Umsatzprognosen unterliegen Ungenauigkeiten, wenn Sie, entweder die Wahrscheinlichkeit feststellen möchten, ein Verkauf oder die voraussichtliche Größe des Verkaufs. Umsatzprognose Genauigkeit kann durch die Einbeziehung von Wahrscheinlichkeit Schätzungen in kommenden Projektionen erhöht werden, aber Sie müssen anschließend überarbeiten, die Wahrscheinlichkeiten von vergangene Verkäufe Messung verwendet, um zukünftige Berechnungen zu verfeinern.


Umsatzprognosen unterliegen Ungenauigkeiten beim bestimmen entweder die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs oder der erwarteten Größe für den Verkauf. Sales Projektion Genauigkeit kann erhöht werden, indem die Einbeziehung der Wahrscheinlichkeit Schätzungen über die zukünftige Projektionen, aber Sie muss danach überarbeiten Sie die Wahrscheinlichkeiten verwendet, die durch Messung Vergangenheit, den Vertrieb zu verfeinern künftige Berechnungen.
  • Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass ein Interessent wird vorwärts zu bewegen, um einen Kauf. Verwenden Daten aus der Vergangenheit, wenn Sie verfügbar sind. Nehmen wir beispielsweise an, dass ein Vertrieb gefunden hat 20 qualifizierte Käufer und hat begonnen, den sales-Prozess, indem diese Perspektiven am Anfang der pipeline. Der Vertriebsleiter schätzt, dass man in 10 Perspektiven schließlich Erlöse, einen Kauf zu tätigen. Dies ist eine Wahrscheinlichkeit von 10 Prozent, oder 0,1 sein.
  • Berechnen Sie die Größe von einem wahrscheinlichen Verkauf für alle in Aussicht gestellt, dass macht einen Kauf. Nehmen wir beispielsweise an, dass ein professionelles Unternehmen bietet drei Dienstleistungen, mit einem Preis von US $1.000, von $5.000 und $20.000 bzw .. Basierend auf vergangenen Ergebnissen oder der Vertriebsleiter schätzt, die Sie projizieren, dass 70 Prozent der zum ersten mal Käufer wählen die billigste option, 20 Prozent wählen die mittlere option und 10 Prozent wählen die teuerste option. Dies führt zu einer probabilistischen Berechnung von (0.7 mal $1,000) plus (0.2 mal die $5.000) plus (0.1 mal 20.000 US$) oder $700, plus $1.000, & zuzüglich US $2.000, & was bedeutet, dass die wahrscheinlich-Verkauf im Wert von $3,700.
  • Berechnen Sie jede Aussicht lohnt sich in Umsatz-Wert und die Zahl der Interessenten erforderlich, die für ein bestimmtes Umsatzziel. Im Beispiel wird der Verkauf voraussichtlich im Wert von $3,700 davon ausgehen, dass die Wahrscheinlichkeit der einzelnen Interessenten einem Kauf 10 Prozent. Jede Aussicht ist es Wert (0.1-mal $3,700), oder $370 im Vertrieb. In diesem Szenario, wenn ein Unternehmen will, um die $50.000 in Umsatz in einem bestimmten Zeitraum, die Zahl der Interessenten notwendig ist, die $50.000 geteilt durch $370, oder etwa 136 Perspektiven. Es ist möglich, dass jede der ersten drei Perspektiven könnte kaufen ein $20,000 package, ermöglicht Ihrem Vertriebsteam, um die Quote, aber die Wahrscheinlichkeit Schätzungen zeigen die Notwendigkeit von 136 Aussichten, um dieses Ziel zu erreichen.
  • Überarbeiten Wahrscheinlichkeit Schätzungen im Laufe der Zeit mit aktuellen Daten aus den vergangenen sales. Die Erhöhung der Anzahl der Verkäufe an Interessenten oder der Wert der Verkauf-jeder Käufer erhöht sich der Wert der einzelnen Interessenten. Nehmen wir beispielsweise an, dass, nach sechs Monaten, ein erfahrenes sales-team erhöht die Aussicht auf turnaround zu 18 Prozent und bewegt sich 10 Prozent mehr Einkäufer die Günstigste option, um die Mitte preisgünstigen Paket. In diesem Szenario werden die Berechnungen für die Umsatz-Schätzung ändern. Die überarbeitete wahrscheinlich lohnt sich der Verkauf wird (0,6-fache von $1.000) plus (0.3 mal die $5.000) plus (0.1 mal 20.000 US$) oder $600 plus $1,500 plus von $2.000 & $4,100. Die revidierte Wahrscheinlichkeit des Kaufs, 0.18, mal $4,100 gleich $738 in den Vertrieb. In diesem Beispiel mit korrigierten Wahrscheinlichkeiten, die den Wert der einzelnen Interessenten hat sich nahezu verdoppelt, so das Unternehmen, können der Verringerung der Zahl der Interessenten benötigt, alternativ, Sie können wahrscheinlich verdoppeln Ihren Umsatz Projektionen.








Gewusst wie: Berechnung Wahrscheinlichkeit in Umsatzprognose


Umsatzprognosen unterliegen Ungenauigkeiten, wenn Sie, entweder die Wahrscheinlichkeit feststellen möchten, ein Verkauf oder die voraussichtliche Größe des Verkaufs. Umsatzprognose Genauigkeit kann durch die Einbeziehung von Wahrscheinlichkeit Schätzungen in kommenden Projektionen erhöht werden, aber Sie müssen anschließend überarbeiten, die Wahrscheinlichkeiten von vergangene Verkäufe Messung verwendet, um zukünftige Berechnungen zu verfeinern.


Umsatzprognosen unterliegen Ungenauigkeiten beim bestimmen entweder die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs oder der erwarteten Größe für den Verkauf. Sales Projektion Genauigkeit kann erhöht werden, indem die Einbeziehung der Wahrscheinlichkeit Schätzungen über die zukünftige Projektionen, aber Sie muss danach überarbeiten Sie die Wahrscheinlichkeiten verwendet, die durch Messung Vergangenheit, den Vertrieb zu verfeinern künftige Berechnungen.
  • Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass ein Interessent wird vorwärts zu bewegen, um einen Kauf. Verwenden Daten aus der Vergangenheit, wenn Sie verfügbar sind. Nehmen wir beispielsweise an, dass ein Vertrieb gefunden hat 20 qualifizierte Käufer und hat begonnen, den sales-Prozess, indem diese Perspektiven am Anfang der pipeline. Der Vertriebsleiter schätzt, dass man in 10 Perspektiven schließlich Erlöse, einen Kauf zu tätigen. Dies ist eine Wahrscheinlichkeit von 10 Prozent, oder 0,1 sein.
  • Berechnen Sie die Größe von einem wahrscheinlichen Verkauf für alle in Aussicht gestellt, dass macht einen Kauf. Nehmen wir beispielsweise an, dass ein professionelles Unternehmen bietet drei Dienstleistungen, mit einem Preis von US $1.000, von $5.000 und $20.000 bzw .. Basierend auf vergangenen Ergebnissen oder der Vertriebsleiter schätzt, die Sie projizieren, dass 70 Prozent der zum ersten mal Käufer wählen die billigste option, 20 Prozent wählen die mittlere option und 10 Prozent wählen die teuerste option. Dies führt zu einer probabilistischen Berechnung von (0.7 mal $1,000) plus (0.2 mal die $5.000) plus (0.1 mal 20.000 US$) oder $700, plus $1.000, & zuzüglich US $2.000, & was bedeutet, dass die wahrscheinlich-Verkauf im Wert von $3,700.
  • Berechnen Sie jede Aussicht lohnt sich in Umsatz-Wert und die Zahl der Interessenten erforderlich, die für ein bestimmtes Umsatzziel. Im Beispiel wird der Verkauf voraussichtlich im Wert von $3,700 davon ausgehen, dass die Wahrscheinlichkeit der einzelnen Interessenten einem Kauf 10 Prozent. Jede Aussicht ist es Wert (0.1-mal $3,700), oder $370 im Vertrieb. In diesem Szenario, wenn ein Unternehmen will, um die $50.000 in Umsatz in einem bestimmten Zeitraum, die Zahl der Interessenten notwendig ist, die $50.000 geteilt durch $370, oder etwa 136 Perspektiven. Es ist möglich, dass jede der ersten drei Perspektiven könnte kaufen ein $20,000 package, ermöglicht Ihrem Vertriebsteam, um die Quote, aber die Wahrscheinlichkeit Schätzungen zeigen die Notwendigkeit von 136 Aussichten, um dieses Ziel zu erreichen.
  • Überarbeiten Wahrscheinlichkeit Schätzungen im Laufe der Zeit mit aktuellen Daten aus den vergangenen sales. Die Erhöhung der Anzahl der Verkäufe an Interessenten oder der Wert der Verkauf-jeder Käufer erhöht sich der Wert der einzelnen Interessenten. Nehmen wir beispielsweise an, dass, nach sechs Monaten, ein erfahrenes sales-team erhöht die Aussicht auf turnaround zu 18 Prozent und bewegt sich 10 Prozent mehr Einkäufer die Günstigste option, um die Mitte preisgünstigen Paket. In diesem Szenario werden die Berechnungen für die Umsatz-Schätzung ändern. Die überarbeitete wahrscheinlich lohnt sich der Verkauf wird (0,6-fache von $1.000) plus (0.3 mal die $5.000) plus (0.1 mal 20.000 US$) oder $600 plus $1,500 plus von $2.000 & $4,100. Die revidierte Wahrscheinlichkeit des Kaufs, 0.18, mal $4,100 gleich $738 in den Vertrieb. In diesem Beispiel mit korrigierten Wahrscheinlichkeiten, die den Wert der einzelnen Interessenten hat sich nahezu verdoppelt, so das Unternehmen, können der Verringerung der Zahl der Interessenten benötigt, alternativ, Sie können wahrscheinlich verdoppeln Ihren Umsatz Projektionen.

Gewusst wie: Berechnung Wahrscheinlichkeit in Umsatzprognose

Umsatzprognosen unterliegen Ungenauigkeiten, wenn Sie, entweder die Wahrscheinlichkeit feststellen möchten, ein Verkauf oder die voraussichtliche Größe des Verkaufs. Umsatzprognose Genauigkeit kann durch die Einbeziehung von Wahrscheinlichkeit Schätzungen in kommenden Projektionen erhöht werden, aber Sie müssen anschließend überarbeiten, die Wahrscheinlichkeiten von vergangene Verkäufe Messung verwendet, um zukünftige Berechnungen zu verfeinern.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung