Beruhigen Sie sich, nach immer wütend


Anger ist ein normaler Teil des jedermanns Leben. Wenn Sie wirklich zornig erlebt haben, würden Sie wissen, dass es eine schwierige Emotion zu kontrollieren ist. Viele Menschen verlieren es einfach, wenn sie wütend. Sie neigen zu sagen oder tun Dinge, die sie später bereuen. Dennoch muss für die meisten Menschen Wut heraus abgelassen werden. Andernfalls verursacht Ärger abgefüllt oben nur Ressentiments, die lange dauern kann. Für andere kann Wut abgefüllt bis sich durch andere Mittel, manifestieren und die in einigen Fällen als Krankheiten oder Störungen, sowohl psychischer als auch physischer deutlicher.
Das wichtigste ist, dass nachdem Sie ärgern, sollten Sie lernen, zu beruhigen. Es gibt eine Handvoll von Techniken in beruhigen Sie sich nach einem Anfall von Wut. Wichtig ist, dass Sie in Kontrolle bleiben, und lassen nicht Ihren Ärger, die du kontrollierst.

  • Verlangsamen Sie Ihre Atmung. Die meisten Leute aufregen, wenn sie wütend. Die Herzfrequenz steigt und damit auch Ihre Atmung. Einige Leute Anfang sogar, wenn sie wütend sind. Was jetzt wichtig ist, ist zu verlangsamen. Atmen Sie langsam und tief. Durch die Nase atmen Sie ein, halten Sie die Luft in Ihre Lungen für ein paar Sekunden und atmen Sie langsam durch den Mund.
  • Ein bisschen dehnen Sie, um die Spannung aus Ihrem Körper zu erleichtern. Wenn Sie nach unten sitzen, aufstehen und einen kurzen Spaziergang. Dies hilft die Luft ein bisschen deaktivieren, und helfen Ihnen Ihre Situation und warum Sie in erster Linie wütend darüber nachdenken.
  • Nehmen Sie es heraus auf etwas, aber konstruktiv sein. Manche Menschen nehmen sich ihre Wut Dinge brechen. Leider ist dies nicht gerade eine produktive Tätigkeit. Sie können stattdessen etwas Produktives zu tun aber noch nehmen Sie Ihre Wut auf sie. Beispielsweise können geht auf der driving Range und whacking die Kügelchen in den Bereich so weit wie Sie therapeutische sein könnte. Lernen Sie etwas mit einem Club getroffen, aber nicht etwas wichtiges zu brechen.
  • Schreiben Sie Ihre Meinung. Erhalten Sie eine Zeitschrift oder starten Sie ein privates Blog zu, wo können Sie Ihre Gedanken aufschreiben. Dies hilft, die Dinge in Perspektive zu halten. Was ist groß, über Dinge zu schreiben, über Ihre Gefühle und Emotionen ist, dass Sie, die in bestimmten Tag Jahre ab jetzt zurückblicken können, und Sie wahrscheinlich nur über den Vorfall lachen werden.
  • Nehmen Sie sich Zeit zum entspannen. Sie können auch meditieren oder beten. Auf einem bequemen Sessel sitzen Sie, und schließen Sie die Augen. Stellen Sie sich einen bequemen Platz, wie ein Strand oder überall schön.
  • Akzeptieren Sie die Tatsache, dass Sie alles in der Welt nicht kontrollieren können. Die meisten unserer Wut in der Regel ergibt sich aus Frust über Dinge, die passieren nicht, wie wir sollen. Erkennen Sie die Tatsache, die dass nicht alles zu Ihren Gunsten arbeiten kann. Sobald Sie dies erlernen, erfahren Sie, wie Sie diese Dinge zu umgehen, dass Sie nicht ändern, oder Ihre Ziele mit anderen Mitteln erreichen.


Ärger ist aber ein normales Gefühl und Zustand des Geistes. Es ist nicht immer negativ, da Wut manchmal Menschen erkennen helfen kann, dass etwas nicht stimmt. Allerdings ist was ist falsch mit Wut, wenn du es über dein Leben nehmen lassen und wenn Sie weil es destruktiv geworden. Nehmen Sie Zeit zu beruhigen und selbst zu komponieren, so dass Sie bei der Verwaltung Ihrer Wut konstruktiv sein können.









Beruhigen Sie sich, nach immer wütend


Beruhigen Sie sich, nach immer wütend : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Anger ist ein normaler Teil des jedermanns Leben. Wenn Sie wirklich zornig erlebt haben, würden Sie wissen, dass es eine schwierige Emotion zu kontrollieren ist. Viele Menschen verlieren es einfach, wenn sie wütend. Sie neigen zu sagen oder tun Dinge, die sie später bereuen. Dennoch muss für die meisten Menschen Wut heraus abgelassen werden. Andernfalls verursacht Ärger abgefüllt oben nur Ressentiments, die lange dauern kann. Für andere kann Wut abgefüllt bis sich durch andere Mittel, manifestieren und die in einigen Fällen als Krankheiten oder Störungen, sowohl psychischer als auch physischer deutlicher.
Das wichtigste ist, dass nachdem Sie ärgern, sollten Sie lernen, zu beruhigen. Es gibt eine Handvoll von Techniken in beruhigen Sie sich nach einem Anfall von Wut. Wichtig ist, dass Sie in Kontrolle bleiben, und lassen nicht Ihren Ärger, die du kontrollierst.

  • Verlangsamen Sie Ihre Atmung. Die meisten Leute aufregen, wenn sie wütend. Die Herzfrequenz steigt und damit auch Ihre Atmung. Einige Leute Anfang sogar, wenn sie wütend sind. Was jetzt wichtig ist, ist zu verlangsamen. Atmen Sie langsam und tief. Durch die Nase atmen Sie ein, halten Sie die Luft in Ihre Lungen für ein paar Sekunden und atmen Sie langsam durch den Mund.
  • Ein bisschen dehnen Sie, um die Spannung aus Ihrem Körper zu erleichtern. Wenn Sie nach unten sitzen, aufstehen und einen kurzen Spaziergang. Dies hilft die Luft ein bisschen deaktivieren, und helfen Ihnen Ihre Situation und warum Sie in erster Linie wütend darüber nachdenken.
  • Nehmen Sie es heraus auf etwas, aber konstruktiv sein. Manche Menschen nehmen sich ihre Wut Dinge brechen. Leider ist dies nicht gerade eine produktive Tätigkeit. Sie können stattdessen etwas Produktives zu tun aber noch nehmen Sie Ihre Wut auf sie. Beispielsweise können geht auf der driving Range und whacking die Kügelchen in den Bereich so weit wie Sie therapeutische sein könnte. Lernen Sie etwas mit einem Club getroffen, aber nicht etwas wichtiges zu brechen.
  • Schreiben Sie Ihre Meinung. Erhalten Sie eine Zeitschrift oder starten Sie ein privates Blog zu, wo können Sie Ihre Gedanken aufschreiben. Dies hilft, die Dinge in Perspektive zu halten. Was ist groß, über Dinge zu schreiben, über Ihre Gefühle und Emotionen ist, dass Sie, die in bestimmten Tag Jahre ab jetzt zurückblicken können, und Sie wahrscheinlich nur über den Vorfall lachen werden.
  • Nehmen Sie sich Zeit zum entspannen. Sie können auch meditieren oder beten. Auf einem bequemen Sessel sitzen Sie, und schließen Sie die Augen. Stellen Sie sich einen bequemen Platz, wie ein Strand oder überall schön.
  • Akzeptieren Sie die Tatsache, dass Sie alles in der Welt nicht kontrollieren können. Die meisten unserer Wut in der Regel ergibt sich aus Frust über Dinge, die passieren nicht, wie wir sollen. Erkennen Sie die Tatsache, die dass nicht alles zu Ihren Gunsten arbeiten kann. Sobald Sie dies erlernen, erfahren Sie, wie Sie diese Dinge zu umgehen, dass Sie nicht ändern, oder Ihre Ziele mit anderen Mitteln erreichen.


Ärger ist aber ein normales Gefühl und Zustand des Geistes. Es ist nicht immer negativ, da Wut manchmal Menschen erkennen helfen kann, dass etwas nicht stimmt. Allerdings ist was ist falsch mit Wut, wenn du es über dein Leben nehmen lassen und wenn Sie weil es destruktiv geworden. Nehmen Sie Zeit zu beruhigen und selbst zu komponieren, so dass Sie bei der Verwaltung Ihrer Wut konstruktiv sein können.


Beruhigen Sie sich, nach immer wütend

Beruhigen Sie sich, nach immer wütend : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung