Eine Gutenachtgeschichte erzählen


Teil einer guten Schlafenszeit Routine ist eine Gutenachtgeschichte erzählen. Es gibt das Kind etwas freuen in der Nacht, während der wind ihn bei hilft gleichzeitig hinunter nach einem langen anstrengenden Tag. Es ist eine besondere Zeit für Eltern und Kind zu verbinden, so erzählt eine Gutenachtgeschichte der richtigen Weg ist.
Hier ist, wie man eine Gutenachtgeschichte erzählen.

  • Wählen Sie einen Alter entsprechenden Plot. Das erste, was, das Sie haben zu prüfen, wenn Ihr Kind erzählt, dass eine Gutenachtgeschichte ist, hat für sein Alter geeignet. Je jünger das Kind, sollte die Geschichte je kürzer und weniger kompliziert sein. Auch sollten Sie Bedenken, dass einige Handlungsstränge für sehr junge Kinder auch beängstigend sein kann. Der große böse Wolf, der Little Red Riding Hood essen möchte kann z. B. ein Anlass zur Sorge für Kinder unter vier sein. Wählen Sie die freundliche und unkomplizierte Zeichen, die Ihr Kind wird nicht dazu führen, schlechte Träume dass.
  • Entscheiden, möchten Sie ein Buch lesen oder ein eigenes zu machen. Es gibt viele Kinderbücher auf dem Markt. Ihr Kind ist verpflichtet, eine, die er mag. Allerdings scheuen Sie nicht Ihre Phantasie benutzen. Möglicherweise erhalten Sie auch Ihr Kind zum Mitmachen auf den kreativen Prozess von ließ ihn die Geschichte zu schreiben oder die Zeichen zu nennen.
  • Es kompliziert machen nicht. Eine Gutenachtgeschichte lassen Ihr Kind mit einem Gefühl entspannt und glücklich. Setzen Sie nicht zu viele Konflikte oder Dilemmata. Je einfacher, desto besser.
  • Machen Sie es nicht beängstigend. Wählen Sie Geschichten, die erschreckend sind. Dies ist der Grund, warum Sie Nachweis sollte, das Buch zuerst vorher lesen es Ihr Kind lesen. Wenn die Geschichte zu scary für das Kind ist, er kann nicht schlafen gehen wollen, oder er kann am Ende Weinen aus Sorge um die Figuren in der Geschichte.
  • Kurz halten. Romane sind nicht für die Schlafenszeit lesen, wenn es um Kinder geht. Es sei denn, Sie die ganze Nacht mit Ihrem Kind vorlesen verbringen möchten, empfiehlt es sich, mit Geschichten nicht mehr als sechs bis zwölf Seiten lang halten. Wenn Sie ein Kleinkind haben, wählen Sie Bücher mit hellen Farben und große Schrift. Ist eine lange Geschichte, die Ihr Kind lesen möchte, brechen Sie das Buch in ein oder zwei Kapitel pro Nacht.
  • Sorte einzuführen. Ihr Kind haben ein Lieblingsbuch, das er Sie immer wieder lesen möchten. Gehen Sie voran und verwöhnen ihn, sondern bieten ein paar neue Auswahl. Lass ihn die Bücher aus der Bibliothek auswählen, die Sie gemeinsam lesen können.
  • Lassen Sie es ein happy end haben. Stellen Sie sicher die Geschichte endet auf einer hohen Anmerkung. Wenn die Charaktere sterben oder keine happy End haben, kann es Ihr Kind Stress verursachen.
  • Oben Stimmen und halten es belebt machen. Lesen Sie Ihrem Kind in einem klaren noch weichen Ton zu helfen, ihn schlafen zu wiegen. Verwenden Sie verschiedene Stimmen für die Charaktere und beachten Sie Flexion und andere Nuancen des Lesens noch interessanter machen.


Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind versteckt ist, bevor Sie die Geschichte beginnen. Machen Sie es eine regelmäßige Routine, bis Ihr Kind selbst lesen kann. Eine Gutenachtgeschichte wird sicher ein Spaß und hoch erwarteten bonding Ritual für Sie und Ihr Kind.









Eine Gutenachtgeschichte erzählen


Eine Gutenachtgeschichte erzählen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Teil einer guten Schlafenszeit Routine ist eine Gutenachtgeschichte erzählen. Es gibt das Kind etwas freuen in der Nacht, während der wind ihn bei hilft gleichzeitig hinunter nach einem langen anstrengenden Tag. Es ist eine besondere Zeit für Eltern und Kind zu verbinden, so erzählt eine Gutenachtgeschichte der richtigen Weg ist.
Hier ist, wie man eine Gutenachtgeschichte erzählen.

  • Wählen Sie einen Alter entsprechenden Plot. Das erste, was, das Sie haben zu prüfen, wenn Ihr Kind erzählt, dass eine Gutenachtgeschichte ist, hat für sein Alter geeignet. Je jünger das Kind, sollte die Geschichte je kürzer und weniger kompliziert sein. Auch sollten Sie Bedenken, dass einige Handlungsstränge für sehr junge Kinder auch beängstigend sein kann. Der große böse Wolf, der Little Red Riding Hood essen möchte kann z. B. ein Anlass zur Sorge für Kinder unter vier sein. Wählen Sie die freundliche und unkomplizierte Zeichen, die Ihr Kind wird nicht dazu führen, schlechte Träume dass.
  • Entscheiden, möchten Sie ein Buch lesen oder ein eigenes zu machen. Es gibt viele Kinderbücher auf dem Markt. Ihr Kind ist verpflichtet, eine, die er mag. Allerdings scheuen Sie nicht Ihre Phantasie benutzen. Möglicherweise erhalten Sie auch Ihr Kind zum Mitmachen auf den kreativen Prozess von ließ ihn die Geschichte zu schreiben oder die Zeichen zu nennen.
  • Es kompliziert machen nicht. Eine Gutenachtgeschichte lassen Ihr Kind mit einem Gefühl entspannt und glücklich. Setzen Sie nicht zu viele Konflikte oder Dilemmata. Je einfacher, desto besser.
  • Machen Sie es nicht beängstigend. Wählen Sie Geschichten, die erschreckend sind. Dies ist der Grund, warum Sie Nachweis sollte, das Buch zuerst vorher lesen es Ihr Kind lesen. Wenn die Geschichte zu scary für das Kind ist, er kann nicht schlafen gehen wollen, oder er kann am Ende Weinen aus Sorge um die Figuren in der Geschichte.
  • Kurz halten. Romane sind nicht für die Schlafenszeit lesen, wenn es um Kinder geht. Es sei denn, Sie die ganze Nacht mit Ihrem Kind vorlesen verbringen möchten, empfiehlt es sich, mit Geschichten nicht mehr als sechs bis zwölf Seiten lang halten. Wenn Sie ein Kleinkind haben, wählen Sie Bücher mit hellen Farben und große Schrift. Ist eine lange Geschichte, die Ihr Kind lesen möchte, brechen Sie das Buch in ein oder zwei Kapitel pro Nacht.
  • Sorte einzuführen. Ihr Kind haben ein Lieblingsbuch, das er Sie immer wieder lesen möchten. Gehen Sie voran und verwöhnen ihn, sondern bieten ein paar neue Auswahl. Lass ihn die Bücher aus der Bibliothek auswählen, die Sie gemeinsam lesen können.
  • Lassen Sie es ein happy end haben. Stellen Sie sicher die Geschichte endet auf einer hohen Anmerkung. Wenn die Charaktere sterben oder keine happy End haben, kann es Ihr Kind Stress verursachen.
  • Oben Stimmen und halten es belebt machen. Lesen Sie Ihrem Kind in einem klaren noch weichen Ton zu helfen, ihn schlafen zu wiegen. Verwenden Sie verschiedene Stimmen für die Charaktere und beachten Sie Flexion und andere Nuancen des Lesens noch interessanter machen.


Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind versteckt ist, bevor Sie die Geschichte beginnen. Machen Sie es eine regelmäßige Routine, bis Ihr Kind selbst lesen kann. Eine Gutenachtgeschichte wird sicher ein Spaß und hoch erwarteten bonding Ritual für Sie und Ihr Kind.


Eine Gutenachtgeschichte erzählen

Eine Gutenachtgeschichte erzählen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung