Machen Sie Zwiebel bhaji


Zwiebel Bhaji ist eine indische Lieblingsgericht vieler. Wie die amerikanische Schüssel mit Zwiebelringen umfasst Onion Bhaji Zwiebeln in Teig getaucht und anschließend gebraten. Diese indischen Versionen haben einen würzigen Kick. Hier ist wie man Zwiebel Bhaji:

Zutaten und Zubehör:

  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 1/2 Tassen Kichererbsen Mehl
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 1 EL frisch gehackter Koriander
  • 1 TL Garam masala
  • Ca. 1 Tasse kaltes Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • Pflanzenöl
  • Schneebesen
  • Schüssel
  • Große Pfanne oder wok
  • Spatel
  • Geschlitzte Löffel
  1. Die Zwiebeln und den Teig vorbereiten. Schneiden Sie die Zwiebel in die Hälfte und dann Scheibe in 1/4' dicke Scheiben schneiden. Zusammen schlagen Sie das Ei und das Mehl zusammen mit genügend Wasser, um den Teig so dick wie Schlagsahne machen. Dann schlagen Sie in der Gewürze und ließ den Rest der Mischung für 15 Minuten.
  2. Vorbereiten, die Zwiebeln zu kochen. Zwiebeln in den Teig-Mischung rühren, sicherstellen, dass jedes Stück Zwiebel in dem Gemisch beschichtet ist. Lassen Sie die Schüssel ruhen, während Sie über einen Zoll von Öl in einer Pfanne über hoher Hitze erhitzen. Nicht kochen, die Zwiebeln in Öl, das nicht heiß genug ist, oder die fertigen Zwiebel Bhaji werden schlaff und fettig.
  3. Braten Sie die Zwiebeln. Wenn das Öl sehr heiß ist, legen Sie einen kleinen Hügel Zwiebelringen in das Öl. Sehr vorsichtig sein, weil das Öl bespritzen kann. Auf der einen Seite zu kochen, bis der Teig knusprig und braun wird. Biegen Sie und Kochen Sie die andere Seite knusprig und braun. Ein Hügel zur Zeit zu kochen und die Zwiebel-Bhajis mit einem Schlitz Löffel entfernen, sobald sie fertig sind Kochen.
  4. Weiter kochen. Halten Sie die fertigen Bhajis im Backofen auf 200 Grad gedreht werden, bis Sie fertig sind alle Zwiebel-Mounds Braten warm.
  5. Genießen. Vor dem servieren, abtropfen Sie die Zwiebel-Bhajis auf einem Papiertuch und tupfen Sie das Öl. Servieren Sie warm, bestreut mit Salz und mit Mango-Chutney-Sauce. Diese Vorspeisen gehen gut mit vielen traditionellen indischen Gerichten. Es wird oft als Beilage zu Curry gegessen. Da die Zwiebel Bhaji ist so einfach zu machen, versuchen, dieses Rezept für eine Vorspeise eindeutig Partei zu verdoppeln.

Zwiebel Bhaji ist eine ausgezeichnete Alternative zu klassischen amerikanischen Zwiebelringen. Ihren einzigartige Geschmack wird sicher gefallen. Es gibt viele Variationen dieser Zwiebel-Teller, also eine oder zwei der Gewürze lassen, wenn Sie nicht alle von ihnen verfügen. Sie können mehr oder weniger scharf machen durch Variation der Mengen an jedes Gewürz.









Machen Sie Zwiebel bhaji


Machen Sie Zwiebel bhaji : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Zwiebel Bhaji ist eine indische Lieblingsgericht vieler. Wie die amerikanische Schüssel mit Zwiebelringen umfasst Onion Bhaji Zwiebeln in Teig getaucht und anschließend gebraten. Diese indischen Versionen haben einen würzigen Kick. Hier ist wie man Zwiebel Bhaji:

Zutaten und Zubehör:

  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 1/2 Tassen Kichererbsen Mehl
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 1 EL frisch gehackter Koriander
  • 1 TL Garam masala
  • Ca. 1 Tasse kaltes Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • Pflanzenöl
  • Schneebesen
  • Schüssel
  • Große Pfanne oder wok
  • Spatel
  • Geschlitzte Löffel
  1. Die Zwiebeln und den Teig vorbereiten. Schneiden Sie die Zwiebel in die Hälfte und dann Scheibe in 1/4' dicke Scheiben schneiden. Zusammen schlagen Sie das Ei und das Mehl zusammen mit genügend Wasser, um den Teig so dick wie Schlagsahne machen. Dann schlagen Sie in der Gewürze und ließ den Rest der Mischung für 15 Minuten.
  2. Vorbereiten, die Zwiebeln zu kochen. Zwiebeln in den Teig-Mischung rühren, sicherstellen, dass jedes Stück Zwiebel in dem Gemisch beschichtet ist. Lassen Sie die Schüssel ruhen, während Sie über einen Zoll von Öl in einer Pfanne über hoher Hitze erhitzen. Nicht kochen, die Zwiebeln in Öl, das nicht heiß genug ist, oder die fertigen Zwiebel Bhaji werden schlaff und fettig.
  3. Braten Sie die Zwiebeln. Wenn das Öl sehr heiß ist, legen Sie einen kleinen Hügel Zwiebelringen in das Öl. Sehr vorsichtig sein, weil das Öl bespritzen kann. Auf der einen Seite zu kochen, bis der Teig knusprig und braun wird. Biegen Sie und Kochen Sie die andere Seite knusprig und braun. Ein Hügel zur Zeit zu kochen und die Zwiebel-Bhajis mit einem Schlitz Löffel entfernen, sobald sie fertig sind Kochen.
  4. Weiter kochen. Halten Sie die fertigen Bhajis im Backofen auf 200 Grad gedreht werden, bis Sie fertig sind alle Zwiebel-Mounds Braten warm.
  5. Genießen. Vor dem servieren, abtropfen Sie die Zwiebel-Bhajis auf einem Papiertuch und tupfen Sie das Öl. Servieren Sie warm, bestreut mit Salz und mit Mango-Chutney-Sauce. Diese Vorspeisen gehen gut mit vielen traditionellen indischen Gerichten. Es wird oft als Beilage zu Curry gegessen. Da die Zwiebel Bhaji ist so einfach zu machen, versuchen, dieses Rezept für eine Vorspeise eindeutig Partei zu verdoppeln.

Zwiebel Bhaji ist eine ausgezeichnete Alternative zu klassischen amerikanischen Zwiebelringen. Ihren einzigartige Geschmack wird sicher gefallen. Es gibt viele Variationen dieser Zwiebel-Teller, also eine oder zwei der Gewürze lassen, wenn Sie nicht alle von ihnen verfügen. Sie können mehr oder weniger scharf machen durch Variation der Mengen an jedes Gewürz.


Machen Sie Zwiebel bhaji

Machen Sie Zwiebel bhaji : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung