Kokos-Garnelen machen


Kokos-Garnelen macht eine tolle Vorspeise oder auch Hauptgericht. Es ist sicher, Ihre Gäste zu beeindrucken! Sie können leicht Kokos Garnelen für ein intimes Abendessen oder eine große Party machen.

Schritt 1

Zutaten und Zubehör:

  • 20 rohe Garnelen, geschält-Tauwetter wenn gefrorene Garnelen verwenden
  • 2 Tassen Mehl
  • 3 Tassen geschreddert Kokosnuss
  • 3 Eier
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel Salz
  • Mehrere Tassen Canola-Öl
  • 3 Schalen
  • Wachspapier
  • Große Pfanne
  • Geschlitzte Löffel
  • Papierhandtücher

Schritt 2

Die Beschichtungen fertig zu bekommen. Mischen Sie in einer Schüssel Mehl, Salz und Pfeffer. Mischen Sie in der zweiten Schüssel, die Sahne und die Eier. Füllen Sie die dritte Schüssel mit zerfetzten Kokosnuss. Speichern Sie, die Hälfte der Kokosnuss die Schüssel hinzu, nachdem Sie die Hälfte der Garnelen überzogen habe.

Schritt 3

Mantel die Garnelen. Tauchen Sie jeden Garnelen in die Mehlmischung und die Ei-Mischung dann geschreddert Kokosnuss, dafür, dass sie bei jedem Schritt gut lackiert bekommen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht die Teile der Garnelen zu verpassen. Es ist am einfachsten, die Garnelen zu beschichten, wenn ihnen der Schwanz hält. Legen Sie jedes fertigen Garnelen auf ein Stück Backpapier, bis Sie alle von ihnen zu beenden und sind bereit zu braten beginnen.

Schritt 4

Die Garnelen braten. Erhitzen Sie in einem großen Topf das Öl auf etwa 350 Grad, das ist in der Regel Mittel-hoch auf dem Kochfeld. Es sollte ungefähr 3 Zoll von Öl in den Boden des Topfes. Dann fallen Sie vorsichtig die Garnelen in Öl braten jeweils etwa 2 bis 3 Minuten, einmal drehen. Stand zurück, weil das Öl splatter kann, vor allem, wenn Sie jede Garnelen in das heiße Öl sinken. Wundern Sie nicht, wenn die Kokos-Beschichtung braun verwandelt; Es wird im Öl rösten. Versuchen Sie nicht alles auf einmal anbraten, aber tun es in Kleinserie.

Schritt 5

Beenden die Kokos-Garnelen. Sobald das Shrimps goldbraun sind, das Öl mit einem Schlitz Löffel herausnehmen Sie, und legen Sie sie auf Küchenpapier zum abtropfen lassen. Achten Sie beim Platzieren der Garnelen in Öl oder heraus zu nehmen; das Öl ist sehr heiß und bespritzen kann. Das restliche Öl zu verwerfen, wenn Sie fertig sind.


Wenn Sie lieben, Kokos-Garnelen in einem Restaurant bestellen, warum nicht versuchen es zu Hause machen? Kokos-Garnelen ist leicht zu machen, und ist eine leckere Vorspeise. Es dauert nur wenige Minuten und eine kurze Liste der Zutaten machen diese exotischen zu behandeln. Sie können das Rezept um Garnelen je nach Anlass mehr oder weniger zu machen anpassen.









Kokos-Garnelen machen


Kokos-Garnelen machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Kokos-Garnelen macht eine tolle Vorspeise oder auch Hauptgericht. Es ist sicher, Ihre Gäste zu beeindrucken! Sie können leicht Kokos Garnelen für ein intimes Abendessen oder eine große Party machen.

Schritt 1

Zutaten und Zubehör:

  • 20 rohe Garnelen, geschält-Tauwetter wenn gefrorene Garnelen verwenden
  • 2 Tassen Mehl
  • 3 Tassen geschreddert Kokosnuss
  • 3 Eier
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel Salz
  • Mehrere Tassen Canola-Öl
  • 3 Schalen
  • Wachspapier
  • Große Pfanne
  • Geschlitzte Löffel
  • Papierhandtücher

Schritt 2

Die Beschichtungen fertig zu bekommen. Mischen Sie in einer Schüssel Mehl, Salz und Pfeffer. Mischen Sie in der zweiten Schüssel, die Sahne und die Eier. Füllen Sie die dritte Schüssel mit zerfetzten Kokosnuss. Speichern Sie, die Hälfte der Kokosnuss die Schüssel hinzu, nachdem Sie die Hälfte der Garnelen überzogen habe.

Schritt 3

Mantel die Garnelen. Tauchen Sie jeden Garnelen in die Mehlmischung und die Ei-Mischung dann geschreddert Kokosnuss, dafür, dass sie bei jedem Schritt gut lackiert bekommen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht die Teile der Garnelen zu verpassen. Es ist am einfachsten, die Garnelen zu beschichten, wenn ihnen der Schwanz hält. Legen Sie jedes fertigen Garnelen auf ein Stück Backpapier, bis Sie alle von ihnen zu beenden und sind bereit zu braten beginnen.

Schritt 4

Die Garnelen braten. Erhitzen Sie in einem großen Topf das Öl auf etwa 350 Grad, das ist in der Regel Mittel-hoch auf dem Kochfeld. Es sollte ungefähr 3 Zoll von Öl in den Boden des Topfes. Dann fallen Sie vorsichtig die Garnelen in Öl braten jeweils etwa 2 bis 3 Minuten, einmal drehen. Stand zurück, weil das Öl splatter kann, vor allem, wenn Sie jede Garnelen in das heiße Öl sinken. Wundern Sie nicht, wenn die Kokos-Beschichtung braun verwandelt; Es wird im Öl rösten. Versuchen Sie nicht alles auf einmal anbraten, aber tun es in Kleinserie.

Schritt 5

Beenden die Kokos-Garnelen. Sobald das Shrimps goldbraun sind, das Öl mit einem Schlitz Löffel herausnehmen Sie, und legen Sie sie auf Küchenpapier zum abtropfen lassen. Achten Sie beim Platzieren der Garnelen in Öl oder heraus zu nehmen; das Öl ist sehr heiß und bespritzen kann. Das restliche Öl zu verwerfen, wenn Sie fertig sind.


Wenn Sie lieben, Kokos-Garnelen in einem Restaurant bestellen, warum nicht versuchen es zu Hause machen? Kokos-Garnelen ist leicht zu machen, und ist eine leckere Vorspeise. Es dauert nur wenige Minuten und eine kurze Liste der Zutaten machen diese exotischen zu behandeln. Sie können das Rezept um Garnelen je nach Anlass mehr oder weniger zu machen anpassen.


Kokos-Garnelen machen

Kokos-Garnelen machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung