Pflegen Sie und füttern Sie Baby Ziegen

Pflegen Sie und füttern Sie Baby Ziegen


Baby goat drinking milk

Baby Ziegen oder Zickeln, erfordern besondere Vorsicht und halten wie alle Baby, und ihre Besitzer es bieten sollte, wenn sie eine gesunde, produktive Herde haben wollen. Diese jungen Ziegen benötigen Kolostrum, Milch, Wasser, Heu, Getreide, Gesundheitsversorgung, Schutz, Impfungen, Hufe Trimmen und tätowieren. Nach einem Zeitplan ist wichtig, wenn die Besitzer dieser Bedürfnisse zur Verfügung stellen. Prospektive, neue und auch erfahrene Eigentümer können den folgenden Zeitplan hilfreich sein beim Kind Ziegen auslösen:

    1. Von der Geburt bis 2. Tag, müssen die Ziegen Baby von ihrer Mutter oder Damhirschkuh, Krankenschwester, um das lebenswichtige Kolostrum erhalten. Colostrum ist von der Krankenpflege-Doe verfügbar, wenn das Baby geboren ist und bleibt verfügbar für die folgenden 24 Stunden, nach denen Milch von der Doe erzeugt werden. Colostrum ist fettarm und reich an Kohlenhydraten, Eiweiß, Nährstoffe und Antikörper. Während dieser Zeit sollte der Besitzer des Neugeborenen Nabelschnur in 7 % Jod um Infektionen zu vermeiden Tauchen. Die Neugeborenen Ziegen und ihre Mutter sollten auch mit einem Tierheim genannt werden, die ihnen vom Wetter und Raubtiere schützt. Sie bleibt im Shelter bis Woche 2.
    2. Ab Tag 2 bis 1 Woche, die Kinder werden dehorned, geimpft, und beginnt in der Regel Essen Getreide mit ihrer Mutter. Enthornung auftreten kann, sobald der Besitzer fühlt sich Anfang der Hörner, Noppen, aufgerufen, wenn oben auf den Kopf des Kindes zu reiben. Das Kind erhalten einer Impfung mit Probios während dieser Zeit auch, Jumpstart sein Verdauungssystem. Probios hinzugefügt nützlichen Bakterien, der jungen Ziege Pansen oder Magen. Während dieser Zeit beginnt das Kind wahrscheinlich Essen Körner, so der Besitzer den Getreide gefüttert in die Krankenpflege-Doe erhöhen muss.
    3. Während der Woche 2, der Besitzer wird die junge Ziege und seine Mutter mit freier Wahl von Heu und Wasser versorgen und können sie aus dem Tierheim während des Tages, mit dem Rest der Herde auf die Weide bewegen. In der Nacht das Kind und seine Mutter Unterschlupf, kehren zum besteht aus einem eingezäunten Bereich mit einem Teil davon mit Wänden und einem Dach. Fechten in diesem Tierheim schützt die Ziegen aus schlechtem Wetter sowie Raubtiere. Bettwaren, die normalerweise Heu oder Späne ist, im Bereich der im Tierheim, wo die Wand und Dach sind, eingeschlossen sein und müssen sauber und trocken gehalten werden.
    4. Während der Woche 3, der Besitzer gibt dem Baby seine erste Dosis von 12,5 % Albon konzentrierte Lösung Oral, Kokzidiose zu verhindern. Diese vorbeugende Medikamente ist im Laufe von 5 Tagen gegeben. Am ersten Tag ist das Baby 1 ml pro 5 Pfund Körpergewicht, gefolgt von einer Dosis von 1 ml pro 10 Pfund Körpergewicht auf 2 bis 5 Tage gegeben. Während dieser Woche, können auch Böcke nicht zu Zuchtzwecken gehalten wird kastriert werden. Der Besitzer sollte weiter Fütterung von Getreide und frisches, sauberes Heu und Wasser. Sie darf auch noch nach draußen gehen, tagsüber und zurückgebracht werden zum Schutz in der Nacht.
    5. Woche 4 ist eine den hektischeren Wochen für einen Besitzer, weil die Baby-Ziegen eine CD erhalten & T Impfung, erhalten ihre Hufe getrimmt und entwurmt zu erhalten. Das Kind erhalten ihre erste Dosis von CD & T, das ist Clostridium Perfringens Typ C & D plus Tetanus, zur Vermeidung von übermäßigem Essen gegeben und Tetanus. Diese Impfung--eine 2 ml Injektion unter die Haut--erhält während der Woche vier auf Baby Ziegen deren Mütter keinen Monat vor der Geburt geimpft wurden. Die Ziegen weiterhin werden gefüttert, getränkt und auf die Weide während des Tages und Obdach in der Nacht ausgezogen.
    6. Während der Woche 6, gibt dem Besitzer die Kinder ihre zweite Dosis CD & T geimpft wurden, eine weitere 2 ml Injektion unter die Haut. Überprüfen Sie alle Böcke, die zuvor kastriert nach Anzeichen für die Kastration versagt, wie Hoden zeigen. Neu kastrieren Sie, wenn nötig. Der Besitzer sollte weiter füttern, Tränken und die Schutz wie in der Vorwoche.
    7. Woche 8 ist die Zeit, Damhirschkuh Kinder von kastrierten Bock Kinder trennen, sowie ihre Fütterung Routine ändern. Futter sollte auf 3 Tassen pro Tag, pro Ziege erhöhen. Heu sollte zweimal täglich im Winter und im Sommer einmal täglich gefüttert werden. Die Baby-Ziegen entwurmen findet während dieser Zeit zusammen mit ihren Hufen zu trimmen, wenn sie lange erhalten. Tätowieren sollte jetzt auch auftreten, wenn der Besitzer dies wünscht. Wie in den letzten Wochen wird der Besitzer auch weiterhin Weide und Wasser freie Wahl und Obdach in der Nacht während dieser Woche.
    8. Während der Woche 9, geben der junge Ziege eine weitere Dosis von 12,5 % Albon Konzentration Lösung und danach alle 6 Wochen. Nun sollten die Kinder auf dem gleichen Zeitplan als der gesamte Ziege-Herde, außer sie in Obdach in der Nacht verschieben, wenn die gesamte Herde nicht verschoben wird.

    Eigentümer, die diesen Zeitplan folgen sollte gesundes Baby Ziegen haben, die zu gesunden Erwachsenen aufwachsen wird.









    Pflegen Sie und füttern Sie Baby Ziegen


    Pflegen Sie und füttern Sie Baby Ziegen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


    Baby goat drinking milk

    Baby Ziegen oder Zickeln, erfordern besondere Vorsicht und halten wie alle Baby, und ihre Besitzer es bieten sollte, wenn sie eine gesunde, produktive Herde haben wollen. Diese jungen Ziegen benötigen Kolostrum, Milch, Wasser, Heu, Getreide, Gesundheitsversorgung, Schutz, Impfungen, Hufe Trimmen und tätowieren. Nach einem Zeitplan ist wichtig, wenn die Besitzer dieser Bedürfnisse zur Verfügung stellen. Prospektive, neue und auch erfahrene Eigentümer können den folgenden Zeitplan hilfreich sein beim Kind Ziegen auslösen:

      1. Von der Geburt bis 2. Tag, müssen die Ziegen Baby von ihrer Mutter oder Damhirschkuh, Krankenschwester, um das lebenswichtige Kolostrum erhalten. Colostrum ist von der Krankenpflege-Doe verfügbar, wenn das Baby geboren ist und bleibt verfügbar für die folgenden 24 Stunden, nach denen Milch von der Doe erzeugt werden. Colostrum ist fettarm und reich an Kohlenhydraten, Eiweiß, Nährstoffe und Antikörper. Während dieser Zeit sollte der Besitzer des Neugeborenen Nabelschnur in 7 % Jod um Infektionen zu vermeiden Tauchen. Die Neugeborenen Ziegen und ihre Mutter sollten auch mit einem Tierheim genannt werden, die ihnen vom Wetter und Raubtiere schützt. Sie bleibt im Shelter bis Woche 2.
      2. Ab Tag 2 bis 1 Woche, die Kinder werden dehorned, geimpft, und beginnt in der Regel Essen Getreide mit ihrer Mutter. Enthornung auftreten kann, sobald der Besitzer fühlt sich Anfang der Hörner, Noppen, aufgerufen, wenn oben auf den Kopf des Kindes zu reiben. Das Kind erhalten einer Impfung mit Probios während dieser Zeit auch, Jumpstart sein Verdauungssystem. Probios hinzugefügt nützlichen Bakterien, der jungen Ziege Pansen oder Magen. Während dieser Zeit beginnt das Kind wahrscheinlich Essen Körner, so der Besitzer den Getreide gefüttert in die Krankenpflege-Doe erhöhen muss.
      3. Während der Woche 2, der Besitzer wird die junge Ziege und seine Mutter mit freier Wahl von Heu und Wasser versorgen und können sie aus dem Tierheim während des Tages, mit dem Rest der Herde auf die Weide bewegen. In der Nacht das Kind und seine Mutter Unterschlupf, kehren zum besteht aus einem eingezäunten Bereich mit einem Teil davon mit Wänden und einem Dach. Fechten in diesem Tierheim schützt die Ziegen aus schlechtem Wetter sowie Raubtiere. Bettwaren, die normalerweise Heu oder Späne ist, im Bereich der im Tierheim, wo die Wand und Dach sind, eingeschlossen sein und müssen sauber und trocken gehalten werden.
      4. Während der Woche 3, der Besitzer gibt dem Baby seine erste Dosis von 12,5 % Albon konzentrierte Lösung Oral, Kokzidiose zu verhindern. Diese vorbeugende Medikamente ist im Laufe von 5 Tagen gegeben. Am ersten Tag ist das Baby 1 ml pro 5 Pfund Körpergewicht, gefolgt von einer Dosis von 1 ml pro 10 Pfund Körpergewicht auf 2 bis 5 Tage gegeben. Während dieser Woche, können auch Böcke nicht zu Zuchtzwecken gehalten wird kastriert werden. Der Besitzer sollte weiter Fütterung von Getreide und frisches, sauberes Heu und Wasser. Sie darf auch noch nach draußen gehen, tagsüber und zurückgebracht werden zum Schutz in der Nacht.
      5. Woche 4 ist eine den hektischeren Wochen für einen Besitzer, weil die Baby-Ziegen eine CD erhalten & T Impfung, erhalten ihre Hufe getrimmt und entwurmt zu erhalten. Das Kind erhalten ihre erste Dosis von CD & T, das ist Clostridium Perfringens Typ C & D plus Tetanus, zur Vermeidung von übermäßigem Essen gegeben und Tetanus. Diese Impfung--eine 2 ml Injektion unter die Haut--erhält während der Woche vier auf Baby Ziegen deren Mütter keinen Monat vor der Geburt geimpft wurden. Die Ziegen weiterhin werden gefüttert, getränkt und auf die Weide während des Tages und Obdach in der Nacht ausgezogen.
      6. Während der Woche 6, gibt dem Besitzer die Kinder ihre zweite Dosis CD & T geimpft wurden, eine weitere 2 ml Injektion unter die Haut. Überprüfen Sie alle Böcke, die zuvor kastriert nach Anzeichen für die Kastration versagt, wie Hoden zeigen. Neu kastrieren Sie, wenn nötig. Der Besitzer sollte weiter füttern, Tränken und die Schutz wie in der Vorwoche.
      7. Woche 8 ist die Zeit, Damhirschkuh Kinder von kastrierten Bock Kinder trennen, sowie ihre Fütterung Routine ändern. Futter sollte auf 3 Tassen pro Tag, pro Ziege erhöhen. Heu sollte zweimal täglich im Winter und im Sommer einmal täglich gefüttert werden. Die Baby-Ziegen entwurmen findet während dieser Zeit zusammen mit ihren Hufen zu trimmen, wenn sie lange erhalten. Tätowieren sollte jetzt auch auftreten, wenn der Besitzer dies wünscht. Wie in den letzten Wochen wird der Besitzer auch weiterhin Weide und Wasser freie Wahl und Obdach in der Nacht während dieser Woche.
      8. Während der Woche 9, geben der junge Ziege eine weitere Dosis von 12,5 % Albon Konzentration Lösung und danach alle 6 Wochen. Nun sollten die Kinder auf dem gleichen Zeitplan als der gesamte Ziege-Herde, außer sie in Obdach in der Nacht verschieben, wenn die gesamte Herde nicht verschoben wird.

      Eigentümer, die diesen Zeitplan folgen sollte gesundes Baby Ziegen haben, die zu gesunden Erwachsenen aufwachsen wird.


      Pflegen Sie und füttern Sie Baby Ziegen

      Pflegen Sie und füttern Sie Baby Ziegen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
      Freunden empfehlen
      • gplus
      • pinterest

      Kürzliche Posts

      Kommentar

      Einen Kommentar hinterlassen

      Wertung