanktionen für die Nichteinhaltung solcher Vorschriften Zertifizierung bieten. Sicher, Sie würden nicht wollen bestraft werden, für die nicht so einfache Zertifizierung Regeln eingehalten haben.
  • Vorbereitung beeindruckenden Lebenslauf (CV) oder Fortsetzen der. Denken Sie daran, immer legte das beste Essen, das heißt, vergangene Erfahrungen mit Bezug zum sein ein Compliance-Officer und Qualifikationen wie oben angegeben. Aber nicht übertreiben Sie, und seien Sie immer ehrlich mit Ihren Qualifikationen. Unterschätzen Sie nie die Fähigkeiten und Einfallsreichtum der potenzielle Arbeitgeber oder human Ressource Personal in die Feststellung der Richtigkeit des Inhalts der Lebenslauf oder fortsetzen. Wenn Sie falsch setzen, werden übertriebene Angaben zu Ihrer Person, wahrscheinlich Sie am Ende nicht den Job zu bekommen.

    Es wäre auch hilfreich, wenn Sie Ihre Hausaufgaben – machen stellen etwas Forschung auf wonach Arbeitgeber sucht, und was der Arbeitgeber Unternehmen geht. Dies wäre nützlich wenn Sie interviewt erhalten.

  • /Gesetze, Verordnungen oder Richtlinien verfolgen. Regulatorischen Compliance Officer wird, müssen Sie die neueste rechts- und Politik wissen. Wie werden Sie in der Lage, zu beurteilen und Bericht über die Erfüllung der Anforderungen, wenn Sie nicht, welche Dinge wissen eingehalten werden sollte?









Werden Sie einen regulatorischen Compliance officer


Werden Sie einen regulatorischen Compliance officer : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Sind Sie müde von Ihren alten Job, dass Sie den letzten zehn Jahren angestellt habe? Sind Sie auf der Suche nach eine entspannte aber sehr lohnende Arbeit? Nun, konnte einen regulatorischen Compliance Officer wird gerade den richtigen Job für Sie sein!
Kurzum, übernimmt ein regulatorischen Compliance Officer Gesetze und Statuten, Vorschriften der Regierung, Werksnormen und Richtlinien, Verhaltenskodizes, und Finanzpläne (je nachdem was die Industrie Ihre engagierten) identifizieren und sicherstellen, dass diese eingehalten werden.
Manche tauschen Sie das Konzept der regulatorischen Compliance-beauftragte mit der internen Revision. Allerdings gibt es ein großer Unterschied zwischen den beiden. Regulatorischen Compliance Officer sind aktiver als interne Auditoren in gewisser Weise, dass ihre Arbeit mehr vorbeugende als Sanierungsmaßnahmen ist. Lungsbeauftragten Einzelfragen innerhalb eines Unternehmens zu identifizieren und diese Probleme beheben, bevor ein Innenrevisor Sicherheitsprüfungen. Statt einer Handlung wird vor vollendete Tatsachen gestellt, bei der Prüfung werden sie behoben, bevor sie im Abschlussbericht einbezogen werden können.
Also wie werde Sie eins?

  • Die notwendigen Qualifikationen haben. Die Qualifikationen unterscheiden sich je nach Art der Industrie. Wenn Sie einen regulatorischen Compliance-Officer in einer Bank werden wollen, zum Beispiel müssen Sie die erforderliche Erfahrung in finanzielle oder rechtliche Fragen haben. In einigen Branchen müssen sie sogar einen Rechtsanwalt zu werden.

    Am Ende des Tages, welcher Branche Sie selbst in, engagieren möchten Sie, am allerwenigsten, müssen jedoch in der Lage, zu denken an den Füßen und auf Details, vorsichtig sein, da Sie gegen die Zeit und gegen Überwachung Agenturen Rennen werde.

  • Die erforderliche Zertifizierung zu erhalten. Es gibt einige Staaten, die erfordern, dass Sie durch eine staatliche Behörde zertifiziert sein, bevor Sie als regulatorische Compliance-Beauftragter eingesetzt werden können. An Ihr Landrecht zu überprüfen, ob du musst oder nicht zertifiziert werden. Haben Sie zertifiziert werden, stellen Sie sicher, die erforderliche Zertifizierung erhalten, da in einigen Staaten sogar Sanktionen für die Nichteinhaltung solcher Vorschriften Zertifizierung bieten. Sicher, Sie würden nicht wollen bestraft werden, für die nicht so einfache Zertifizierung Regeln eingehalten haben.
  • Vorbereitung beeindruckenden Lebenslauf (CV) oder Fortsetzen der. Denken Sie daran, immer legte das beste Essen, das heißt, vergangene Erfahrungen mit Bezug zum sein ein Compliance-Officer und Qualifikationen wie oben angegeben. Aber nicht übertreiben Sie, und seien Sie immer ehrlich mit Ihren Qualifikationen. Unterschätzen Sie nie die Fähigkeiten und Einfallsreichtum der potenzielle Arbeitgeber oder human Ressource Personal in die Feststellung der Richtigkeit des Inhalts der Lebenslauf oder fortsetzen. Wenn Sie falsch setzen, werden übertriebene Angaben zu Ihrer Person, wahrscheinlich Sie am Ende nicht den Job zu bekommen.

    Es wäre auch hilfreich, wenn Sie Ihre Hausaufgaben – machen stellen etwas Forschung auf wonach Arbeitgeber sucht, und was der Arbeitgeber Unternehmen geht. Dies wäre nützlich wenn Sie interviewt erhalten.

  • /Gesetze, Verordnungen oder Richtlinien verfolgen. Regulatorischen Compliance Officer wird, müssen Sie die neueste rechts- und Politik wissen. Wie werden Sie in der Lage, zu beurteilen und Bericht über die Erfüllung der Anforderungen, wenn Sie nicht, welche Dinge wissen eingehalten werden sollte?


Werden Sie einen regulatorischen Compliance officer

Werden Sie einen regulatorischen Compliance officer : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung