Wählen Sie eine Arbeitsplatte: Materialien, Farben und mehr

Wählen Sie eine Arbeitsplatte: Materialien, Farben und mehr


Photo of kitchen area

Küchenarbeitsplatten sind in einer Vielzahl von Materialien, vom klassischen Granit und Formica zu mehr nichttraditionellen Beton- oder Recycling-Glas. Ob Sie eine neue Küche bauen oder Umbau einer bestehenden, müssen Sie gründlich Ihre Wahl der Arbeitsplatte Materialien bedeuten. Ihre Arbeitsplatten werden das erste, was Menschen über Ihre Küche zu beachten, und sie können den Ton für das gesamte Design-Schema festgelegt!

Aber mit so vielen Wahlen zur Auswahl stehen jetzt zur Verfügung, wo fangen Sie an? Warum gerade hier, natürlich!

  1. Material. Natürlich, wenn Sie eine Arbeitsplatte auswählen, die das Material von dem es gemacht ist Ihre erste und wichtigste, Betrachtung werden. Um das ideale Material für Ihre Küche zu finden, bestimmen Sie, wie es verwendet wird und wie viel Sie ausgeben müssen.
    • Granit-Arbeitsplatten sind der Klassiker, dauerhafte Wahl. Die Vorteile von Granit Gegenoberseiten sind viele - es nicht leicht, es ist Hitze chip und schmutzabweisend, ist mehr als andere natürlichen Steinmaterialien wartungsarm und bietet eine Tiefe von Design, das ist schwierig, mit synthetischen Materialien entsprechen. Es gibt jedoch auch Nachteile. Wenn Sie Ihre Granit-Arbeitsplatte Schaden anrichten, ist es sehr schwer zu reparieren. Es ist auch die teuerste Möglichkeit, alle hier aufgeführten Materialien. Und obwohl es relativ wartungsarm angesehen wird, sie muss einmal jährlich abgedichtet werden, um zu verhindern, dass es Flecken und Gerüche zu absorbieren.
    • Marmor-Arbeitsplatten sind eine weitere klassische Wahl. Es ist weicher als Granit, so muss es mehr oft - in der Regel zweimal jährlich abgedichtet werden. Sind Sie Bäcker, ist jedoch eine Marmor Zähler oben fast Universitätsveranstaltungen. Diese Materialien einzigartig in seiner Fähigkeit, eine kühle Temperatur beizubehalten, auch wenn Sie daran arbeiten. Wie Granit ist Marmor sehr resistent gegen Hitze. Eine andere Weise, dass es ähnlich wie Granit ist in Preis - aber erwarten, sogar noch mehr für Marmor zu zahlen.
    • Gibt es auch andere natürlichen Steinen Optionen wie Schiefer, Kalkstein und Speckstein Arbeitsplatten. Je nachdem, das Aussehen, das Sie für Ihre Küche wünschen, sollten Sie diese Optionen auch zu untersuchen. Sie neigen dazu, weniger teuer als Granit oder Marmor, obwohl noch teurer als künstliche Materialien. In der Regel tendenziell natürlichste Stein hitzebeständig, obwohl nicht in gleichem Maße als Granit oder Edelstahl.
    • Engineered Stone ist eine relativ neue Option in Arbeitsplatte Material. Dieser Prozeß nimmt kleine Fragmente von Naturstein und Anleihen sie zusammen mit einem Kunststoff-Polymer. Das Material wird dann in Platten von Arbeitsplatte Material extrudiert. Zwar das Aussehen von engineered Stone gleichmäßiger als Naturstein, gibt es noch eine gehobenere aussehen als Volltonfarbe Laminate Ihrer Küche. Wenn Sie Kinder in Ihrem Haus haben, ist es auch ein mehr kindgerechte Material, da Flecken und Kratzer können leicht entfernt werden. Ein Nachteil entwickelte Stein ist, dass es durch Hitze beschädigt werden kann, sodass Sie heiße Pfannen direkt drauf nicht nach unten einstellen können. Manipulierte Stein werden von den Namen der Zodiaq und Silestone verkauft.
    • Solid-Oberfläche-Arbeitsplatten sind vom Menschen geschaffene Plastik-basierte Material. Da die Arbeitsplatte auf die richtige Länge sein kann, gibt es keine Nähte. Ein weiterer Vorteil ist, da die Farbe durch die Arbeitsplatte geht, einfach ein bisschen Schleifpapier verwenden können leicht Kratzer und Flecken Sand. Solid-Oberfläche-Arbeitsplatten finden Sie in fast jeder Farbe denkbar, also, wenn Sie etwas außergewöhnliches suchen, kann dies die Wahl für Sie. Ein einzigartiges Merkmal des Solid-Belag Material ist, dass Sie eine Spüle, hergestellt aus dem gleichen Material, das nahtlos in Ihre Arbeitsplatte können. Solid-Oberfläche Arbeitsplatten unter Namen wie Corian und Swanstone finden Sie hier. Sie neigen dazu, weniger teuer als natürliche oder manipulierte Stein, obwohl sie auch mehr leicht durch Hitze beschädigt sind.
    • Edelstahl-Arbeitsplatten verkünden zur Welt, dass Sie Ernst Koch sind. Sie sind nicht porös und daher nicht absorbieren Gerüche, Flecken oder Keime, denen macht sie auch leicht zu reinigen. Sie sind nicht durch hohe Temperaturen beschädigt, so heiße Pfannen direkt auf die Arbeitsplatte können Sie sich ohne einen Untersetzer verwenden. Die Nachteile sind, dass sie Fingerabdrücke leicht zeigen, sind teuer und Out-of-Platz in allen, aber die meisten modernen Küchen sieht.
    • Ein relativ neues Konzept in Arbeitsplatte Anschweissen ist konkrete Gegenoberseiten. Alle Qualitäten, die konkrete Ideal für Ihren Boden Garage machen machen es auch für die Küche Verwendung geeignet - es ist sehr langlebig, hoch resistent gegen Beschädigung und porenfrei sobald versiegelt. Seien Sie versichert, wird nicht Ihr Garage Boden aber Ihrem Küchentisch aussehen! Beton-Arbeitsplatten können fast jede Farbe gefärbt werden, was, die Sie, die mit einer Vielzahl von Oberflächen möchten. Also, wenn Sie die grau, industrielle aussehen, go for it.! Aber wenn Sie, dass eine tiefschwarze Hochglanz polierte, glatte-Arbeitsplatte möchten, Sie können das mit Beton, auch tun. Die Nachteile des Betons sind, dass alle Ihre Arbeitsplatten müssen nach Maß, die sehr teuer sein kann und es hat regelmäßig abgedichtet werden. Wie andere natürlichen Materialien ist Beton nicht so leicht zerkratzt oder durch Hitze beschädigt.
    • Wenn Sie ein bisschen wie ein künstlerisches Aussehen Ihrer Küche möchten, möglicherweise Keramikziegel Arbeitsplatten die Wahl für Sie. Finden Sie Fliesen in ein Array von Farben, und anordnen jedes Muster, die Ihr Herz begehrt! Sie sind hitzebeständig, leicht gereinigt und am besten von allen, die Installation ist innerhalb der Fähigkeiten eines bestimmt Do-It-Yourselfer. Die Kehrseite ist, dass die Fugenmasse und Dichtstoff erneut werden jährlich angewendet müssen und die Fliesen können chip oder verkratzt werden. Auch kann die Fugenmasse leicht, gefärbt werden, so nehmen Sie besonders vorsichtig, um Leckagen auf Ihre Fliesen Arbeitsplatte zu verhindern, müssen. Keramikziegel ist in der Regel hitzebeständig, aber vielleicht möchten vermeiden, dass heiße Gegenstände direkt auf handgemachten Fliesen. Angesichts der niedrigen Kosten von Keramikfliesen und die Möglichkeit die Installation selbst zu tun, ist Keramische Fliese eine sehr preisgünstige Arbeitsplatte-Option.
    • Laminat-Arbeitsplatten haben die erprobte und bewährte Option für viele Hausbesitzer für mehrere Jahrzehnte wurde. Sie bestehen aus vielen Schichten von Spanplatten, die dann mit einem Kunststoff, farbigen Furnier verbunden ist. Laminate sind sehr kostengünstig, robust und kommen in eine Vielzahl von Farboptionen. Allerdings haben sie sichtbare Nähte, und wenn sie beschädigt sind, sind sie fast unmöglich, da die Farbe auf die sehr oberste Schicht nur zu reparieren. Wahrscheinlich hätte eine beschädigte laminate Arbeitsplatte ausgetauscht werden. Laminate-Arbeitsplatten sind überhaupt nicht beständig gegen Hitze, so dass Sie immer die Oberfläche von heißen Töpfen und Pfannen schützen müssen.

      Wenn Sie nicht auf nur eine Arbeitsplatte materiell Option entscheiden, ist es durchaus akzeptabel, mehr als eine zu verwenden. Sie müssen möglicherweise eine Backen mit Marmor-Arbeitsplatte, eine Insel mit einer veränderter Stein-Arbeitsplatte und eine Edelstahl-Arbeitsplatte rund um Ihren Ofen.

  2. Farbe. Sobald Sie auf ein Auftragschweißen Material entschieden haben, müssen Sie eine Farbe auswählen. Wenn Sie denken, dass Wiederverkaufswert eine Überlegung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft sein kann, sollten Sie Ihre Wahl ziemlich niedrig zu halten. Jedoch wenn Ihr einzige Ziel ist es, Ihre Küche, die Ihre Persönlichkeit widerspiegeln müssen, wählen Sie eine beliebige Farbe, die Sie mögen! Wenn Sie eine Arbeitsplatte in einer ungewöhnlichen Farbe wählen oder ein Ungestümes Fliesen Mosaik erstellen, stellen Sie, dass im Mittelpunkt Ihrer Küche und halten Sie andere Einrichtungsgegenstände neutral zu. Überlegen Sie auch, ob Ihre Küche für andere Bereiche des Hauses sichtbar ist. Obwohl eine Küche mit hellen roten Arbeitsplatten eine kühne Design-Erklärung abgeben kann, kann dies nicht sein, das erste, was Sie wollen Besucher zu sehen, wenn sie Ihr Haus betreten. Dann wieder, es möglicherweise genau den Ton zu set - nur diese Entscheidung zu treffen, bevor die Arbeitsflächen installiert sind!
  3. Weitere Fragen. Andere Faktoren zu berücksichtigen bei der Auswahl einer Arbeitsplatte sind wie gut sie Ihre Schränke und Bodenbelag verschmelzen werden und wie entsprechende Wahl verglichen wird, den Stil und die Architektur Ihres Hauses. Beispielsweise auch dann, wenn Sie das Aussehen von Edelstahl lieben, wird nicht es wahrscheinlich Mischung in Brunnen in Ihre traditionelle Küche im Landhaus-Stil und türkisblauen Laminat Arbeitsplatten nie richtig mit Ihren dunklen Kirsche Schränke aussehen werden.

Bevor Sie eine endgültige Entscheidung auf jeder Arbeitsplatte vornehmen, überprüfen Sie die genaue Figuren, die in Ihrer Küche installiert wird. Naturstein, können vor allem in Farbe aus einem Stück zum anderen variieren. Dies ist auch der einzige Weg um zu bestimmen, die ein Stück unbeschädigt ist, bevor es installiert wird. Wahl eine Arbeitsplatte Gelegenheit, lassen Ihre Persönlichkeit in der Küche zu glänzen, die Sie entworfen haben, also nicht vergessen Sie, den Prozess zu genießen!









Wählen Sie eine Arbeitsplatte: Materialien, Farben und mehr


Wählen Sie eine Arbeitsplatte: Materialien, Farben und mehr : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Photo of kitchen area

Küchenarbeitsplatten sind in einer Vielzahl von Materialien, vom klassischen Granit und Formica zu mehr nichttraditionellen Beton- oder Recycling-Glas. Ob Sie eine neue Küche bauen oder Umbau einer bestehenden, müssen Sie gründlich Ihre Wahl der Arbeitsplatte Materialien bedeuten. Ihre Arbeitsplatten werden das erste, was Menschen über Ihre Küche zu beachten, und sie können den Ton für das gesamte Design-Schema festgelegt!

Aber mit so vielen Wahlen zur Auswahl stehen jetzt zur Verfügung, wo fangen Sie an? Warum gerade hier, natürlich!

  1. Material. Natürlich, wenn Sie eine Arbeitsplatte auswählen, die das Material von dem es gemacht ist Ihre erste und wichtigste, Betrachtung werden. Um das ideale Material für Ihre Küche zu finden, bestimmen Sie, wie es verwendet wird und wie viel Sie ausgeben müssen.
    • Granit-Arbeitsplatten sind der Klassiker, dauerhafte Wahl. Die Vorteile von Granit Gegenoberseiten sind viele - es nicht leicht, es ist Hitze chip und schmutzabweisend, ist mehr als andere natürlichen Steinmaterialien wartungsarm und bietet eine Tiefe von Design, das ist schwierig, mit synthetischen Materialien entsprechen. Es gibt jedoch auch Nachteile. Wenn Sie Ihre Granit-Arbeitsplatte Schaden anrichten, ist es sehr schwer zu reparieren. Es ist auch die teuerste Möglichkeit, alle hier aufgeführten Materialien. Und obwohl es relativ wartungsarm angesehen wird, sie muss einmal jährlich abgedichtet werden, um zu verhindern, dass es Flecken und Gerüche zu absorbieren.
    • Marmor-Arbeitsplatten sind eine weitere klassische Wahl. Es ist weicher als Granit, so muss es mehr oft - in der Regel zweimal jährlich abgedichtet werden. Sind Sie Bäcker, ist jedoch eine Marmor Zähler oben fast Universitätsveranstaltungen. Diese Materialien einzigartig in seiner Fähigkeit, eine kühle Temperatur beizubehalten, auch wenn Sie daran arbeiten. Wie Granit ist Marmor sehr resistent gegen Hitze. Eine andere Weise, dass es ähnlich wie Granit ist in Preis - aber erwarten, sogar noch mehr für Marmor zu zahlen.
    • Gibt es auch andere natürlichen Steinen Optionen wie Schiefer, Kalkstein und Speckstein Arbeitsplatten. Je nachdem, das Aussehen, das Sie für Ihre Küche wünschen, sollten Sie diese Optionen auch zu untersuchen. Sie neigen dazu, weniger teuer als Granit oder Marmor, obwohl noch teurer als künstliche Materialien. In der Regel tendenziell natürlichste Stein hitzebeständig, obwohl nicht in gleichem Maße als Granit oder Edelstahl.
    • Engineered Stone ist eine relativ neue Option in Arbeitsplatte Material. Dieser Prozeß nimmt kleine Fragmente von Naturstein und Anleihen sie zusammen mit einem Kunststoff-Polymer. Das Material wird dann in Platten von Arbeitsplatte Material extrudiert. Zwar das Aussehen von engineered Stone gleichmäßiger als Naturstein, gibt es noch eine gehobenere aussehen als Volltonfarbe Laminate Ihrer Küche. Wenn Sie Kinder in Ihrem Haus haben, ist es auch ein mehr kindgerechte Material, da Flecken und Kratzer können leicht entfernt werden. Ein Nachteil entwickelte Stein ist, dass es durch Hitze beschädigt werden kann, sodass Sie heiße Pfannen direkt drauf nicht nach unten einstellen können. Manipulierte Stein werden von den Namen der Zodiaq und Silestone verkauft.
    • Solid-Oberfläche-Arbeitsplatten sind vom Menschen geschaffene Plastik-basierte Material. Da die Arbeitsplatte auf die richtige Länge sein kann, gibt es keine Nähte. Ein weiterer Vorteil ist, da die Farbe durch die Arbeitsplatte geht, einfach ein bisschen Schleifpapier verwenden können leicht Kratzer und Flecken Sand. Solid-Oberfläche-Arbeitsplatten finden Sie in fast jeder Farbe denkbar, also, wenn Sie etwas außergewöhnliches suchen, kann dies die Wahl für Sie. Ein einzigartiges Merkmal des Solid-Belag Material ist, dass Sie eine Spüle, hergestellt aus dem gleichen Material, das nahtlos in Ihre Arbeitsplatte können. Solid-Oberfläche Arbeitsplatten unter Namen wie Corian und Swanstone finden Sie hier. Sie neigen dazu, weniger teuer als natürliche oder manipulierte Stein, obwohl sie auch mehr leicht durch Hitze beschädigt sind.
    • Edelstahl-Arbeitsplatten verkünden zur Welt, dass Sie Ernst Koch sind. Sie sind nicht porös und daher nicht absorbieren Gerüche, Flecken oder Keime, denen macht sie auch leicht zu reinigen. Sie sind nicht durch hohe Temperaturen beschädigt, so heiße Pfannen direkt auf die Arbeitsplatte können Sie sich ohne einen Untersetzer verwenden. Die Nachteile sind, dass sie Fingerabdrücke leicht zeigen, sind teuer und Out-of-Platz in allen, aber die meisten modernen Küchen sieht.
    • Ein relativ neues Konzept in Arbeitsplatte Anschweissen ist konkrete Gegenoberseiten. Alle Qualitäten, die konkrete Ideal für Ihren Boden Garage machen machen es auch für die Küche Verwendung geeignet - es ist sehr langlebig, hoch resistent gegen Beschädigung und porenfrei sobald versiegelt. Seien Sie versichert, wird nicht Ihr Garage Boden aber Ihrem Küchentisch aussehen! Beton-Arbeitsplatten können fast jede Farbe gefärbt werden, was, die Sie, die mit einer Vielzahl von Oberflächen möchten. Also, wenn Sie die grau, industrielle aussehen, go for it.! Aber wenn Sie, dass eine tiefschwarze Hochglanz polierte, glatte-Arbeitsplatte möchten, Sie können das mit Beton, auch tun. Die Nachteile des Betons sind, dass alle Ihre Arbeitsplatten müssen nach Maß, die sehr teuer sein kann und es hat regelmäßig abgedichtet werden. Wie andere natürlichen Materialien ist Beton nicht so leicht zerkratzt oder durch Hitze beschädigt.
    • Wenn Sie ein bisschen wie ein künstlerisches Aussehen Ihrer Küche möchten, möglicherweise Keramikziegel Arbeitsplatten die Wahl für Sie. Finden Sie Fliesen in ein Array von Farben, und anordnen jedes Muster, die Ihr Herz begehrt! Sie sind hitzebeständig, leicht gereinigt und am besten von allen, die Installation ist innerhalb der Fähigkeiten eines bestimmt Do-It-Yourselfer. Die Kehrseite ist, dass die Fugenmasse und Dichtstoff erneut werden jährlich angewendet müssen und die Fliesen können chip oder verkratzt werden. Auch kann die Fugenmasse leicht, gefärbt werden, so nehmen Sie besonders vorsichtig, um Leckagen auf Ihre Fliesen Arbeitsplatte zu verhindern, müssen. Keramikziegel ist in der Regel hitzebeständig, aber vielleicht möchten vermeiden, dass heiße Gegenstände direkt auf handgemachten Fliesen. Angesichts der niedrigen Kosten von Keramikfliesen und die Möglichkeit die Installation selbst zu tun, ist Keramische Fliese eine sehr preisgünstige Arbeitsplatte-Option.
    • Laminat-Arbeitsplatten haben die erprobte und bewährte Option für viele Hausbesitzer für mehrere Jahrzehnte wurde. Sie bestehen aus vielen Schichten von Spanplatten, die dann mit einem Kunststoff, farbigen Furnier verbunden ist. Laminate sind sehr kostengünstig, robust und kommen in eine Vielzahl von Farboptionen. Allerdings haben sie sichtbare Nähte, und wenn sie beschädigt sind, sind sie fast unmöglich, da die Farbe auf die sehr oberste Schicht nur zu reparieren. Wahrscheinlich hätte eine beschädigte laminate Arbeitsplatte ausgetauscht werden. Laminate-Arbeitsplatten sind überhaupt nicht beständig gegen Hitze, so dass Sie immer die Oberfläche von heißen Töpfen und Pfannen schützen müssen.

      Wenn Sie nicht auf nur eine Arbeitsplatte materiell Option entscheiden, ist es durchaus akzeptabel, mehr als eine zu verwenden. Sie müssen möglicherweise eine Backen mit Marmor-Arbeitsplatte, eine Insel mit einer veränderter Stein-Arbeitsplatte und eine Edelstahl-Arbeitsplatte rund um Ihren Ofen.

  2. Farbe. Sobald Sie auf ein Auftragschweißen Material entschieden haben, müssen Sie eine Farbe auswählen. Wenn Sie denken, dass Wiederverkaufswert eine Überlegung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft sein kann, sollten Sie Ihre Wahl ziemlich niedrig zu halten. Jedoch wenn Ihr einzige Ziel ist es, Ihre Küche, die Ihre Persönlichkeit widerspiegeln müssen, wählen Sie eine beliebige Farbe, die Sie mögen! Wenn Sie eine Arbeitsplatte in einer ungewöhnlichen Farbe wählen oder ein Ungestümes Fliesen Mosaik erstellen, stellen Sie, dass im Mittelpunkt Ihrer Küche und halten Sie andere Einrichtungsgegenstände neutral zu. Überlegen Sie auch, ob Ihre Küche für andere Bereiche des Hauses sichtbar ist. Obwohl eine Küche mit hellen roten Arbeitsplatten eine kühne Design-Erklärung abgeben kann, kann dies nicht sein, das erste, was Sie wollen Besucher zu sehen, wenn sie Ihr Haus betreten. Dann wieder, es möglicherweise genau den Ton zu set - nur diese Entscheidung zu treffen, bevor die Arbeitsflächen installiert sind!
  3. Weitere Fragen. Andere Faktoren zu berücksichtigen bei der Auswahl einer Arbeitsplatte sind wie gut sie Ihre Schränke und Bodenbelag verschmelzen werden und wie entsprechende Wahl verglichen wird, den Stil und die Architektur Ihres Hauses. Beispielsweise auch dann, wenn Sie das Aussehen von Edelstahl lieben, wird nicht es wahrscheinlich Mischung in Brunnen in Ihre traditionelle Küche im Landhaus-Stil und türkisblauen Laminat Arbeitsplatten nie richtig mit Ihren dunklen Kirsche Schränke aussehen werden.

Bevor Sie eine endgültige Entscheidung auf jeder Arbeitsplatte vornehmen, überprüfen Sie die genaue Figuren, die in Ihrer Küche installiert wird. Naturstein, können vor allem in Farbe aus einem Stück zum anderen variieren. Dies ist auch der einzige Weg um zu bestimmen, die ein Stück unbeschädigt ist, bevor es installiert wird. Wahl eine Arbeitsplatte Gelegenheit, lassen Ihre Persönlichkeit in der Küche zu glänzen, die Sie entworfen haben, also nicht vergessen Sie, den Prozess zu genießen!


Wählen Sie eine Arbeitsplatte: Materialien, Farben und mehr

Wählen Sie eine Arbeitsplatte: Materialien, Farben und mehr : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung