Verwalten Sie Ihr Budget mit Verfahren zur Kontrolle der Kosten


Für jedes Unternehmen wäre die gute Gewinne ein vorrangiges Anliegen. Per Definition ist Gewinn gemacht, wenn die Einnahmen die Kosten übersteigen. Gewinn ist in einem bestimmten Zeitraum Einnahmen abzüglich der Kosten, die in dieser Zeit gemacht. Deshalb Unternehmen beide darauf abzielen, Umsätze steigern und Kosten in einem vernünftigen Rahmen halten. Kosten angemessen zu halten bedeutet nicht notwendigerweise jedoch nicht dafür Geld überhaupt. Jedes Unternehmen muss schließlich Geld für Eingänge, um Ausgänge, sei es in Form von Dienstleistungen oder waren zu produzieren können.

Zu diesem Zweck muss ein Unternehmen einen ordentlichen Haushalt für seine regelmäßigen Aktivitäten haben. Dazu gehören die Overhead-Kosten, wie Miete, Dienstprogramme und dergleichen. Dazu gehört auch die eigentlichen Eingänge, wie Rohstoffe, Gehälter, Marketingkosten und andere Dinge, die dazu beitragen, ein Produkt zu machen und es auf dem Markt zu verkaufen. Dieser Haushalt sollte nicht zu übermäßigen und daher Verfahren zur Kontrolle der Kosten werden häufig von Unternehmen verwalten ihre Kosten, so dass diese nicht Überschwingen würde.

Planung. Kostenkontrolle-Methoden sind in erster Linie für die Planung eines Unternehmens Aufwendungen für die kurz-, Mittel- und langfristige. Jeder Geschäftsführer hätte eine Vorstellung davon, was für Kosten sind notwendig, um das Geschäft läuft. Daher kann ein Manager oder Unternehmer planen Wieviel muss ausgegeben werden, in den nächsten Geschäft Perioden, um Produkte oder Dienstleistungen an Kunden zu erbringen.

In der Regel sind Schätzungen, basierend auf aktuellen Marktpreisen und Mengen für das Geschäft zum Rendern der benötigten Ausgabe erforderlich. Beispielsweise kann ein Manager schätzen, wie viel Gehalt wird er die Zahlung seiner Mitarbeiter, basierend auf den aktuellen Dienstplan der Mitarbeiter und ihre Gehälter. Ein weiteres Beispiel ist, dass ein Unternehmen, das Lebensmittel erstellt, wieviel einschätzen kann wird Kauf Zutaten ausgegeben werden. Diese, die alle zum Haushalt beitragen, die für den aktuellen Zeitraum ausgegeben werden.

Vergleich und das standard-Kosten-System. Teil der Kostenkontrolle Vergleich der tatsächliche Ausgaben mit, was als standard-Kosten-System bezeichnet. Einfach ausgedrückt, bedeutet dies, dass ein Unternehmen seine letzten Kosten mit den Kosten für diese Kosten auf der Grundlage von akzeptablen Standards vergleichen soll. Dies würde Festpreis Grenzwerte, wie Mindestlöhne, vorgeschlagene Einzelhandel (oder Großhandel) Preise und dergleichen beinhalten.

Beispielsweise würde eine Firma, die Fabrikarbeiter bei Mindestlohn bezahlt beschäftigt in der Regel die tatsächlichen Löhne für die Arbeitnehmer vergleichen. Ein weiteres Beispiel ist der Vergleich zwischen den Preisen der Eingänge wie Elektrizität und Dienstprogramme, verglichen mit der tatsächlichen Nutzung, der je nach Saison schwanken kann. Vergleich der tatsächlichen Kosten gegen die geschätzten oder standard-Kosten würde dann helfen, einen Manager bestimmen, ob das Unternehmen zu viel im Vergleich zu den geplanten Budget Ausgaben ist. Auf diese Weise kann das Unternehmen dann bestimmen, wo es Kosten senken kann, um im Budget zu bleiben.

Kostenkontrolle-Methoden sind wichtig, um sicherzustellen, dass ein Unternehmen finanziell gesund ist. Planung, Budgetierung und regelmäßige Evaluierung würde einen Manager helfen Aufenthalt innerhalb des Budgets, vor allem angesichts der Preise von Materialien, Arbeit, Kapitalkosten und Ähnliches ändern.









Verwalten Sie Ihr Budget mit Verfahren zur Kontrolle der Kosten


Verwalten Sie Ihr Budget mit Verfahren zur Kontrolle der Kosten : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Für jedes Unternehmen wäre die gute Gewinne ein vorrangiges Anliegen. Per Definition ist Gewinn gemacht, wenn die Einnahmen die Kosten übersteigen. Gewinn ist in einem bestimmten Zeitraum Einnahmen abzüglich der Kosten, die in dieser Zeit gemacht. Deshalb Unternehmen beide darauf abzielen, Umsätze steigern und Kosten in einem vernünftigen Rahmen halten. Kosten angemessen zu halten bedeutet nicht notwendigerweise jedoch nicht dafür Geld überhaupt. Jedes Unternehmen muss schließlich Geld für Eingänge, um Ausgänge, sei es in Form von Dienstleistungen oder waren zu produzieren können.

Zu diesem Zweck muss ein Unternehmen einen ordentlichen Haushalt für seine regelmäßigen Aktivitäten haben. Dazu gehören die Overhead-Kosten, wie Miete, Dienstprogramme und dergleichen. Dazu gehört auch die eigentlichen Eingänge, wie Rohstoffe, Gehälter, Marketingkosten und andere Dinge, die dazu beitragen, ein Produkt zu machen und es auf dem Markt zu verkaufen. Dieser Haushalt sollte nicht zu übermäßigen und daher Verfahren zur Kontrolle der Kosten werden häufig von Unternehmen verwalten ihre Kosten, so dass diese nicht Überschwingen würde.

Planung. Kostenkontrolle-Methoden sind in erster Linie für die Planung eines Unternehmens Aufwendungen für die kurz-, Mittel- und langfristige. Jeder Geschäftsführer hätte eine Vorstellung davon, was für Kosten sind notwendig, um das Geschäft läuft. Daher kann ein Manager oder Unternehmer planen Wieviel muss ausgegeben werden, in den nächsten Geschäft Perioden, um Produkte oder Dienstleistungen an Kunden zu erbringen.

In der Regel sind Schätzungen, basierend auf aktuellen Marktpreisen und Mengen für das Geschäft zum Rendern der benötigten Ausgabe erforderlich. Beispielsweise kann ein Manager schätzen, wie viel Gehalt wird er die Zahlung seiner Mitarbeiter, basierend auf den aktuellen Dienstplan der Mitarbeiter und ihre Gehälter. Ein weiteres Beispiel ist, dass ein Unternehmen, das Lebensmittel erstellt, wieviel einschätzen kann wird Kauf Zutaten ausgegeben werden. Diese, die alle zum Haushalt beitragen, die für den aktuellen Zeitraum ausgegeben werden.

Vergleich und das standard-Kosten-System. Teil der Kostenkontrolle Vergleich der tatsächliche Ausgaben mit, was als standard-Kosten-System bezeichnet. Einfach ausgedrückt, bedeutet dies, dass ein Unternehmen seine letzten Kosten mit den Kosten für diese Kosten auf der Grundlage von akzeptablen Standards vergleichen soll. Dies würde Festpreis Grenzwerte, wie Mindestlöhne, vorgeschlagene Einzelhandel (oder Großhandel) Preise und dergleichen beinhalten.

Beispielsweise würde eine Firma, die Fabrikarbeiter bei Mindestlohn bezahlt beschäftigt in der Regel die tatsächlichen Löhne für die Arbeitnehmer vergleichen. Ein weiteres Beispiel ist der Vergleich zwischen den Preisen der Eingänge wie Elektrizität und Dienstprogramme, verglichen mit der tatsächlichen Nutzung, der je nach Saison schwanken kann. Vergleich der tatsächlichen Kosten gegen die geschätzten oder standard-Kosten würde dann helfen, einen Manager bestimmen, ob das Unternehmen zu viel im Vergleich zu den geplanten Budget Ausgaben ist. Auf diese Weise kann das Unternehmen dann bestimmen, wo es Kosten senken kann, um im Budget zu bleiben.

Kostenkontrolle-Methoden sind wichtig, um sicherzustellen, dass ein Unternehmen finanziell gesund ist. Planung, Budgetierung und regelmäßige Evaluierung würde einen Manager helfen Aufenthalt innerhalb des Budgets, vor allem angesichts der Preise von Materialien, Arbeit, Kapitalkosten und Ähnliches ändern.


Verwalten Sie Ihr Budget mit Verfahren zur Kontrolle der Kosten

Verwalten Sie Ihr Budget mit Verfahren zur Kontrolle der Kosten : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung