Nippel lindern Schmerzen beim Stillen

Nippel lindern Schmerzen beim Stillen


Mom breastfeeding her baby

Während nicht ungewöhnlich, sollte Nippel Schmerzen kein fester Bestandteil Ihrer Pflege-Erfahrung. Um eine wunderbare stillen-Erfahrung haben, empfehle ich, dass Sie eine Kopie der Stillen einfachabholen; Dieses praktische Handbuch hat Dutzende von stillen hilfreiche Tipps für die neue Mutter.

Gehen folgendermaßen Sie vor, um die Lösung des Problems der schmerzhaften und wunde Brustwarzen während der Krankenpflege:

Identifizieren Sie den Typ des Schmerzes und finden Sie sofortigen Hilfe zu.

  1. Nippel-Empfindlichkeit.

    • Erleben Sie: Mit normalen Nippel Empfindlichkeit fühlen Ihre Brustwarzen mehr sensible oder das Angebot als üblich. Es sollte keine ständige Schmerzen während oder nach der Krankenpflege. Einige Nippel-Empfindlichkeit ist normal am Anfang. Wie ein Freund hat mir einmal gesagt, 'Mach dir keine Sorgen Sie, eines Tages werden Sie in der Lage, aus der Dusche und trocknen Sie ohne wincing!' Wenn es nur normale Empfindlichkeit ist, ist diese Aussage wahr.
    • Die wahrscheinliche Ursache: Ihre Brustwarzen sind nicht gerade so viel Stimulation verwendet.
    • Was zu tun: Warten Sie es aus; Es braucht nur Zeit für Ihre Brustwarzen Krankenpflege gewöhnen. In der Zwischenzeit mit reinem Lanolin Leichtigkeit normale Nippel Empfindlichkeit helfen sollte (Medelas PureLan und Lansinohs Salbe für stillende Mütter sind zwei Optionen). Während Nippel Empfindlichkeit normal ist, ist chronische Nippel Schmerzen nicht. Die folgenden Arten von stillen Probleme und Schmerzen sind nicht normal.
  2. Cracked oder blutende Brustwarzen.

    • Erleben Sie: Mütter wissen manchmal nicht, ihre Brustwarzen geknackt werden, weil sie auf diese Weise seit Kind begann still gewesen. Mütter wissen manchmal nicht, dass ihre Brustwarzen Blutungen sind, bis sie etwas Blut in Babys Windel oder eine rosa Farbe in der Milch nach dem Pumpen sehen. Obwohl diese Probleme immer nicht angezeigt wird, können Sie auf jeden Fall die Schmerzen, die sich daraus ergebenden fühlen.
    • Die wahrscheinliche Ursache: Schlechte Verriegelung/säugen, schlechte Positionierung, Soor, Problem mit der Milchpumpe oder baby beißt.
    • Was zu tun ist: keine Sorge, es ist sicher, Krankenschwester das Baby und/oder geben Sie Ihr stillen Baby Milch gepumpt, auch wenn Ihre Brustwarzen Blutungen sind. Nicht alarmiert werden, wenn Blut in Ihr Baby Windel aus diesem Grund sich zeigt. In der Regel Risse oder Blutungen Brustwarzen kann entlastet werden, indem:
      • Feuchte Wunde Verheilen, die reines Lanolin und Produkte umfasst, wie z. B. 'Soothies Pads gel' (Hinweis: Manche Menschen haben Bedenken bezüglich der Verwendung von Gel-Pads, da es Bakterien fördern kann, durch die Schaffung eines feuchten und dunklen Ort).
      • Allzweck-Nippel-Salbe (siehe Details unten).
      • Salzwasser spülen.
      • Gute alte Muttermilch, denn es ist ein natürliches Antibiotikum. Für dieses Mittel nur express ein wenig Milch und lassen Sie die Brustwarzen an der Luft trocknen.
  3. Zärtlichkeit um die Brustwarze oder den Warzenhof.

    • Erleben Sie: Schmerzende, zarte Gefühl um die Brustwarze oder den Brustwarzenhof (der dunklen Kreis um die Brustwarze).
    • Die wahrscheinliche Ursache: Baby, beißen oder Spannen/scharrt beim Krankenpflege (einer bestimmten Art von schlechten Verriegelung/säugen).
    • Was zu tun ist: Die Schmerzen können durch die Anwendung von Eis in ein weiches Tuch gewickelt oder mit anderen kalten Behandlungen stumpf werden. Sie können auch versuchen, ein rezeptfreies Schmerzmittel wie Ibuprofen Motrin und Tylenol, die alle an Norm Dosierungen während der Stillzeit zu sicher sind.
  4. Schmerzen, die in der Brust beginnen und gehen in die Brustwarze shooting.

    • Erleben Sie: Diese Art von Schmerz verschwindet innerhalb weniger Minuten oder während und nach der Krankenpflege-Sitzung dauert.
    • Die wahrscheinliche Ursache: Normale Let-Down oder Soor.
      • Normale lassen nach unten wird oft beschrieben, wie 'Kribbeln' oder eine kurze schießen die Schmerz, die einmal die Milch können nach unten weggeht. Man kann sagen, dass die Milch lassen durch eine Änderung bei Baby nach unten hat das säugen (es geht von klein, häufige Bewegungen der Zunge und Kiefer zu langer, langsamer Kiefer und Zunge Bewegungen zusammen mit dem Sound von Baby schlucken).
      • Im Gegensatz dazu dauert Soor Schmerzen während der gesamten Sitzung Krankenpflege und sogar danach; Es geht nicht weg mit Let-Down.
    • Was zu tun ist: Wenn diese Art von Schmerz ist verursacht durch normale lassen Sie nach unten, versuchen zu zählen oder tief atmen und wissen, dass wird es schnell passieren. Im Laufe der Zeit sollten die Schmerzen verbunden mit Let-Down fade und möglicherweise sogar ganz verschwinden. Wenn es weiterhin besteht, könnte es durch Soor verursacht werden und Sie müssen sich selbst und Ihr Baby aggressiv zu behandeln. Befolgen Sie die Tipps, die später in diesem Artikel angezeigt werden.
  5. Rosa oder rote Brustwarzen oder Brustwarzen, die Jucken oder brennen .

    • Erleben Sie: Sie können es nicht fühlen, aber wenn du auf dich selbst in einen Spiegel schauen, werden Sie feststellen, dass Ihre Brustwarzen Rosa sind oder rot. Es ist auch möglich, dass Ihre Brustwarzen Jucken oder brennen werden.
    • Die wahrscheinliche Ursache: Soor.
    • Was zu tun ist: Gönnen Sie sich und Ihr Baby aggressiv, die Tipps weiter unten im Artikel

Nun, da Sie einige der häufigsten Ursachen von Nippel Schmerz identifiziert haben, ist es Zeit zu beginnen, Ihre Brustwarzen zu behandeln. Gehen Sie folgendermaßen vor:

Beheben Sie das Problem an der Wurzel:

  1. Soor. Soor ist ein anderer Begriff für 'Hefe-Infektion'. Es wird in der Regel durch Mama oder Baby, die Einnahme eines Antibiotikums, schafft ein Ungleichgewicht von Bakterien im Körper verursacht. Helfen Sie, dies zu vermeiden, durch die Einnahme von Probiotika, wann immer Sie oder Ihr Kind ist auf ein Antibiotikum. Symptome sind Schmerzen, das dauert lange in der Krankenpflege-Sitzung und/oder nach Baby Pflege getan schießen; Pink/rot Brustwarzen; und juckende oder brennende Brustwarzen.
Es gibt auch Symptome, die in Ihr Baby, erscheinen könnte, wie eine schlechte Windel Ausschlag oder weiße Flecken, die in seinem Mund abwischen nicht.

Es ist sehr wichtig, dass Sie und Ihr Baby gleichzeitig behandelt werden. Sonst werden die Hefe hin und her miteinander übergeben Sie zu halten. Es gibt eine Vielzahl von Behandlungen--einige sind natürliche Hausmittel wie Enzian-Veilchen und andere Mittel wie Nystatin oder All-Purpose Nippel Salbe (Wohn) erfordern ein Rezept. Wohn enthält sowohl antimykotische und antibakterielle Inhaltsstoffe sowie ein Steroid für Entzündungen. Es klingt wie etwas das Sie sich nicht Ihr Baby einnehmen wollen, aber in der Tat es ist absolut sicher und braucht auch nicht vor der Krankenpflege abgewaschen werden. Beachten Sie, dass es durch einen Apotheker zu erfolgen hat und nicht alle Apotheken machen. Wenn Ihr Arzt oder die Hebamme nicht kennt, sollte Ihrem Apotheker erhalten Sie in Kontakt mit der nächsten 'Compoundierung Apotheke.'

  • Bad Verriegelung/säugen. Die 'Verriegelung' ist nur der Begriff zu beschreiben, wie den Mund des Babys auf der Brust ist. Ein Baby-Verriegelung hat die Art und Weise Einfluss auf die ein Baby suckles. Häufige Probleme mit Verriegelung umfassen ein Baby, der nicht genug von der Brust in den Mund anschließend saugen an der Brustwarze als ob auf einen Strohhalm zu saugen; oder scharrt und scharfes Vorgehen bei dem Versuch, säugen. Diese Art der Verriegelung/Spanferkel wird schmerzhaft sein und auch keine sehr gute Arbeit liefern Milch. Es gibt viele verschiedene Arten von schlechten Rastung. Der Link auf dieser Seite können Sie sehen, so sieht eine gute Verriegelung und geben einige Tipps, wie man es.
  • Schlechte Positionierung. Wenn die Verriegelung rechts sieht aber Baby nicht gut aufgestellt ist, könnte Sie auch mit Nippel Schmerzen am Ende weil das Baby Körper im Verhältnis zu Ihrem Körper verursacht, ziehen oder auf der Brust oder Brustwarze kneifen. Es gibt mehrere gute Möglichkeiten, Ihr Baby zu positionieren. Folgen Sie dem Link auf dieser Seite Bilder und Videos, die gute Positionen zu veranschaulichen.
  • Brust Pumpe Problem. Viele Mütter glauben fälschlicherweise, dass drehen bis die Stärke der sog auf eine Milchpumpe Milch schneller aussteigen wird. Dies ist einfach nicht wahr, und in der Tat stärker saugen kann Schmerzen in der Brust erstellen. Beginnen Sie immer mit der niedrigsten Einstellung und erhöhen Sie die Sauger Einstellung reduzieren das Saugen, wenn es unbequem wächst schrittweise zu. Darüber hinaus wissen viele Mütter nicht, dass der Teil, das über der Brust, genannt die 'Breastshield,' passt nicht 'One size fits all' ist. Verwendung der falschen Breastshield kann verursachen Reibung gegen die Brustwarzen die ist schmerzhaft.
  • Baby beißen. Zuerst bestimmen Sie, wann das Baby beißt:
    • Wenn es geschieht, denn Baby will Sie als ein Beißring verwenden, Verwendung welchen Kinderkrankheiten Heilmittel Sie finden am besten funktionieren (z.B. Kinderkrankheiten Tabletten) und lösen Sie das Baby, wenn er/Sie beißt. Sagen Sie etwas wie 'Mama nicht zum beißen. Wollen Sie beißen, verwenden Sie diese Option,'bietet dem Baby eine kalte Beißring. Bevorzugen Baby wirklich einen Beißring, wird er oder sie, glücklich entfernt daran nagen. Wenn Kind wirklich lieber, Krankenschwester, informieren Baby Sie! Versuchen Sie erneut Verriegelung und anzufangen. Sie müssen dies tun, jedes Mal Baby beißt. Konsistenz ist der Schlüssel. Achten Sie darauf, das Kind viel Lob zu geben, wenn er oder sie für eine Weile ohne beißen Krankenschwestern ('gute Arbeit geleistet, Sie sind still-schön!'), gute Gewohnheiten zu verstärken. Kind kann Ihre Worte nicht verstehen, aber er oder sie reagiert auf Ihr Tonfall.
    • Wenn es am Ende einer Sitzung Krankenpflegeist, kann es nur sein, dass Ihr Baby müde ist und instinktiv reagiert um die Brust in den Mund zu halten. Sie können dies vorhersehen und lösen Sie Ihr Baby vor Beginn jeder beißen. Wenn Baby schläft oder geänderte Spanferkel Muster gefallen ist, lösen Sie ihn, bevor er eine Chance, indem man Ihren Finger zwischen der Ecke der Mund des Babys und Ihre Brust und dann sanft brechen die Saugkraft zu beißen bekommt.
  • Sie können feststellen, dass da anfängliche Probleme gelöst waren nicht, Sie jetzt so viel Schmerzen sind, dass Sie auf einer oder beiden Seiten Krankenschwester können nicht. Benötigen Sie einer vorübergehende Pause von Krankenpflege, können Sie stoppen, Krankenpflege oder Krankenschwester weniger häufig nur auf einer Seite oder auf beiden Seiten. Aber wenn Sie diese Route wählen, achten Sie darauf, pump, um Ihre Versorgung zu halten. Dies ist besonders wichtig in den frühen Stadien der Krankenpflege, während Ihre Milchmenge aufgebaut wird. Achten Sie zudem, wenn Kind nicht gut Krankenpflege ist (wahrscheinlich die Ursache Ihrer Schmerzen!), Einführung einer Flasche kann Verwechslungen Nippel, also prüfen Sie Alternativen zu Flaschen wie Finger oder eine Tasse Fütterung.

    Erhalten Sie Hilfe, wenn Sie es brauchen (und Sie wahrscheinlich nicht).

    Verriegelung und Positionierung in Worten erklärt werden können und es gibt sogar einige gute Bilder und Videos online, aber letztlich Sie möglicherweise brauchen Sie Hilfe in Person. Erkundigen Sie sich bei Laktation Consultant (in der Regel in Krankenhäusern und manchmal in Arztpraxen) oder Ihre lokalen La Leche Liga. Stillzeit-Berater oder La Leche Leader kann auch helfen Sie passen ein Breastshield für Ihre Milchpumpe und bieten Unterstützung und weitere Ideen für den Umgang mit einem beißenden Baby. Für Soor Laktation Berater oder La Leche Leader kann mit Hausmitteln helfen, aber Sie müssen Ihren Arzt oder Hebamme zu sehen, wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente benötigen.









    Nippel lindern Schmerzen beim Stillen


    Nippel lindern Schmerzen beim Stillen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


    Mom breastfeeding her baby

    Während nicht ungewöhnlich, sollte Nippel Schmerzen kein fester Bestandteil Ihrer Pflege-Erfahrung. Um eine wunderbare stillen-Erfahrung haben, empfehle ich, dass Sie eine Kopie der Stillen einfachabholen; Dieses praktische Handbuch hat Dutzende von stillen hilfreiche Tipps für die neue Mutter.

    Gehen folgendermaßen Sie vor, um die Lösung des Problems der schmerzhaften und wunde Brustwarzen während der Krankenpflege:

    Identifizieren Sie den Typ des Schmerzes und finden Sie sofortigen Hilfe zu.

    1. Nippel-Empfindlichkeit.

      • Erleben Sie: Mit normalen Nippel Empfindlichkeit fühlen Ihre Brustwarzen mehr sensible oder das Angebot als üblich. Es sollte keine ständige Schmerzen während oder nach der Krankenpflege. Einige Nippel-Empfindlichkeit ist normal am Anfang. Wie ein Freund hat mir einmal gesagt, 'Mach dir keine Sorgen Sie, eines Tages werden Sie in der Lage, aus der Dusche und trocknen Sie ohne wincing!' Wenn es nur normale Empfindlichkeit ist, ist diese Aussage wahr.
      • Die wahrscheinliche Ursache: Ihre Brustwarzen sind nicht gerade so viel Stimulation verwendet.
      • Was zu tun: Warten Sie es aus; Es braucht nur Zeit für Ihre Brustwarzen Krankenpflege gewöhnen. In der Zwischenzeit mit reinem Lanolin Leichtigkeit normale Nippel Empfindlichkeit helfen sollte (Medelas PureLan und Lansinohs Salbe für stillende Mütter sind zwei Optionen). Während Nippel Empfindlichkeit normal ist, ist chronische Nippel Schmerzen nicht. Die folgenden Arten von stillen Probleme und Schmerzen sind nicht normal.
    2. Cracked oder blutende Brustwarzen.

      • Erleben Sie: Mütter wissen manchmal nicht, ihre Brustwarzen geknackt werden, weil sie auf diese Weise seit Kind begann still gewesen. Mütter wissen manchmal nicht, dass ihre Brustwarzen Blutungen sind, bis sie etwas Blut in Babys Windel oder eine rosa Farbe in der Milch nach dem Pumpen sehen. Obwohl diese Probleme immer nicht angezeigt wird, können Sie auf jeden Fall die Schmerzen, die sich daraus ergebenden fühlen.
      • Die wahrscheinliche Ursache: Schlechte Verriegelung/säugen, schlechte Positionierung, Soor, Problem mit der Milchpumpe oder baby beißt.
      • Was zu tun ist: keine Sorge, es ist sicher, Krankenschwester das Baby und/oder geben Sie Ihr stillen Baby Milch gepumpt, auch wenn Ihre Brustwarzen Blutungen sind. Nicht alarmiert werden, wenn Blut in Ihr Baby Windel aus diesem Grund sich zeigt. In der Regel Risse oder Blutungen Brustwarzen kann entlastet werden, indem:
        • Feuchte Wunde Verheilen, die reines Lanolin und Produkte umfasst, wie z. B. 'Soothies Pads gel' (Hinweis: Manche Menschen haben Bedenken bezüglich der Verwendung von Gel-Pads, da es Bakterien fördern kann, durch die Schaffung eines feuchten und dunklen Ort).
        • Allzweck-Nippel-Salbe (siehe Details unten).
        • Salzwasser spülen.
        • Gute alte Muttermilch, denn es ist ein natürliches Antibiotikum. Für dieses Mittel nur express ein wenig Milch und lassen Sie die Brustwarzen an der Luft trocknen.
    3. Zärtlichkeit um die Brustwarze oder den Warzenhof.

      • Erleben Sie: Schmerzende, zarte Gefühl um die Brustwarze oder den Brustwarzenhof (der dunklen Kreis um die Brustwarze).
      • Die wahrscheinliche Ursache: Baby, beißen oder Spannen/scharrt beim Krankenpflege (einer bestimmten Art von schlechten Verriegelung/säugen).
      • Was zu tun ist: Die Schmerzen können durch die Anwendung von Eis in ein weiches Tuch gewickelt oder mit anderen kalten Behandlungen stumpf werden. Sie können auch versuchen, ein rezeptfreies Schmerzmittel wie Ibuprofen Motrin und Tylenol, die alle an Norm Dosierungen während der Stillzeit zu sicher sind.
    4. Schmerzen, die in der Brust beginnen und gehen in die Brustwarze shooting.

      • Erleben Sie: Diese Art von Schmerz verschwindet innerhalb weniger Minuten oder während und nach der Krankenpflege-Sitzung dauert.
      • Die wahrscheinliche Ursache: Normale Let-Down oder Soor.
        • Normale lassen nach unten wird oft beschrieben, wie 'Kribbeln' oder eine kurze schießen die Schmerz, die einmal die Milch können nach unten weggeht. Man kann sagen, dass die Milch lassen durch eine Änderung bei Baby nach unten hat das säugen (es geht von klein, häufige Bewegungen der Zunge und Kiefer zu langer, langsamer Kiefer und Zunge Bewegungen zusammen mit dem Sound von Baby schlucken).
        • Im Gegensatz dazu dauert Soor Schmerzen während der gesamten Sitzung Krankenpflege und sogar danach; Es geht nicht weg mit Let-Down.
      • Was zu tun ist: Wenn diese Art von Schmerz ist verursacht durch normale lassen Sie nach unten, versuchen zu zählen oder tief atmen und wissen, dass wird es schnell passieren. Im Laufe der Zeit sollten die Schmerzen verbunden mit Let-Down fade und möglicherweise sogar ganz verschwinden. Wenn es weiterhin besteht, könnte es durch Soor verursacht werden und Sie müssen sich selbst und Ihr Baby aggressiv zu behandeln. Befolgen Sie die Tipps, die später in diesem Artikel angezeigt werden.
    5. Rosa oder rote Brustwarzen oder Brustwarzen, die Jucken oder brennen .

      • Erleben Sie: Sie können es nicht fühlen, aber wenn du auf dich selbst in einen Spiegel schauen, werden Sie feststellen, dass Ihre Brustwarzen Rosa sind oder rot. Es ist auch möglich, dass Ihre Brustwarzen Jucken oder brennen werden.
      • Die wahrscheinliche Ursache: Soor.
      • Was zu tun ist: Gönnen Sie sich und Ihr Baby aggressiv, die Tipps weiter unten im Artikel

    Nun, da Sie einige der häufigsten Ursachen von Nippel Schmerz identifiziert haben, ist es Zeit zu beginnen, Ihre Brustwarzen zu behandeln. Gehen Sie folgendermaßen vor:

    Beheben Sie das Problem an der Wurzel:

    1. Soor. Soor ist ein anderer Begriff für 'Hefe-Infektion'. Es wird in der Regel durch Mama oder Baby, die Einnahme eines Antibiotikums, schafft ein Ungleichgewicht von Bakterien im Körper verursacht. Helfen Sie, dies zu vermeiden, durch die Einnahme von Probiotika, wann immer Sie oder Ihr Kind ist auf ein Antibiotikum. Symptome sind Schmerzen, das dauert lange in der Krankenpflege-Sitzung und/oder nach Baby Pflege getan schießen; Pink/rot Brustwarzen; und juckende oder brennende Brustwarzen.
    Es gibt auch Symptome, die in Ihr Baby, erscheinen könnte, wie eine schlechte Windel Ausschlag oder weiße Flecken, die in seinem Mund abwischen nicht.

    Es ist sehr wichtig, dass Sie und Ihr Baby gleichzeitig behandelt werden. Sonst werden die Hefe hin und her miteinander übergeben Sie zu halten. Es gibt eine Vielzahl von Behandlungen--einige sind natürliche Hausmittel wie Enzian-Veilchen und andere Mittel wie Nystatin oder All-Purpose Nippel Salbe (Wohn) erfordern ein Rezept. Wohn enthält sowohl antimykotische und antibakterielle Inhaltsstoffe sowie ein Steroid für Entzündungen. Es klingt wie etwas das Sie sich nicht Ihr Baby einnehmen wollen, aber in der Tat es ist absolut sicher und braucht auch nicht vor der Krankenpflege abgewaschen werden. Beachten Sie, dass es durch einen Apotheker zu erfolgen hat und nicht alle Apotheken machen. Wenn Ihr Arzt oder die Hebamme nicht kennt, sollte Ihrem Apotheker erhalten Sie in Kontakt mit der nächsten 'Compoundierung Apotheke.'

  • Bad Verriegelung/säugen. Die 'Verriegelung' ist nur der Begriff zu beschreiben, wie den Mund des Babys auf der Brust ist. Ein Baby-Verriegelung hat die Art und Weise Einfluss auf die ein Baby suckles. Häufige Probleme mit Verriegelung umfassen ein Baby, der nicht genug von der Brust in den Mund anschließend saugen an der Brustwarze als ob auf einen Strohhalm zu saugen; oder scharrt und scharfes Vorgehen bei dem Versuch, säugen. Diese Art der Verriegelung/Spanferkel wird schmerzhaft sein und auch keine sehr gute Arbeit liefern Milch. Es gibt viele verschiedene Arten von schlechten Rastung. Der Link auf dieser Seite können Sie sehen, so sieht eine gute Verriegelung und geben einige Tipps, wie man es.
  • Schlechte Positionierung. Wenn die Verriegelung rechts sieht aber Baby nicht gut aufgestellt ist, könnte Sie auch mit Nippel Schmerzen am Ende weil das Baby Körper im Verhältnis zu Ihrem Körper verursacht, ziehen oder auf der Brust oder Brustwarze kneifen. Es gibt mehrere gute Möglichkeiten, Ihr Baby zu positionieren. Folgen Sie dem Link auf dieser Seite Bilder und Videos, die gute Positionen zu veranschaulichen.
  • Brust Pumpe Problem. Viele Mütter glauben fälschlicherweise, dass drehen bis die Stärke der sog auf eine Milchpumpe Milch schneller aussteigen wird. Dies ist einfach nicht wahr, und in der Tat stärker saugen kann Schmerzen in der Brust erstellen. Beginnen Sie immer mit der niedrigsten Einstellung und erhöhen Sie die Sauger Einstellung reduzieren das Saugen, wenn es unbequem wächst schrittweise zu. Darüber hinaus wissen viele Mütter nicht, dass der Teil, das über der Brust, genannt die 'Breastshield,' passt nicht 'One size fits all' ist. Verwendung der falschen Breastshield kann verursachen Reibung gegen die Brustwarzen die ist schmerzhaft.
  • Baby beißen. Zuerst bestimmen Sie, wann das Baby beißt:
    • Wenn es geschieht, denn Baby will Sie als ein Beißring verwenden, Verwendung welchen Kinderkrankheiten Heilmittel Sie finden am besten funktionieren (z.B. Kinderkrankheiten Tabletten) und lösen Sie das Baby, wenn er/Sie beißt. Sagen Sie etwas wie 'Mama nicht zum beißen. Wollen Sie beißen, verwenden Sie diese Option,'bietet dem Baby eine kalte Beißring. Bevorzugen Baby wirklich einen Beißring, wird er oder sie, glücklich entfernt daran nagen. Wenn Kind wirklich lieber, Krankenschwester, informieren Baby Sie! Versuchen Sie erneut Verriegelung und anzufangen. Sie müssen dies tun, jedes Mal Baby beißt. Konsistenz ist der Schlüssel. Achten Sie darauf, das Kind viel Lob zu geben, wenn er oder sie für eine Weile ohne beißen Krankenschwestern ('gute Arbeit geleistet, Sie sind still-schön!'), gute Gewohnheiten zu verstärken. Kind kann Ihre Worte nicht verstehen, aber er oder sie reagiert auf Ihr Tonfall.
    • Wenn es am Ende einer Sitzung Krankenpflegeist, kann es nur sein, dass Ihr Baby müde ist und instinktiv reagiert um die Brust in den Mund zu halten. Sie können dies vorhersehen und lösen Sie Ihr Baby vor Beginn jeder beißen. Wenn Baby schläft oder geänderte Spanferkel Muster gefallen ist, lösen Sie ihn, bevor er eine Chance, indem man Ihren Finger zwischen der Ecke der Mund des Babys und Ihre Brust und dann sanft brechen die Saugkraft zu beißen bekommt.
  • Sie können feststellen, dass da anfängliche Probleme gelöst waren nicht, Sie jetzt so viel Schmerzen sind, dass Sie auf einer oder beiden Seiten Krankenschwester können nicht. Benötigen Sie einer vorübergehende Pause von Krankenpflege, können Sie stoppen, Krankenpflege oder Krankenschwester weniger häufig nur auf einer Seite oder auf beiden Seiten. Aber wenn Sie diese Route wählen, achten Sie darauf, pump, um Ihre Versorgung zu halten. Dies ist besonders wichtig in den frühen Stadien der Krankenpflege, während Ihre Milchmenge aufgebaut wird. Achten Sie zudem, wenn Kind nicht gut Krankenpflege ist (wahrscheinlich die Ursache Ihrer Schmerzen!), Einführung einer Flasche kann Verwechslungen Nippel, also prüfen Sie Alternativen zu Flaschen wie Finger oder eine Tasse Fütterung.

    Erhalten Sie Hilfe, wenn Sie es brauchen (und Sie wahrscheinlich nicht).

    Verriegelung und Positionierung in Worten erklärt werden können und es gibt sogar einige gute Bilder und Videos online, aber letztlich Sie möglicherweise brauchen Sie Hilfe in Person. Erkundigen Sie sich bei Laktation Consultant (in der Regel in Krankenhäusern und manchmal in Arztpraxen) oder Ihre lokalen La Leche Liga. Stillzeit-Berater oder La Leche Leader kann auch helfen Sie passen ein Breastshield für Ihre Milchpumpe und bieten Unterstützung und weitere Ideen für den Umgang mit einem beißenden Baby. Für Soor Laktation Berater oder La Leche Leader kann mit Hausmitteln helfen, aber Sie müssen Ihren Arzt oder Hebamme zu sehen, wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente benötigen.


    Nippel lindern Schmerzen beim Stillen

    Nippel lindern Schmerzen beim Stillen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
    Freunden empfehlen
    • gplus
    • pinterest

    Kürzliche Posts

    Kommentar

    Einen Kommentar hinterlassen

    Wertung