Marketing-Strategien auf Universitätscampus

Marketing-Strategien ausgerichtet an College-Studenten entworfen sind, um Markentreue aufzubauen. Unternehmen wissen, dass, wenn ein College-Student, Geschäftsbeziehungen unterhält, dass Beziehung jahrelang dauern kann. College-Studenten immer den Zielmarkt für Unternehmen gewesen, brachte die Ankunft von Internet und Smartphones eine neue Dimension in das Marketing Studenten.


Marketing-Strategien an den Universitäten
- Marketing-Strategien orientieren sich am college-Studenten sind entworfen, um Markentreue zu entwickeln. Unternehmen wissen, dass, wenn ein student macht Geschäfte mit Ihnen, die Beziehung kann für die letzten Jahre. Obwohl college-Studenten haben immer schon die Zielgruppe für Unternehmen, die mit der Ankunft des Internets und smartphones gebracht hat, eine neue dimension in marketing, um college-Studenten.
Drucken
  • Zeitungen und Zeitschriften sind immer noch ein beliebter Weg, um den Markt zu Studenten an den Universitäten. Nur etwa jede Universität hat eine Zeitung, und die Zeitung in der Regel verkauft Werbung. Mit Werbung und coupons in der campus-Zeitung ruft die Botschaft an die Studierenden. Natürlich, das Produkt oder die Dienstleistung, die angeboten hat, etwas zu sein, dass die Schüler normalerweise will. Allzu oft Unternehmen nicht verstehen, dass der Zweck von Werbung ist es, das Bewusstsein für eine Marke, anstatt Sie einfach zu verkaufen die Marke.
Interactive
  • College-Studenten haben mit gewachsen Interaktivität als Teil Ihrer Lebensweise. Daher, wenn eine marketing-Strategie entwickelt, es sind in der Regel Elemente von Interaktivität verwendet. An der University of Colorado at Boulder, eine interaktive marketing-Kampagne, dass die gemischte Schüler verkleidet als zombies und hippies und über Handy-Technologie umgesetzt wurde auf dem campus. Die marketing-Kampagne wurde entwickelt von Boulder Digital Works-Schüler, die die Schule besucht, an der Universität. Die Studierenden der download von Tag-Reader und hook up mit einem team, das würde dann zu erfüllen haben bestimmte mission Verpflichtungen, die markiert wurden mit 'mission-tags' auf Plakate über den campus. Durch die Verwendung von Handy-Technologie, mit der physischen Plakate auf dem campus, ein Höchstmaß an Interaktivität erreicht wurde darüber hinaus sitzt hinter einem computer-monitor.
Produkte
  • Manchmal ist das Produkt selbst dient als marketing-Strategie. Ein alkoholfreies Getränk namens Sun Drop entwickelt eine treue Anhängerschaft in den Carolinas, bis zu dem Punkt, wo die college-Schüler zeigten sich mit einem ganzen Semesters die Lieferung der soft-drink bei der Ankunft auf dem campus. Beide MTV und Dr Pepper Snapple zur Kenntnis genommen, Vereinten Ihre Kräfte und befördert das Getränk auf Colleges im ganzen Land.
Soziale Netzwerke
  • Social networking als marketing-Strategie für die Universitäten kann nicht geleugnet werden. Die meisten college-Studenten haben eine form der sozialen Vernetzung zur Verfügung, sei es Twitter, Facebook oder LinkedIn. Diese haben alle unterschiedliche marketing-Strategien, die zu Ihnen angebracht werden, aber das einzige, was Sie gemeinsam haben, ist der Wunsch, stellen Sie sicher, dass das material, das Sie posten nicht scheinen, wie Sie versuchen, 'etwas verkaufen.' Es erfordert Fingerspitzengefühl, um zu Fuß die Grenze zwischen der Bereitstellung Gültiger Informationen über ein Produkt oder eine Dienstleistung, um die college-student und zu versuchen einen Verkauf.








Marketing-Strategien auf Universitätscampus


Marketing-Strategien ausgerichtet an College-Studenten entworfen sind, um Markentreue aufzubauen. Unternehmen wissen, dass, wenn ein College-Student, Geschäftsbeziehungen unterhält, dass Beziehung jahrelang dauern kann. College-Studenten immer den Zielmarkt für Unternehmen gewesen, brachte die Ankunft von Internet und Smartphones eine neue Dimension in das Marketing Studenten.


Marketing-Strategien an den Universitäten
- Marketing-Strategien orientieren sich am college-Studenten sind entworfen, um Markentreue zu entwickeln. Unternehmen wissen, dass, wenn ein student macht Geschäfte mit Ihnen, die Beziehung kann für die letzten Jahre. Obwohl college-Studenten haben immer schon die Zielgruppe für Unternehmen, die mit der Ankunft des Internets und smartphones gebracht hat, eine neue dimension in marketing, um college-Studenten.
Drucken
  • Zeitungen und Zeitschriften sind immer noch ein beliebter Weg, um den Markt zu Studenten an den Universitäten. Nur etwa jede Universität hat eine Zeitung, und die Zeitung in der Regel verkauft Werbung. Mit Werbung und coupons in der campus-Zeitung ruft die Botschaft an die Studierenden. Natürlich, das Produkt oder die Dienstleistung, die angeboten hat, etwas zu sein, dass die Schüler normalerweise will. Allzu oft Unternehmen nicht verstehen, dass der Zweck von Werbung ist es, das Bewusstsein für eine Marke, anstatt Sie einfach zu verkaufen die Marke.
Interactive
  • College-Studenten haben mit gewachsen Interaktivität als Teil Ihrer Lebensweise. Daher, wenn eine marketing-Strategie entwickelt, es sind in der Regel Elemente von Interaktivität verwendet. An der University of Colorado at Boulder, eine interaktive marketing-Kampagne, dass die gemischte Schüler verkleidet als zombies und hippies und über Handy-Technologie umgesetzt wurde auf dem campus. Die marketing-Kampagne wurde entwickelt von Boulder Digital Works-Schüler, die die Schule besucht, an der Universität. Die Studierenden der download von Tag-Reader und hook up mit einem team, das würde dann zu erfüllen haben bestimmte mission Verpflichtungen, die markiert wurden mit 'mission-tags' auf Plakate über den campus. Durch die Verwendung von Handy-Technologie, mit der physischen Plakate auf dem campus, ein Höchstmaß an Interaktivität erreicht wurde darüber hinaus sitzt hinter einem computer-monitor.
Produkte
  • Manchmal ist das Produkt selbst dient als marketing-Strategie. Ein alkoholfreies Getränk namens Sun Drop entwickelt eine treue Anhängerschaft in den Carolinas, bis zu dem Punkt, wo die college-Schüler zeigten sich mit einem ganzen Semesters die Lieferung der soft-drink bei der Ankunft auf dem campus. Beide MTV und Dr Pepper Snapple zur Kenntnis genommen, Vereinten Ihre Kräfte und befördert das Getränk auf Colleges im ganzen Land.
Soziale Netzwerke
  • Social networking als marketing-Strategie für die Universitäten kann nicht geleugnet werden. Die meisten college-Studenten haben eine form der sozialen Vernetzung zur Verfügung, sei es Twitter, Facebook oder LinkedIn. Diese haben alle unterschiedliche marketing-Strategien, die zu Ihnen angebracht werden, aber das einzige, was Sie gemeinsam haben, ist der Wunsch, stellen Sie sicher, dass das material, das Sie posten nicht scheinen, wie Sie versuchen, 'etwas verkaufen.' Es erfordert Fingerspitzengefühl, um zu Fuß die Grenze zwischen der Bereitstellung Gültiger Informationen über ein Produkt oder eine Dienstleistung, um die college-student und zu versuchen einen Verkauf.

Marketing-Strategien auf Universitätscampus

Marketing-Strategien ausgerichtet an College-Studenten entworfen sind, um Markentreue aufzubauen. Unternehmen wissen, dass, wenn ein College-Student, Geschäftsbeziehungen unterhält, dass Beziehung jahrelang dauern kann. College-Studenten immer den Zielmarkt für Unternehmen gewesen, brachte die Ankunft von Internet und Smartphones eine neue Dimension in das Marketing Studenten.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung