Einen Router für p2p-Netzwerke konfigurieren


Peer to peer oder P2P Netzwerk-Programmen können einfacher Dateifreigabe unter Menschen mit gemeinsamen Interessen. Die meisten P2P-Netzwerk-Programme benötigen eine bestimmte Anzahl von Netzwerk-Ports an der seine Höchstleistung betreiben offen. Fast alle Häfen in der Host-Computer durch die Software geöffnet werden kann, aber wenn der Computer mit einem Router für den Internetzugang verbunden ist, haben diese gleichen Ports auf dem Router manuell geöffnet werden. Dies ist eine Aufgabe geben oft an den Endverbraucher oder an den Netzwerkadministrator für größere Netzwerke.

Für eine einfachere Konfiguration von P2P-Netzwerk-Router, lesen Sie weiter.

  • Bedienungsanleitung des Routers suchen Sie die Standard-IP-Adresse, Benutzernamen und Kennwörter für besagten Router.
  • IP-Adressen sind häufig eine numerische Adresse wie '... im https://198.178.0' Geben Sie in Ihrem standardmäßigen Webbrowser-Fenster die IP-Adresse des Routers. Klicken Sie im Browser auf 'Go'.
  • Geben Sie Benutzernamen und das Kennwort in die Textfelder ein. Die meisten Router verwenden 'Admin' als Standard für den Benutzernamen. Wir empfehlen, dass Sie dies befolgen, da er ohne Zweifel lässt, auf welchen Benutzer über Administratorrechte verfügt.
  • Suchen Sie den Abschnitt in der Router-Konfiguration-Schnittstelle mit dem Titel 'Port Forwarding'. Jeder Router platziert die Einstellungen an verschiedenen Orten; Einige platzieren Sie es unter 'Anwendungen' andere Mal sagen darf 'Gaming'. Es ist am besten, Sie rufen Sie Ihren Router Handbuch zu wissen, wo Ihr platziert wurde.
  • Legen Sie die IP-Adresse des Computers mit der P2P-Software in das Feld 'IP-Adresse.' Windows-Maschinen setzen in der Regel die IP-Adresse in der Registerkarte 'Support' im Feld LAN-Verbindung. Dafür wählen Sie 'Start' und dann Zugriff auf 'Einstellungen' und dann 'Systemsteuerung'. Systemsteuerung gehen Sie zu 'Netzwerkverbindungen'. Rechter Mausklick auf das Symbol 'Netzwerkverbindungen' für die Ethernet-Karte mit dem Titel 'Local Area Connection' von dort wählen Sie 'Status'. Die IP-Adresse sollte in der Registerkarte 'Support' gefunden werden.
  • Beziehen sich auf die P2P-Software, die Häfen muss geöffnet werden. Sie können eingeben, die Port-Nummer 'Port' auf der Registerkarte geöffnet werden musste.
  • Wählen Sie das Netzwerkprotokoll von den Port verwendet werden. Diese Informationen befinden sich in der P2P-Software.
  • Dies ist ziemlich das Ende der Konfiguration. Speichern Sie die Änderungen, und je nach Ihrer Art des Routers müssen Sie es neu starten.

Nun, da Sie das P2P-Netzwerk konfiguriert haben, sollten Sie Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihres Systems vor Viren, die Daten auf Ihrem Computer zu löschen, könnte nehmen. Herunterladen Sie oder kaufen Sie die aktuellsten und erweiterten Anti-Viren, wie Sie Ihren Computer offen für unerwünschte Viren und seltsame Benutzer verlassen. Sein Bestes richten Sie Firewall zum Schutz Ihrer Daten.

Stellen Sie sicher, dass Sie lesen und verstehen der Anweisungen und Informationen im Benutzerhandbuch Ihres Routers, da es unverzichtbar ist, dass Sie die richtige Informationen, um Ihre P2P-Netzwerk korrekt zu konfigurieren Eingang. Vorsichtig sein, da Sie eingeben, dass Info und wenn Sie öffnen Ports geöffnet werden sind, wenn Sie den falschen Port zu öffnen oder zu verlassen, kann Ihr System anfällig für Viren und Hacker.









Einen Router für p2p-Netzwerke konfigurieren


Einen Router für p2p-Netzwerke konfigurieren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Peer to peer oder P2P Netzwerk-Programmen können einfacher Dateifreigabe unter Menschen mit gemeinsamen Interessen. Die meisten P2P-Netzwerk-Programme benötigen eine bestimmte Anzahl von Netzwerk-Ports an der seine Höchstleistung betreiben offen. Fast alle Häfen in der Host-Computer durch die Software geöffnet werden kann, aber wenn der Computer mit einem Router für den Internetzugang verbunden ist, haben diese gleichen Ports auf dem Router manuell geöffnet werden. Dies ist eine Aufgabe geben oft an den Endverbraucher oder an den Netzwerkadministrator für größere Netzwerke.

Für eine einfachere Konfiguration von P2P-Netzwerk-Router, lesen Sie weiter.

  • Bedienungsanleitung des Routers suchen Sie die Standard-IP-Adresse, Benutzernamen und Kennwörter für besagten Router.
  • IP-Adressen sind häufig eine numerische Adresse wie '... im https://198.178.0' Geben Sie in Ihrem standardmäßigen Webbrowser-Fenster die IP-Adresse des Routers. Klicken Sie im Browser auf 'Go'.
  • Geben Sie Benutzernamen und das Kennwort in die Textfelder ein. Die meisten Router verwenden 'Admin' als Standard für den Benutzernamen. Wir empfehlen, dass Sie dies befolgen, da er ohne Zweifel lässt, auf welchen Benutzer über Administratorrechte verfügt.
  • Suchen Sie den Abschnitt in der Router-Konfiguration-Schnittstelle mit dem Titel 'Port Forwarding'. Jeder Router platziert die Einstellungen an verschiedenen Orten; Einige platzieren Sie es unter 'Anwendungen' andere Mal sagen darf 'Gaming'. Es ist am besten, Sie rufen Sie Ihren Router Handbuch zu wissen, wo Ihr platziert wurde.
  • Legen Sie die IP-Adresse des Computers mit der P2P-Software in das Feld 'IP-Adresse.' Windows-Maschinen setzen in der Regel die IP-Adresse in der Registerkarte 'Support' im Feld LAN-Verbindung. Dafür wählen Sie 'Start' und dann Zugriff auf 'Einstellungen' und dann 'Systemsteuerung'. Systemsteuerung gehen Sie zu 'Netzwerkverbindungen'. Rechter Mausklick auf das Symbol 'Netzwerkverbindungen' für die Ethernet-Karte mit dem Titel 'Local Area Connection' von dort wählen Sie 'Status'. Die IP-Adresse sollte in der Registerkarte 'Support' gefunden werden.
  • Beziehen sich auf die P2P-Software, die Häfen muss geöffnet werden. Sie können eingeben, die Port-Nummer 'Port' auf der Registerkarte geöffnet werden musste.
  • Wählen Sie das Netzwerkprotokoll von den Port verwendet werden. Diese Informationen befinden sich in der P2P-Software.
  • Dies ist ziemlich das Ende der Konfiguration. Speichern Sie die Änderungen, und je nach Ihrer Art des Routers müssen Sie es neu starten.

Nun, da Sie das P2P-Netzwerk konfiguriert haben, sollten Sie Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihres Systems vor Viren, die Daten auf Ihrem Computer zu löschen, könnte nehmen. Herunterladen Sie oder kaufen Sie die aktuellsten und erweiterten Anti-Viren, wie Sie Ihren Computer offen für unerwünschte Viren und seltsame Benutzer verlassen. Sein Bestes richten Sie Firewall zum Schutz Ihrer Daten.

Stellen Sie sicher, dass Sie lesen und verstehen der Anweisungen und Informationen im Benutzerhandbuch Ihres Routers, da es unverzichtbar ist, dass Sie die richtige Informationen, um Ihre P2P-Netzwerk korrekt zu konfigurieren Eingang. Vorsichtig sein, da Sie eingeben, dass Info und wenn Sie öffnen Ports geöffnet werden sind, wenn Sie den falschen Port zu öffnen oder zu verlassen, kann Ihr System anfällig für Viren und Hacker.


Einen Router für p2p-Netzwerke konfigurieren

Einen Router für p2p-Netzwerke konfigurieren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung