Montieren Sie einen Fisch-Tank-filter

Montieren Sie einen Fisch-Tank-filter


Image of aquarium

Ein Aquarium zu Hause ist eine einfache Möglichkeit, eine friedliche Aura und klassische Eleganz in jedem Haushalt hinzufügen. Die Faustregel, wenn es darum geht, Panzer zu Fischen ist desto größer ist das Aquarium, die einfachere Wartung. Mit größeren Aquarien ist die natürliche Wasserchemie erreicht und mit mehr Leichtigkeit aufrechterhalten, da gibt es genug Platz und Wasser für Fische und natürlichen Mikroorganismen wachsen. Kleine Aquarien, auf der anderen Seite werden mit Fischabfälle schneller gesättigt werden. Unabhängig von der Größe Ihres Fischbehälters benötigen Sie jedoch ein gutes Filtersystem, Ihre Haustiere Schwimmen gerne in ihren kleinen Tanks zu halten. Hier sind die Schritte zu einen Fisch-Tank-Filter zu montieren.

  1. Bereiten die Filtermaterialien. Es gibt verschiedene Arten von Fisch-Tank-Filter. Einige werden mit speziellen Wasser-Umgebungen im Auge erstellt. Beispielsweise arbeiten einige Filter gut in Süßwasser-Aquarien, während andere in Salzwasser-Aquarien besser funktionieren. Der Typ des Filters sollte entsprechen, mit dem Wasser in den Filter verwendet werden, da einige Süßwasser Filter effektiv den Salzgehalt im Wasser saugen werden die für die Fische tödlich sein kann, die gezüchtet und für Salzwasser Leben angepasst werden. Das Filtermaterial ist normalerweise eine schwammige Masse oder Granulat. Nehmen Sie den Filter aus der Verpackung und legen Sie es auf die Fächer in der Fisch-Tank-Filter. Die Fächer sind in der Regel in der Bedienungsanleitung angegeben und sind mit den Rillen erkennbar in der Filter-Wand-...Diese Rillen ermöglichen das Wasser den Filter passieren. Manchmal ist das Fach Filter nur über ein Saugrohr.
  2. Schließen Sie die Saugnäpfe und Schläuche. Sobald der Filter vorhanden ist, fügen Sie die Rohre werden im Wasser in das Batteriefach Filtrierung saugen. Verschiedene Arten von Fisch-Tank-Filter haben verschiedene Arten von Schläuchen Anlagen. Einige haben große Saug-Rohre, die mit einem leichten Schwamm zu verhindern, dass kleine Fische in den Filter gesaugt wird abgedeckt werden. Andere verlassen sich auf normale Wasserfluss für Filtration. Die Röhre die entsprechenden Löcher in der Filtereinheit Hauptteil beimessen, und nur verdreht oder sanft in Ort geschoben werden müssen. Als Nächstes fügen Sie Saugnäpfe seitens der Filter-Körper, der auf das Aquarium Glasoberfläche befestigt wird.
  3. Mit der Stromquelle verbinden. Die meisten Fische Tank Filter hängen heute irgendeine Art von Vakuum, Wasser in den Filter zu zwingen. Aus diesem Grund müssen Sie den Filter an eine Stromquelle anzuschließen. Stellen Sie sicher, dass die Stromquelle in sicherer Entfernung von der eigentlichen Aquarium ist und die tatsächliche Drähte Wasser schallisoliert und versiegelt sind. Einige Arten von Fisch werden an der weiche Kunststoff Innenfutter schützt das Netzkabel knabbern. Bemerken Sie Ihre Fische knabbern die Verdrahtung, müssen Sie es an der Aquarium-Wand mit Wasser schallisoliert und ungiftige Band Streifen Klebeband. Freiliegende Drähten können dazu führen, dass durch elektrischen Strom für Ihre Fische sowie Schaltung Fehler in Ihrem Hause.

Stellen Sie sicher, dass Sie ersetzen oder, den Fisch-Tank-Filter Filter Granulat reinigen oder Schwamm regelmäßig. Wenn Sie das Filtermaterial ersetzen, nehmen Sie nur die Hälfte des Inhalts zu einem Zeitpunkt. Vollständig ersetzen das Filtermaterial kann nützlichen Mikroorganismen, die Leben im Filter entfernen. Dies kann stören die Stickstoffbilanz im Wasser und einige empfindlichen Arten der Fische sehr krank machen kann.









Montieren Sie einen Fisch-Tank-filter


Montieren Sie einen Fisch-Tank-filter : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Image of aquarium

Ein Aquarium zu Hause ist eine einfache Möglichkeit, eine friedliche Aura und klassische Eleganz in jedem Haushalt hinzufügen. Die Faustregel, wenn es darum geht, Panzer zu Fischen ist desto größer ist das Aquarium, die einfachere Wartung. Mit größeren Aquarien ist die natürliche Wasserchemie erreicht und mit mehr Leichtigkeit aufrechterhalten, da gibt es genug Platz und Wasser für Fische und natürlichen Mikroorganismen wachsen. Kleine Aquarien, auf der anderen Seite werden mit Fischabfälle schneller gesättigt werden. Unabhängig von der Größe Ihres Fischbehälters benötigen Sie jedoch ein gutes Filtersystem, Ihre Haustiere Schwimmen gerne in ihren kleinen Tanks zu halten. Hier sind die Schritte zu einen Fisch-Tank-Filter zu montieren.

  1. Bereiten die Filtermaterialien. Es gibt verschiedene Arten von Fisch-Tank-Filter. Einige werden mit speziellen Wasser-Umgebungen im Auge erstellt. Beispielsweise arbeiten einige Filter gut in Süßwasser-Aquarien, während andere in Salzwasser-Aquarien besser funktionieren. Der Typ des Filters sollte entsprechen, mit dem Wasser in den Filter verwendet werden, da einige Süßwasser Filter effektiv den Salzgehalt im Wasser saugen werden die für die Fische tödlich sein kann, die gezüchtet und für Salzwasser Leben angepasst werden. Das Filtermaterial ist normalerweise eine schwammige Masse oder Granulat. Nehmen Sie den Filter aus der Verpackung und legen Sie es auf die Fächer in der Fisch-Tank-Filter. Die Fächer sind in der Regel in der Bedienungsanleitung angegeben und sind mit den Rillen erkennbar in der Filter-Wand-...Diese Rillen ermöglichen das Wasser den Filter passieren. Manchmal ist das Fach Filter nur über ein Saugrohr.
  2. Schließen Sie die Saugnäpfe und Schläuche. Sobald der Filter vorhanden ist, fügen Sie die Rohre werden im Wasser in das Batteriefach Filtrierung saugen. Verschiedene Arten von Fisch-Tank-Filter haben verschiedene Arten von Schläuchen Anlagen. Einige haben große Saug-Rohre, die mit einem leichten Schwamm zu verhindern, dass kleine Fische in den Filter gesaugt wird abgedeckt werden. Andere verlassen sich auf normale Wasserfluss für Filtration. Die Röhre die entsprechenden Löcher in der Filtereinheit Hauptteil beimessen, und nur verdreht oder sanft in Ort geschoben werden müssen. Als Nächstes fügen Sie Saugnäpfe seitens der Filter-Körper, der auf das Aquarium Glasoberfläche befestigt wird.
  3. Mit der Stromquelle verbinden. Die meisten Fische Tank Filter hängen heute irgendeine Art von Vakuum, Wasser in den Filter zu zwingen. Aus diesem Grund müssen Sie den Filter an eine Stromquelle anzuschließen. Stellen Sie sicher, dass die Stromquelle in sicherer Entfernung von der eigentlichen Aquarium ist und die tatsächliche Drähte Wasser schallisoliert und versiegelt sind. Einige Arten von Fisch werden an der weiche Kunststoff Innenfutter schützt das Netzkabel knabbern. Bemerken Sie Ihre Fische knabbern die Verdrahtung, müssen Sie es an der Aquarium-Wand mit Wasser schallisoliert und ungiftige Band Streifen Klebeband. Freiliegende Drähten können dazu führen, dass durch elektrischen Strom für Ihre Fische sowie Schaltung Fehler in Ihrem Hause.

Stellen Sie sicher, dass Sie ersetzen oder, den Fisch-Tank-Filter Filter Granulat reinigen oder Schwamm regelmäßig. Wenn Sie das Filtermaterial ersetzen, nehmen Sie nur die Hälfte des Inhalts zu einem Zeitpunkt. Vollständig ersetzen das Filtermaterial kann nützlichen Mikroorganismen, die Leben im Filter entfernen. Dies kann stören die Stickstoffbilanz im Wasser und einige empfindlichen Arten der Fische sehr krank machen kann.


Montieren Sie einen Fisch-Tank-filter

Montieren Sie einen Fisch-Tank-filter : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung