Ein Geschäft haben nicht, weil eine vollständig abgeschriebenen Anlage abzuschreiben, hat für alle Absichten und Zwecke, es bereits diesen Vermögenswert durch kumulierte Abschreibung abgeschrieben. Wenn die Anlage noch im Dienst ist, wenn es vollständig abgeschrieben wird, lassen sie das Unternehmen im Einsatz. Und wenn die Anlage "", stirbt nachdem es vollständig abgeschrieben ist, gibt es nichts mehr zu schreiben ab.


Ein Geschäft nicht abschreiben müssen eine vollständig abgeschrieben asset, denn für alle Absichten und Zwecke, hat es schon abgeschrieben, dass ein Vermögenswert durch die kumulierten Abschreibungen. Falls die Anlage noch immer in Betrieb, wenn es vollständig abgeschrieben, das Unternehmen verlassen können, es in Dienst. Und wenn das Objekt 'stirbt', nachdem es vollständig abgeschrieben, es gibt nichts mehr zu schreiben aus.
Abschreibung
  • Unternehmen nutzen die Abschreibung verteilt die Kosten von Kapital, Vermögenswert über die Nutzungsdauer dieses Vermögenswerts. Wenn ein Unternehmen verbrachte $100.000 auf ein neues Stück der Ausrüstung, z.B. ein Jahr, die Ihren Jahresabschluss für das Jahr angezeigt würden nicht die vollen $100.000 als Aufwand erfasst. Stattdessen würde das Unternehmen Datensatz einen Prozentsatz der Kosten jedes Jahr. Wenn das Gerät voraussichtlich letzten 10 Jahren, das Unternehmen eine Abschreibung von $10.000 pro Jahr.
Netto-Buch-Wert,
  • Eine Abwertung asset verbleibt auf der Bilanz der Gesellschaft in Ihrer ursprünglichen Kosten, aber jedes mal, wenn das Unternehmen zeichnet eine Abschreibung, fügt er die Höhe der Kosten zu einem Gegenkonto, in der Regel als 'kumulierter Abschreibungen bewertet.' So, nach drei Jahren von $10.000 Abschreibungen Aufwendungen für ein $100,000 Stück der Ausrüstung, die Bilanz würde zeigen die Ausstattung auf 100.000$, plus $30.000 kumulierten Abschreibungen. Die ursprünglichen Kosten des Vermögenswertes abzüglich der Abschreibung ist die 'Netto-Buch-Wert' des Vermögenswerts, auch als der Buchwert. In diesem Fall wäre es $70,000.
Voll Abgeschriebener Anlagen
  • Irgendwann in der Anlagenbuchhaltung wird vollständig abgeschrieben. Das bedeutet, dass das Unternehmen hat behauptet, die maximale Summe AFA-Aufwendungen für das asset-und asset - Buchwert ist null. Aber, nur weil ein Vermögensgegenstand vollständig abgeschrieben ist, bedeutet nicht, kann die Firma nicht immer noch benutzen. Wenn die Ausrüstung noch nach seiner angeblichen 10-jährigen Lebensdauer ausgeht, ist das in Ordnung. Eine Abschreibung Zeitplan ist einfach ein accounting-tool für die Verteilung der Kosten, nicht um eine verbindliche Vorhersage auf, wenn ein Vermögenswert gehen auf den Schrottplatz.
Write-Offs
  • Ein Unternehmen ', schreibt off' ein Vorteil ist, wenn es bestimmt, dass ein Vermögenswert wertlos. Angenommen, ein Unternehmen hat ein Stück von alten Geräten mit einem Buchwert von $20.000. Die Ausrüstung bricht und nicht repariert werden kann. Es ist wertlos. So beansprucht das Unternehmen die Kosten auf die vollen verbleibenden Buchwert-in diesem Fall US $20.000, & und entfernt den Vermögenswert aus seiner Bilanz komplett. Das ist ein Totalschaden. Aber wenn eine Anlage wurde vollständig abgeschrieben, die Firma hat schon behauptet, die gesamten Kosten des Vermögenswertes als Aufwand zu erfassen. In der Tat, das asset wurde bereits abgeschrieben. Wenn die Anlage beendet die Arbeit, es ist kein weiterer Aufwand erforderlich. Alle Unternehmen tut, ist, entfernen Sie das Element und deren kumulierte Abschreibungen aus der Bilanz. Da der Buchwert wurde bereits null ist, gibt es keine Auswirkung auf den Netto-Wert.
Restwert
  • Viele Male, ein 'wertloses' Stück von Ausrüstung oder andere Bestände noch einen gewissen Restwert. Eine beschädigte Maschine kann verkauft werden, für Schrott, für Beispiel, oder eine abgenutzte Fahrzeug verkauft werden kann, für Teile. Wenn ein Vermögenswert hat, so ein 'Restwert', werden der Buchwert, wenn vollständig abgeschrieben. Die gleichen Regeln gelten, obwohl. Das Unternehmen nicht abschreiben oder notieren Sie sich die asset, wenn es vollständig abgeschrieben







Schreiben Sie sie vollständig abgeschriebenen Vermögenswerte?


Ein Geschäft haben nicht, weil eine vollständig abgeschriebenen Anlage abzuschreiben, hat für alle Absichten und Zwecke, es bereits diesen Vermögenswert durch kumulierte Abschreibung abgeschrieben. Wenn die Anlage noch im Dienst ist, wenn es vollständig abgeschrieben wird, lassen sie das Unternehmen im Einsatz. Und wenn die Anlage "", stirbt nachdem es vollständig abgeschrieben ist, gibt es nichts mehr zu schreiben ab.


Ein Geschäft nicht abschreiben müssen eine vollständig abgeschrieben asset, denn für alle Absichten und Zwecke, hat es schon abgeschrieben, dass ein Vermögenswert durch die kumulierten Abschreibungen. Falls die Anlage noch immer in Betrieb, wenn es vollständig abgeschrieben, das Unternehmen verlassen können, es in Dienst. Und wenn das Objekt 'stirbt', nachdem es vollständig abgeschrieben, es gibt nichts mehr zu schreiben aus.
Abschreibung
  • Unternehmen nutzen die Abschreibung verteilt die Kosten von Kapital, Vermögenswert über die Nutzungsdauer dieses Vermögenswerts. Wenn ein Unternehmen verbrachte $100.000 auf ein neues Stück der Ausrüstung, z.B. ein Jahr, die Ihren Jahresabschluss für das Jahr angezeigt würden nicht die vollen $100.000 als Aufwand erfasst. Stattdessen würde das Unternehmen Datensatz einen Prozentsatz der Kosten jedes Jahr. Wenn das Gerät voraussichtlich letzten 10 Jahren, das Unternehmen eine Abschreibung von $10.000 pro Jahr.
Netto-Buch-Wert,
  • Eine Abwertung asset verbleibt auf der Bilanz der Gesellschaft in Ihrer ursprünglichen Kosten, aber jedes mal, wenn das Unternehmen zeichnet eine Abschreibung, fügt er die Höhe der Kosten zu einem Gegenkonto, in der Regel als 'kumulierter Abschreibungen bewertet.' So, nach drei Jahren von $10.000 Abschreibungen Aufwendungen für ein $100,000 Stück der Ausrüstung, die Bilanz würde zeigen die Ausstattung auf 100.000$, plus $30.000 kumulierten Abschreibungen. Die ursprünglichen Kosten des Vermögenswertes abzüglich der Abschreibung ist die 'Netto-Buch-Wert' des Vermögenswerts, auch als der Buchwert. In diesem Fall wäre es $70,000.
Voll Abgeschriebener Anlagen
  • Irgendwann in der Anlagenbuchhaltung wird vollständig abgeschrieben. Das bedeutet, dass das Unternehmen hat behauptet, die maximale Summe AFA-Aufwendungen für das asset-und asset - Buchwert ist null. Aber, nur weil ein Vermögensgegenstand vollständig abgeschrieben ist, bedeutet nicht, kann die Firma nicht immer noch benutzen. Wenn die Ausrüstung noch nach seiner angeblichen 10-jährigen Lebensdauer ausgeht, ist das in Ordnung. Eine Abschreibung Zeitplan ist einfach ein accounting-tool für die Verteilung der Kosten, nicht um eine verbindliche Vorhersage auf, wenn ein Vermögenswert gehen auf den Schrottplatz.
Write-Offs
  • Ein Unternehmen ', schreibt off' ein Vorteil ist, wenn es bestimmt, dass ein Vermögenswert wertlos. Angenommen, ein Unternehmen hat ein Stück von alten Geräten mit einem Buchwert von $20.000. Die Ausrüstung bricht und nicht repariert werden kann. Es ist wertlos. So beansprucht das Unternehmen die Kosten auf die vollen verbleibenden Buchwert-in diesem Fall US $20.000, & und entfernt den Vermögenswert aus seiner Bilanz komplett. Das ist ein Totalschaden. Aber wenn eine Anlage wurde vollständig abgeschrieben, die Firma hat schon behauptet, die gesamten Kosten des Vermögenswertes als Aufwand zu erfassen. In der Tat, das asset wurde bereits abgeschrieben. Wenn die Anlage beendet die Arbeit, es ist kein weiterer Aufwand erforderlich. Alle Unternehmen tut, ist, entfernen Sie das Element und deren kumulierte Abschreibungen aus der Bilanz. Da der Buchwert wurde bereits null ist, gibt es keine Auswirkung auf den Netto-Wert.
Restwert
  • Viele Male, ein 'wertloses' Stück von Ausrüstung oder andere Bestände noch einen gewissen Restwert. Eine beschädigte Maschine kann verkauft werden, für Schrott, für Beispiel, oder eine abgenutzte Fahrzeug verkauft werden kann, für Teile. Wenn ein Vermögenswert hat, so ein 'Restwert', werden der Buchwert, wenn vollständig abgeschrieben. Die gleichen Regeln gelten, obwohl. Das Unternehmen nicht abschreiben oder notieren Sie sich die asset, wenn es vollständig abgeschrieben

Schreiben Sie sie vollständig abgeschriebenen Vermögenswerte?

Ein Geschäft haben nicht, weil eine vollständig abgeschriebenen Anlage abzuschreiben, hat für alle Absichten und Zwecke, es bereits diesen Vermögenswert durch kumulierte Abschreibung abgeschrieben. Wenn die Anlage noch im Dienst ist, wenn es vollständig abgeschrieben wird, lassen sie das Unternehmen im Einsatz. Und wenn die Anlage "", stirbt nachdem es vollständig abgeschrieben ist, gibt es nichts mehr zu schreiben ab.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung