Wie erstelle ich eine Waraji Hanf-Sandale

Waraji Sandalen sind bequeme Schuhe. In der japanischen Kultur durchdrungen Waraji Sandalen einmal das gesamte sozioökonomische Spektrum. Bis zum heutigen Tag sind die Sandalen in den ländlichen Gebieten noch getragen. Waraji Sandalen können aus Hanfseil gebildet werden. Hanf hat seit Beginn der Aufzeichnungen der Geschichte für viele Dinge, einschließlich Seile, Kleidung, Papier, Lebensmittel und Sandalen eingesetzt.


Wie man ein Waraji Hanf-Sandale
Waraji Sandalen sind bequeme Schuhe. In der japanischen Kultur, Waraji Sandalen einmal durchdrang die gesamten sozioökonomischen Spektrum. An diesem Tag, in ländlichen Gebieten, die Sandalen sind immer noch getragen. Waraji Sandalen werden aus Hanf-Seil. Hanf wurde seit Aufzeichnungen begann für viele Dinge, einschließlich Seile, Kleidung, Papier, Nahrung und Sandalen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Hanf-Seil

  • Finden Sie ein langes Stück von Hanf, und Schlingen Sie es um Ihre größte Zeh an jedem Fuß. Dies sollte Aussehen wie ein großes 'Y' mit den Schleifen offen (Sie sehen aus wie Hasenohren). Andere Stücke von Hanf gehen, um die Schleife zwischen diesen loops, also je größer, desto besser.
  • Geflecht, an der Basis des 'Y' ein weiteres Stück von Hanf, so dass das Muster, ausgehend von der linken Seite und nach rechts, über-unter-über-unter.
  • Webart zurück, die andere Art und Weise-unter-über-unter-über. Wiederholen Sie diesen Wickelvorgang etwa vier mal, um sicherzustellen, dass die toe-Bereich der Sandale ist gesichert und dicht sind.
  • Halten Sie die lange Stücke von Hanf (aus der 'Y' - Bildung), die breit genug für Ihre Füße. Die Breite der Stücke von Hanf wird sein, wie weit die Sandale wird.
  • Weiter einwickeln in ein abwechselnd über-dann-unter-Prozess mit dem neuen Stück von Hanf. Werden Sie sicher, dass die Ebenen so eng wie möglich. Denken Sie daran, wenn Sie aus Hanf, können Sie binden Sie das aktuelle Stück in der Mitte und starten Sie mit einem neuen, wo Sie aufgehört haben.
    können Sie trimmen Sie das überschüssige später.
  • Fügen Sie die Riemen, indem Sie eine zusätzliche Stück Hanfseil, wo Sie möchten, zu sichern, die Sandale an deinem Fuß. Der vordere Teil ist eine einfache Schleife, die abgebunden auf der Vorderseite der Sandale auf jeder Seite. Diese kleine Schlaufen als abspannpunkte für die lange Stücke von Hanf verwendet wird, binden Sie die Sandale auf. Weiter die Hülle, bis die Sandale ist etwas größer als das, was Sie wollen.
  • Nehmen Sie die primäre Seile aus Ihren Zehen, und ziehen Sie die losen enden (unten auf der 'Y' - Bildung Seil) so fest wie Sie können. Die Verschärfung machen die Sandalen kompakter.

Tipps & Warnungen
  • tragen Sie die Sandalen, verbreiten Sie Ihre Zehen in den einzelnen Schleifen (die Hasenohren), nehmen Sie die losen enden, und binden Sie Sie durch die Schlaufen an der Seite, dann binden Sie Sie um Ihre Knöchel. Alle überschüssigen Hanf können jetzt beschnitten werden für Auftritte.
  • Ihre Zehen schützen die front und die Schlaufen sichern den Seiten.
  • Die mehr loops, die Sie hinzufügen, zu den Seiten je enger die Passform sein wird.

  • Seien Sie sicher und bringen ein zusätzliches paar oder extra Seil nur für den Fall etwas passiert mit den Sandalen, die Sie tragen.








Wie erstelle ich eine Waraji Hanf-Sandale


Waraji Sandalen sind bequeme Schuhe. In der japanischen Kultur durchdrungen Waraji Sandalen einmal das gesamte sozioökonomische Spektrum. Bis zum heutigen Tag sind die Sandalen in den ländlichen Gebieten noch getragen. Waraji Sandalen können aus Hanfseil gebildet werden. Hanf hat seit Beginn der Aufzeichnungen der Geschichte für viele Dinge, einschließlich Seile, Kleidung, Papier, Lebensmittel und Sandalen eingesetzt.


Wie man ein Waraji Hanf-Sandale
Waraji Sandalen sind bequeme Schuhe. In der japanischen Kultur, Waraji Sandalen einmal durchdrang die gesamten sozioökonomischen Spektrum. An diesem Tag, in ländlichen Gebieten, die Sandalen sind immer noch getragen. Waraji Sandalen werden aus Hanf-Seil. Hanf wurde seit Aufzeichnungen begann für viele Dinge, einschließlich Seile, Kleidung, Papier, Nahrung und Sandalen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Hanf-Seil

  • Finden Sie ein langes Stück von Hanf, und Schlingen Sie es um Ihre größte Zeh an jedem Fuß. Dies sollte Aussehen wie ein großes 'Y' mit den Schleifen offen (Sie sehen aus wie Hasenohren). Andere Stücke von Hanf gehen, um die Schleife zwischen diesen loops, also je größer, desto besser.
  • Geflecht, an der Basis des 'Y' ein weiteres Stück von Hanf, so dass das Muster, ausgehend von der linken Seite und nach rechts, über-unter-über-unter.
  • Webart zurück, die andere Art und Weise-unter-über-unter-über. Wiederholen Sie diesen Wickelvorgang etwa vier mal, um sicherzustellen, dass die toe-Bereich der Sandale ist gesichert und dicht sind.
  • Halten Sie die lange Stücke von Hanf (aus der 'Y' - Bildung), die breit genug für Ihre Füße. Die Breite der Stücke von Hanf wird sein, wie weit die Sandale wird.
  • Weiter einwickeln in ein abwechselnd über-dann-unter-Prozess mit dem neuen Stück von Hanf. Werden Sie sicher, dass die Ebenen so eng wie möglich. Denken Sie daran, wenn Sie aus Hanf, können Sie binden Sie das aktuelle Stück in der Mitte und starten Sie mit einem neuen, wo Sie aufgehört haben.
    können Sie trimmen Sie das überschüssige später.
  • Fügen Sie die Riemen, indem Sie eine zusätzliche Stück Hanfseil, wo Sie möchten, zu sichern, die Sandale an deinem Fuß. Der vordere Teil ist eine einfache Schleife, die abgebunden auf der Vorderseite der Sandale auf jeder Seite. Diese kleine Schlaufen als abspannpunkte für die lange Stücke von Hanf verwendet wird, binden Sie die Sandale auf. Weiter die Hülle, bis die Sandale ist etwas größer als das, was Sie wollen.
  • Nehmen Sie die primäre Seile aus Ihren Zehen, und ziehen Sie die losen enden (unten auf der 'Y' - Bildung Seil) so fest wie Sie können. Die Verschärfung machen die Sandalen kompakter.

Tipps & Warnungen
  • tragen Sie die Sandalen, verbreiten Sie Ihre Zehen in den einzelnen Schleifen (die Hasenohren), nehmen Sie die losen enden, und binden Sie Sie durch die Schlaufen an der Seite, dann binden Sie Sie um Ihre Knöchel. Alle überschüssigen Hanf können jetzt beschnitten werden für Auftritte.
  • Ihre Zehen schützen die front und die Schlaufen sichern den Seiten.
  • Die mehr loops, die Sie hinzufügen, zu den Seiten je enger die Passform sein wird.

  • Seien Sie sicher und bringen ein zusätzliches paar oder extra Seil nur für den Fall etwas passiert mit den Sandalen, die Sie tragen.

Wie erstelle ich eine Waraji Hanf-Sandale

Waraji Sandalen sind bequeme Schuhe. In der japanischen Kultur durchdrungen Waraji Sandalen einmal das gesamte sozioökonomische Spektrum. Bis zum heutigen Tag sind die Sandalen in den ländlichen Gebieten noch getragen. Waraji Sandalen können aus Hanfseil gebildet werden. Hanf hat seit Beginn der Aufzeichnungen der Geschichte für viele Dinge, einschließlich Seile, Kleidung, Papier, Lebensmittel und Sandalen eingesetzt.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung