Die Klimaanlage in einem Plymouth Voyager zu beheben


Der Plymouth Voyager ist ein Van, der zuerst von Chrysler Corporation in 1984 hergestellt, aber wurde im Jahr 2000 eingestellt.
In den meisten vans, nicht nur in Mini-Vans, unabhängig von Modell und Marke scheint die Klimaanlage ein häufiges Problem zu sein. Besitzer von einem Plymouth Voyager können möglicherweise das gleiche Problem erleben, wie ihre Fahrzeuge bereits mehr als zehn Jahre alt sind.
Wenn die Klimaanlage Ihre Plymouth Voyager zu heiß oder zu kalt im Vergleich scheinen zu was Sie für den Thermostat festgelegt haben, sollten Sie selber eine Überprüfung vor, bringen es zu einem Mechaniker. Du wirst nie wissen, vielleicht Sie und beheben können es selbst beheben.
Um zu wissen, wie Sie die Klimaanlage in einem Plymouth Voyager behandeln können, lesen Sie und befolgen Sie diese Schritte.

  • Ihr Fahrzeug zu starten. Legen Sie die Schlüssel in der Zündung Plymouth Voyager. Schalten Sie ihn weiter nach Start der Engine. Vergewissern Sie sich die Übertragung im 'Park' ist und die Hand-Pause aktiviert ist. Lassen Sie den Motor für 2 Minuten laufen.
  • Auf der Suche nach der Ursache des Problems zu beginnen. Auf dem Fahrersitz sitzen Sie und betrachten Sie die Dashboard-Indikatoren. Überprüfen Sie, ob alle Warnlampen auf. Wenn alles normal scheint, einschließlich die Temperaturanzeige ist es möglich, dass die Ursache eine defekte Sicherung. Bleiben Sie sitzen auf der Fahrerseite und Blick auf der linken Seite des Lenkrads. Dort sehen Sie einen Bereich. Entfernen Sie die Abdeckung, und tauschen Sie die Sicherung. Die Sicherung für Ihr Plymouth Voyager kann im Auto-Teile-Shops oder wählen Sie den nächstgelegenen Chrysler-Service-Center erworben werden.
  • Wenn es nicht die Sicherung ist, was prüfen Sie als nächstes? Biegen Sie die Thermostat-Steuerelementen und beobachten Sie, ob das Fahrzeug auf die Veränderung der Einstellung reagiert. In der Regel hören Sie das Klimaanlage Gebläse einstellen nach wie hoch oder wie tief Sie die Steuerelemente festgelegt haben. Wenn er nicht reagiert, gibt es möglicherweise etwas verlieren Verbindung mit der Temperaturregelung. Mit einem Schraubenzieher, alle Schrauben des Vorstands vorsichtig entfernen. Bewahren Sie die Schrauben für später. Entfernen Sie auch die Anschlussdrähte. Die Klimaanlage-Steuerelemente Ihre Plymouth Voyager können ersetzt werden durch den Kauf einer neuen aus einem Auto-Zubehör-Geschäft. Bringen Sie das alte Control-Panel mit Ihnen, um sicherzustellen, dass eine Übereinstimmung vorliegt. Die meisten Geschäfte können nicht verkaufen Teile speziell für Sie Fahrzeug, so überprüfen Sie, ob Sie Teile aus anderen Fahrzeugmodellen verwenden können.
  • Was tun, wenn das Gebläse nicht bei allen funktioniert. Sie müssen das Gebläse zu ersetzen. Um es zu entfernen, nehmen Sie das negative Kabel der Batterie zuerst. Nach wenigen Minuten können Sie mit Schrauben herausdrehen, die Einhängen des Gebläsemotors beginnen.


Viele Probleme mit dem Fahrzeug entstehen, nach mehr als 5 Jahren. Es ist wichtig, regelmäßig überprüfen Ihre Plymouth Voyager Pausen haben Ölwechsel sowie und inspizieren die anderen Teile von Ihrem Minivan. Wenn Sie das Problem selbst zu beheben können nicht, bringen Sie es zu einem erfahrenen und vertrauenswürdigen Mechaniker und verhindern Sie, dass Änderungen am Fahrzeug selbst wenn Sie unsicher sind.









Die Klimaanlage in einem Plymouth Voyager zu beheben


Die Klimaanlage in einem Plymouth Voyager zu beheben : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Der Plymouth Voyager ist ein Van, der zuerst von Chrysler Corporation in 1984 hergestellt, aber wurde im Jahr 2000 eingestellt.
In den meisten vans, nicht nur in Mini-Vans, unabhängig von Modell und Marke scheint die Klimaanlage ein häufiges Problem zu sein. Besitzer von einem Plymouth Voyager können möglicherweise das gleiche Problem erleben, wie ihre Fahrzeuge bereits mehr als zehn Jahre alt sind.
Wenn die Klimaanlage Ihre Plymouth Voyager zu heiß oder zu kalt im Vergleich scheinen zu was Sie für den Thermostat festgelegt haben, sollten Sie selber eine Überprüfung vor, bringen es zu einem Mechaniker. Du wirst nie wissen, vielleicht Sie und beheben können es selbst beheben.
Um zu wissen, wie Sie die Klimaanlage in einem Plymouth Voyager behandeln können, lesen Sie und befolgen Sie diese Schritte.

  • Ihr Fahrzeug zu starten. Legen Sie die Schlüssel in der Zündung Plymouth Voyager. Schalten Sie ihn weiter nach Start der Engine. Vergewissern Sie sich die Übertragung im 'Park' ist und die Hand-Pause aktiviert ist. Lassen Sie den Motor für 2 Minuten laufen.
  • Auf der Suche nach der Ursache des Problems zu beginnen. Auf dem Fahrersitz sitzen Sie und betrachten Sie die Dashboard-Indikatoren. Überprüfen Sie, ob alle Warnlampen auf. Wenn alles normal scheint, einschließlich die Temperaturanzeige ist es möglich, dass die Ursache eine defekte Sicherung. Bleiben Sie sitzen auf der Fahrerseite und Blick auf der linken Seite des Lenkrads. Dort sehen Sie einen Bereich. Entfernen Sie die Abdeckung, und tauschen Sie die Sicherung. Die Sicherung für Ihr Plymouth Voyager kann im Auto-Teile-Shops oder wählen Sie den nächstgelegenen Chrysler-Service-Center erworben werden.
  • Wenn es nicht die Sicherung ist, was prüfen Sie als nächstes? Biegen Sie die Thermostat-Steuerelementen und beobachten Sie, ob das Fahrzeug auf die Veränderung der Einstellung reagiert. In der Regel hören Sie das Klimaanlage Gebläse einstellen nach wie hoch oder wie tief Sie die Steuerelemente festgelegt haben. Wenn er nicht reagiert, gibt es möglicherweise etwas verlieren Verbindung mit der Temperaturregelung. Mit einem Schraubenzieher, alle Schrauben des Vorstands vorsichtig entfernen. Bewahren Sie die Schrauben für später. Entfernen Sie auch die Anschlussdrähte. Die Klimaanlage-Steuerelemente Ihre Plymouth Voyager können ersetzt werden durch den Kauf einer neuen aus einem Auto-Zubehör-Geschäft. Bringen Sie das alte Control-Panel mit Ihnen, um sicherzustellen, dass eine Übereinstimmung vorliegt. Die meisten Geschäfte können nicht verkaufen Teile speziell für Sie Fahrzeug, so überprüfen Sie, ob Sie Teile aus anderen Fahrzeugmodellen verwenden können.
  • Was tun, wenn das Gebläse nicht bei allen funktioniert. Sie müssen das Gebläse zu ersetzen. Um es zu entfernen, nehmen Sie das negative Kabel der Batterie zuerst. Nach wenigen Minuten können Sie mit Schrauben herausdrehen, die Einhängen des Gebläsemotors beginnen.


Viele Probleme mit dem Fahrzeug entstehen, nach mehr als 5 Jahren. Es ist wichtig, regelmäßig überprüfen Ihre Plymouth Voyager Pausen haben Ölwechsel sowie und inspizieren die anderen Teile von Ihrem Minivan. Wenn Sie das Problem selbst zu beheben können nicht, bringen Sie es zu einem erfahrenen und vertrauenswürdigen Mechaniker und verhindern Sie, dass Änderungen am Fahrzeug selbst wenn Sie unsicher sind.


Die Klimaanlage in einem Plymouth Voyager zu beheben

Die Klimaanlage in einem Plymouth Voyager zu beheben : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung