Erstellen einer Vertrauensstellung Wohn-

Erstellen einer Vertrauensstellung Wohn-


Photo of writing manuscript

Ein Leben-Vertrauen ist ein Schutz um Ihre liebsten vom Nachlassgericht nach Ihrem Tod zu schützen und können Sie bestimmen, genau was passiert mit Ihr Vermögen, sobald Sie gegangen werden. Darüber hinaus wird es geben Ihnen die Möglichkeit, dritten Entscheidungen sollten Sie nicht in der Lage dazu sein über Ihren Nachlass zu ernennen selbst. Die folgenden Schritte führen Sie durch die wichtigsten Aspekte einer lebenden Vertrauen zu schaffen.

  1. Bestimmen die Vorteile. Der erste Schritt ist die Festlegung, warum Sie leben wollen Vertrauen und welche Vorteile es für Sie und/oder Ihre Familie haben. Es gibt mehrere Vorteile, die das Erstellen einer Vertrauensstellung lebenden zugeordnet und einige möglicherweise Ihnen wichtiger als andere. Diese Vorteile sind:
    • Ihre lieben können Nachlassgericht nach Ihrem Tod vermeiden, die für die nächsten vier Vorteile führen wird.
    • Privatsphäre von den Gerichten und der Öffentlichkeit.
    • Ermöglicht Ihnen die größtmögliche Kontrolle über was mit Ihren Nachlass, passiert wenn Sie übergeben, auf übernehmen.
    • Können Sie alle oder die meisten Grundsteuern auszuweichen.
    • Ermöglicht es Ihnen, eine dritte Partei, Entscheidungen über Ihren Nachlass zu treffen, wenn Sie erwerbsunfähig sind (psychisch oder physisch) zu ernennen und nicht teilnehmen, wichtige Angelegenheiten selbst.


  2. Ehegatten können separate oder gemeinsame Leben Vertrauensstellungen erstellen. Eine weitere wichtige Entscheidung, die Sie über Ihr Vertrauen machen wollen ist, ob Sie und Ihr Ehepartner getrennten Wohn-Treuhandgesellschaften oder ein gemeinsames Dokument erstellen möchten. Wenn von euch hat Kinder aus einer früheren Beziehung die Sie bestimmte Elemente zu verlassen möchten oder wenn Sie jede viele separate Vermögenswerte haben, dann möchten getrennten Wohn-Vertrauensstellungen zu betrachten. Andernfalls kann einfacher sein, ein gemeinsames Leben Vertrauen und weniger kompliziert für euch beide.
  3. Sie in der Dokumentation zu sammeln. Du musst wissen, wer Ihr Treuhänder und Begünstigte sein wollen. Als Familie möchten Sie auch enge Freunde, Wohltätigkeitsorganisationen oder Ihrer Kirche zu berücksichtigen, wenn sich Ihr Vermögen aufteilen. Sie benötigen auch eine Liste aller Ihrer Vermögenswerte und die entsprechenden Werte zu machen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht alles weglassen! Obwohl Sie Ihr Vertrauen ändern können, wenn sein müssen, ist es am besten, so genau wie möglich während der ersten Ausarbeitung.

  4. Wählen Sie einen Anwalt. Sobald Sie auf die Besonderheiten der Ihr Leben Vertrauen entschieden haben, müssen Sie dann einen geeigneten Anwalt zu finden, die Nachlassplanung spezialisiert und hat Erfahrung mit Steuer- und Vertrauen Gesetze. Dieser Anwalt werden können führen Sie problemlos durch die Ausarbeitung von Ihr Vertrauen Leben gleichzeitig sicherstellen, dass sie rechtlich bindend ist und keine Schlupflöcher offen gelassen werden.

  5. Entwurf eines Dokumentteils. Dies ist die letzte Phase einer lebenden Vertrauen zu schaffen. Es ist, wo alles, was Ihre Forschung und verbrachte Zeit zahlt sich durch die Beruhigung, dass Ihre Familie und Vermögen jetzt vom Nachlassgericht geschützt werden und Ihren Nachlass, nach Ihren geteilt wird wünschen.

Nutzt ein Leben Vertrauen und diesen fünf gegliederten Schritten hilft Ihnen so viel Kontrolle wie möglich was Sie gehört haben. Sie haben hart gearbeitet, Ihre Immobilien zu erstellen und haben etwas an Ihre Kinder und Enkel weitergeben. Ein Leben-Vertrauen ist Ihre Chance, es zu schützen.









Erstellen einer Vertrauensstellung Wohn-


Erstellen einer Vertrauensstellung Wohn- : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Photo of writing manuscript

Ein Leben-Vertrauen ist ein Schutz um Ihre liebsten vom Nachlassgericht nach Ihrem Tod zu schützen und können Sie bestimmen, genau was passiert mit Ihr Vermögen, sobald Sie gegangen werden. Darüber hinaus wird es geben Ihnen die Möglichkeit, dritten Entscheidungen sollten Sie nicht in der Lage dazu sein über Ihren Nachlass zu ernennen selbst. Die folgenden Schritte führen Sie durch die wichtigsten Aspekte einer lebenden Vertrauen zu schaffen.

  1. Bestimmen die Vorteile. Der erste Schritt ist die Festlegung, warum Sie leben wollen Vertrauen und welche Vorteile es für Sie und/oder Ihre Familie haben. Es gibt mehrere Vorteile, die das Erstellen einer Vertrauensstellung lebenden zugeordnet und einige möglicherweise Ihnen wichtiger als andere. Diese Vorteile sind:
    • Ihre lieben können Nachlassgericht nach Ihrem Tod vermeiden, die für die nächsten vier Vorteile führen wird.
    • Privatsphäre von den Gerichten und der Öffentlichkeit.
    • Ermöglicht Ihnen die größtmögliche Kontrolle über was mit Ihren Nachlass, passiert wenn Sie übergeben, auf übernehmen.
    • Können Sie alle oder die meisten Grundsteuern auszuweichen.
    • Ermöglicht es Ihnen, eine dritte Partei, Entscheidungen über Ihren Nachlass zu treffen, wenn Sie erwerbsunfähig sind (psychisch oder physisch) zu ernennen und nicht teilnehmen, wichtige Angelegenheiten selbst.


  2. Ehegatten können separate oder gemeinsame Leben Vertrauensstellungen erstellen. Eine weitere wichtige Entscheidung, die Sie über Ihr Vertrauen machen wollen ist, ob Sie und Ihr Ehepartner getrennten Wohn-Treuhandgesellschaften oder ein gemeinsames Dokument erstellen möchten. Wenn von euch hat Kinder aus einer früheren Beziehung die Sie bestimmte Elemente zu verlassen möchten oder wenn Sie jede viele separate Vermögenswerte haben, dann möchten getrennten Wohn-Vertrauensstellungen zu betrachten. Andernfalls kann einfacher sein, ein gemeinsames Leben Vertrauen und weniger kompliziert für euch beide.
  3. Sie in der Dokumentation zu sammeln. Du musst wissen, wer Ihr Treuhänder und Begünstigte sein wollen. Als Familie möchten Sie auch enge Freunde, Wohltätigkeitsorganisationen oder Ihrer Kirche zu berücksichtigen, wenn sich Ihr Vermögen aufteilen. Sie benötigen auch eine Liste aller Ihrer Vermögenswerte und die entsprechenden Werte zu machen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht alles weglassen! Obwohl Sie Ihr Vertrauen ändern können, wenn sein müssen, ist es am besten, so genau wie möglich während der ersten Ausarbeitung.

  4. Wählen Sie einen Anwalt. Sobald Sie auf die Besonderheiten der Ihr Leben Vertrauen entschieden haben, müssen Sie dann einen geeigneten Anwalt zu finden, die Nachlassplanung spezialisiert und hat Erfahrung mit Steuer- und Vertrauen Gesetze. Dieser Anwalt werden können führen Sie problemlos durch die Ausarbeitung von Ihr Vertrauen Leben gleichzeitig sicherstellen, dass sie rechtlich bindend ist und keine Schlupflöcher offen gelassen werden.

  5. Entwurf eines Dokumentteils. Dies ist die letzte Phase einer lebenden Vertrauen zu schaffen. Es ist, wo alles, was Ihre Forschung und verbrachte Zeit zahlt sich durch die Beruhigung, dass Ihre Familie und Vermögen jetzt vom Nachlassgericht geschützt werden und Ihren Nachlass, nach Ihren geteilt wird wünschen.

Nutzt ein Leben Vertrauen und diesen fünf gegliederten Schritten hilft Ihnen so viel Kontrolle wie möglich was Sie gehört haben. Sie haben hart gearbeitet, Ihre Immobilien zu erstellen und haben etwas an Ihre Kinder und Enkel weitergeben. Ein Leben-Vertrauen ist Ihre Chance, es zu schützen.


Erstellen einer Vertrauensstellung Wohn-

Erstellen einer Vertrauensstellung Wohn- : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung