Gießen Sie Bier vom Fass


Für die meisten Menschen ist Bier vom Fass in der Regel Bier, das kommt aus dem Wasserhahn, normalerweise in einem Fass oder Dünn geschnittenes untergebracht. Technisch ist das Fassbier nicht anders in der verwendeten Zutaten und Konsistenz als reguläre Bier in Dosen oder Flaschen. Jedoch da es aus dem Wasserhahn, die eine bestimmte Menge an Luft in erlaubt kommt, wenn in ein Glas gegossen, müssen bestimmte Maßnahmen erfolgen, zu viel Kohlensäure zu verhindern, den Geschmack und das Gefühl des Bieres ruinieren kann. Gießen das Bier in das Glas aus dem Wasserhahn ist für die meisten Biertrinker eine Kunst, die gemeistert werden muss, um die perfekte Tasse oder Glas Bier zu erreichen. In der Tat werden die meisten Jungs die Grundlagen gelehrt, während der Verbrüderung in der Schule, wo Bier vom Fass Bier Wahl ist. Hier sind die Grundlagen in Gießen die perfekte Tasse Bier vom Fass.

  • Mit sauberen Becher oder Glas beginnen. Für Barkeeper ist das Bier vom Fass in einem sauberen Becher oder Glas gießen die halbe Miete. Die meiste Zeit, Bier vom Fass verliert ihren Wert und Geschmack einfach weil das Glas oder die Tasse verwendet Rückstände oder Verunreinigungen übrig hat, verlassen die Reinheit des Bieres fraglich. Vermeiden Sie das Bier immer ein kristallklares Glas mit Beschränkungen.

    Zum Testen, wenn das Glas oder die Tasse sauber und frei von Verunreinigungen ist, was tun die Barkeeper. Das Innere der Tasse mit etwas Wasser zu dämpfen, eine Prise Salz und schütteln. Ein sauberes Glas führt dazu, das Salz festhalten an den inneren Wänden des Glases. Ein schmutziges Glas wird das Salz an der Unterseite haben es kann nicht an das Glas aufgrund der Rückstände zu halten. Wenn das Glas sauber ist, entfernen Sie das Salz, indem es in fließendem Wasser spülen. Wenn das Glas verschmutzt ist, waschen Sie es mit Flüssigwaschmittel und Wasser. Gut spülen und Trocknen mit einem sauberen Handtuch. Testen Sie erneut, um sicherzustellen, dass es frei von Verunreinigungen ist.

  • Winkel-it. Positionieren Sie das Glas schräg unter dem Wasserhahn oder Schlauch. Der Abstand zwischen der abgewinkelte Öffnung des Glases und der unterste Teil des Hahns sollte 2 Zoll, je näher desto besser nicht überschreiten. Die Technik ist das Bier, das schräge Glas und Folie nach unten in die Mitte des Glases treffen zu lassen. Auf diese Weise korrekt wird die Bildung von Luftblasen und erlaubt Ihnen, das Beste aus dem Bier machen. Wenn den Wasserhahn läuft, stellen Sie sicher, reibungslos öffnen. Wenn der Hahn eine Art von Kontrolle hat, ist es am besten, Niederreißen der Bier-Flow in kleinere, aber immer noch kontinuierliche Mengen.

    Wenn das Glas wird gefüllt, werden Sie gezwungen, nach und nach aufrichten. Unter dem Wasserhahn aufrichten und Schaum Form zu sehen. Das ist gut, da Bier vom Fass ist normalerweise serviert und mit über einen Zoll von Schaum oben abgeschossen. Dort haben Sie es, einen Becher Bier vom Fass bis zur Perfektion gegossen.


Als eine Randnotiz ist Fassbier nie mit Eis serviert. Schmelzendem Eis wird Wasser in das Bier aufzunehmen, die den Geschmack verdünnt wird. Stattdessen frost ein Becher oder Glas in den Gefrierschrank, das Bier gut gekühlt servieren.









Gießen Sie Bier vom Fass


Gießen Sie Bier vom Fass : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Für die meisten Menschen ist Bier vom Fass in der Regel Bier, das kommt aus dem Wasserhahn, normalerweise in einem Fass oder Dünn geschnittenes untergebracht. Technisch ist das Fassbier nicht anders in der verwendeten Zutaten und Konsistenz als reguläre Bier in Dosen oder Flaschen. Jedoch da es aus dem Wasserhahn, die eine bestimmte Menge an Luft in erlaubt kommt, wenn in ein Glas gegossen, müssen bestimmte Maßnahmen erfolgen, zu viel Kohlensäure zu verhindern, den Geschmack und das Gefühl des Bieres ruinieren kann. Gießen das Bier in das Glas aus dem Wasserhahn ist für die meisten Biertrinker eine Kunst, die gemeistert werden muss, um die perfekte Tasse oder Glas Bier zu erreichen. In der Tat werden die meisten Jungs die Grundlagen gelehrt, während der Verbrüderung in der Schule, wo Bier vom Fass Bier Wahl ist. Hier sind die Grundlagen in Gießen die perfekte Tasse Bier vom Fass.

  • Mit sauberen Becher oder Glas beginnen. Für Barkeeper ist das Bier vom Fass in einem sauberen Becher oder Glas gießen die halbe Miete. Die meiste Zeit, Bier vom Fass verliert ihren Wert und Geschmack einfach weil das Glas oder die Tasse verwendet Rückstände oder Verunreinigungen übrig hat, verlassen die Reinheit des Bieres fraglich. Vermeiden Sie das Bier immer ein kristallklares Glas mit Beschränkungen.

    Zum Testen, wenn das Glas oder die Tasse sauber und frei von Verunreinigungen ist, was tun die Barkeeper. Das Innere der Tasse mit etwas Wasser zu dämpfen, eine Prise Salz und schütteln. Ein sauberes Glas führt dazu, das Salz festhalten an den inneren Wänden des Glases. Ein schmutziges Glas wird das Salz an der Unterseite haben es kann nicht an das Glas aufgrund der Rückstände zu halten. Wenn das Glas sauber ist, entfernen Sie das Salz, indem es in fließendem Wasser spülen. Wenn das Glas verschmutzt ist, waschen Sie es mit Flüssigwaschmittel und Wasser. Gut spülen und Trocknen mit einem sauberen Handtuch. Testen Sie erneut, um sicherzustellen, dass es frei von Verunreinigungen ist.

  • Winkel-it. Positionieren Sie das Glas schräg unter dem Wasserhahn oder Schlauch. Der Abstand zwischen der abgewinkelte Öffnung des Glases und der unterste Teil des Hahns sollte 2 Zoll, je näher desto besser nicht überschreiten. Die Technik ist das Bier, das schräge Glas und Folie nach unten in die Mitte des Glases treffen zu lassen. Auf diese Weise korrekt wird die Bildung von Luftblasen und erlaubt Ihnen, das Beste aus dem Bier machen. Wenn den Wasserhahn läuft, stellen Sie sicher, reibungslos öffnen. Wenn der Hahn eine Art von Kontrolle hat, ist es am besten, Niederreißen der Bier-Flow in kleinere, aber immer noch kontinuierliche Mengen.

    Wenn das Glas wird gefüllt, werden Sie gezwungen, nach und nach aufrichten. Unter dem Wasserhahn aufrichten und Schaum Form zu sehen. Das ist gut, da Bier vom Fass ist normalerweise serviert und mit über einen Zoll von Schaum oben abgeschossen. Dort haben Sie es, einen Becher Bier vom Fass bis zur Perfektion gegossen.


Als eine Randnotiz ist Fassbier nie mit Eis serviert. Schmelzendem Eis wird Wasser in das Bier aufzunehmen, die den Geschmack verdünnt wird. Stattdessen frost ein Becher oder Glas in den Gefrierschrank, das Bier gut gekühlt servieren.


Gießen Sie Bier vom Fass

Gießen Sie Bier vom Fass : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung