Der Unterschied zwischen Null basierten Budgetierung und inkrementelle

Ein Budget ist ein Plan Arbeitsabläufe und Tätigkeiten für die nächste Periode, wie einen Monat, Quartal oder Jahr, ausgedrückt in quantitativer Hinsicht. Nullbasierte Budgetierung ist eine Methode der Budgetierung, Sie gezielt jede Kostenart rechtfertigen, wonach als ob die Aktivitäten zum ersten Mal durchgeführt wurden. Inkrementelle Budgetierung ist ein Ansatz zur Budget-Erstellung, das davon ausgeht, daß es wenig Veränderung in Aktivitäten für das kommende Jahr im Vergleich mit dem aktuellen Jahr.


Der Unterschied Zwischen Zero Based Budgeting und Inkrementelle
Ein budget ist ein plan, der Operationen und Aktivitäten für den kommenden Zeitraum, wie Monat, Quartal oder Jahr, ausgedrückt in quantitativer Hinsicht. Zero-based budgeting ist eine Methode, bei der Budgetierung die erfordert, dass Sie ausdrücklich rechtfertigen zu jeder Kostenart, als wenn die Aktivitäten wurden unternommen, für die erste Zeit. Incremental budgeting ist ein Ansatz für die budget-Erstellung, vorausgesetzt, es wird wenig Veränderung in der Aktivität für das nächste Jahr verglichen mit dem Laufenden Jahr.
Vorbereitung
  • Im Prinzip zero-based budgeting erfordert, dass Sie die Budgetierung mit null beginnen budgetebene jedes Quartal oder Jahr. Sie müssen nicht bei null anfangen, sondern können stattdessen beginnen, aus dem derzeitigen Niveau der Ausgaben und die Arbeit nach unten. Während dies zu tun, überlegen, was passieren würde, wenn alle besonderen Aspekt der Laufenden Ausgaben und Operationen entfernt wurden, aus dem budget. Inkrementelle Budgetierung erfordert, dass Sie nur addieren oder subtrahieren aus der vorherigen Kosten. Sie beginnen mit dem vorangegangenen Zeitraum das budget und addieren oder subtrahieren Sie von es nach dem erwarteten Bedarf.
Rechtfertigung
  • In zero-based budgeting', Sie sind erforderlich, um zu rechtfertigen, jeder dollar, der die Kosten von einer null-Basis, als wenn die beteiligten Programme wurden initiiert, um das erste mal. Im Gegensatz dazu, inkrementelle Budgetierung erfordert, dass Sie zu rechtfertigen, nur Ergänzungen oder Subtraktionen von der vorherigen Kosten.
Verschwendung
  • Inkrementelle Budgetierung fördert die lockere und verschwenderische Ausgaben, um zu kriechen in die budgets. Dies ist, weil durch den Einsatz dieses Systems, Sie werden verewigen, Vergangenheit Ineffizienzen, da die Kosten selten ausgesetzt die Lupe genommen. In zero-based budgeting', die jeden Aspekt des Haushalts betrachtet, in Bezug auf seine Kosten und seinen nutzen, damit unnötige und ineffiziente Operationen.
Ressourcenallokation
  • In zero-based budgeting, jede organisatorische Tätigkeit, oder die Entscheidung, das Paket ist bewertet und basierend auf seinen nutzen für die Organisation. Aktivitäten, die entscheidend sind, um die Existenz der Organisation, wie Mitarbeitern, erhalten die höchste Priorität. Ressourcen werden dann zugewiesen, im Haushalt, entsprechend der verfügbaren Mittel und die Bewertung und ranking der konkurrierenden Pakete. In der inkrementellen Budgetierung, die im Vorjahr Mittel für eine Aktivität sind, einfach an die inflation angepasst werden, unabhängig von der Rangfolge der Aktivität.
Frequenz-Vorbereitung
  • ein Anderer Weg, zero-based budgeting ' und inkrementelle Budgetierung unterscheiden sich in Bezug auf die Frequenz der Vorbereitung. Aufgrund der großen Menge an Management-Zeit benötigt, um Sie zu zeichnen, zero-based budgets bereit sind, alle fünf Jahre oder so. Inkrementelle Budgetierung erfolgt jedes Jahr, seit dem Vorjahr das budget einbezogen werden müssen bei der Vorbereitung.








Der Unterschied zwischen Null basierten Budgetierung und inkrementelle


Ein Budget ist ein Plan Arbeitsabläufe und Tätigkeiten für die nächste Periode, wie einen Monat, Quartal oder Jahr, ausgedrückt in quantitativer Hinsicht. Nullbasierte Budgetierung ist eine Methode der Budgetierung, Sie gezielt jede Kostenart rechtfertigen, wonach als ob die Aktivitäten zum ersten Mal durchgeführt wurden. Inkrementelle Budgetierung ist ein Ansatz zur Budget-Erstellung, das davon ausgeht, daß es wenig Veränderung in Aktivitäten für das kommende Jahr im Vergleich mit dem aktuellen Jahr.


Der Unterschied Zwischen Zero Based Budgeting und Inkrementelle
Ein budget ist ein plan, der Operationen und Aktivitäten für den kommenden Zeitraum, wie Monat, Quartal oder Jahr, ausgedrückt in quantitativer Hinsicht. Zero-based budgeting ist eine Methode, bei der Budgetierung die erfordert, dass Sie ausdrücklich rechtfertigen zu jeder Kostenart, als wenn die Aktivitäten wurden unternommen, für die erste Zeit. Incremental budgeting ist ein Ansatz für die budget-Erstellung, vorausgesetzt, es wird wenig Veränderung in der Aktivität für das nächste Jahr verglichen mit dem Laufenden Jahr.
Vorbereitung
  • Im Prinzip zero-based budgeting erfordert, dass Sie die Budgetierung mit null beginnen budgetebene jedes Quartal oder Jahr. Sie müssen nicht bei null anfangen, sondern können stattdessen beginnen, aus dem derzeitigen Niveau der Ausgaben und die Arbeit nach unten. Während dies zu tun, überlegen, was passieren würde, wenn alle besonderen Aspekt der Laufenden Ausgaben und Operationen entfernt wurden, aus dem budget. Inkrementelle Budgetierung erfordert, dass Sie nur addieren oder subtrahieren aus der vorherigen Kosten. Sie beginnen mit dem vorangegangenen Zeitraum das budget und addieren oder subtrahieren Sie von es nach dem erwarteten Bedarf.
Rechtfertigung
  • In zero-based budgeting', Sie sind erforderlich, um zu rechtfertigen, jeder dollar, der die Kosten von einer null-Basis, als wenn die beteiligten Programme wurden initiiert, um das erste mal. Im Gegensatz dazu, inkrementelle Budgetierung erfordert, dass Sie zu rechtfertigen, nur Ergänzungen oder Subtraktionen von der vorherigen Kosten.
Verschwendung
  • Inkrementelle Budgetierung fördert die lockere und verschwenderische Ausgaben, um zu kriechen in die budgets. Dies ist, weil durch den Einsatz dieses Systems, Sie werden verewigen, Vergangenheit Ineffizienzen, da die Kosten selten ausgesetzt die Lupe genommen. In zero-based budgeting', die jeden Aspekt des Haushalts betrachtet, in Bezug auf seine Kosten und seinen nutzen, damit unnötige und ineffiziente Operationen.
Ressourcenallokation
  • In zero-based budgeting, jede organisatorische Tätigkeit, oder die Entscheidung, das Paket ist bewertet und basierend auf seinen nutzen für die Organisation. Aktivitäten, die entscheidend sind, um die Existenz der Organisation, wie Mitarbeitern, erhalten die höchste Priorität. Ressourcen werden dann zugewiesen, im Haushalt, entsprechend der verfügbaren Mittel und die Bewertung und ranking der konkurrierenden Pakete. In der inkrementellen Budgetierung, die im Vorjahr Mittel für eine Aktivität sind, einfach an die inflation angepasst werden, unabhängig von der Rangfolge der Aktivität.
Frequenz-Vorbereitung
  • ein Anderer Weg, zero-based budgeting ' und inkrementelle Budgetierung unterscheiden sich in Bezug auf die Frequenz der Vorbereitung. Aufgrund der großen Menge an Management-Zeit benötigt, um Sie zu zeichnen, zero-based budgets bereit sind, alle fünf Jahre oder so. Inkrementelle Budgetierung erfolgt jedes Jahr, seit dem Vorjahr das budget einbezogen werden müssen bei der Vorbereitung.

Der Unterschied zwischen Null basierten Budgetierung und inkrementelle

Ein Budget ist ein Plan Arbeitsabläufe und Tätigkeiten für die nächste Periode, wie einen Monat, Quartal oder Jahr, ausgedrückt in quantitativer Hinsicht. Nullbasierte Budgetierung ist eine Methode der Budgetierung, Sie gezielt jede Kostenart rechtfertigen, wonach als ob die Aktivitäten zum ersten Mal durchgeführt wurden. Inkrementelle Budgetierung ist ein Ansatz zur Budget-Erstellung, das davon ausgeht, daß es wenig Veränderung in Aktivitäten für das kommende Jahr im Vergleich mit dem aktuellen Jahr.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung