Pflege für Border Terrier

Pflege für Border Terrier


Photo of border terrier

Der Border Terrier stammt aus England und Schottland. Border Terrier wurden gezüchtet, um Füchse und andere Fleischfresser Weg von ihren Ländern halten Bauern helfen. Während der Border-Terrier ein relativ kleiner Hund ist, sind ihre Geschwindigkeit und Ausdauer groß. Border Terrier kann sowohl indoor oder outdoor-Hunde. Diese Hunde sind bekannt für ihre Beweglichkeit, tracking, Tricks und Fähigkeit 'Wachhund' durch bellen zu sein. Border Terrier kommen in tan, blau und tan, rot, und Grizzle & tan.

    1. Als mit jedem neuen Hund, sollten Sie Ihr Haustier zum Tierarzt zu impfenden nehmen. Booster-Aufnahmen sollten, sowie floh und Zecke Steuerung befolgt werden. Wenn Sie Ihr Tierarzt besuchen, sollten Sie besprechen, Bedingungen oder Krankheiten, die Border Terrier entwickeln können. Dazu gehören autoimmune Probleme, Hypothyreose, Herz Murmeln, Legg-Perthes, Patella Luxation, Spike's Disease und zerebrale Krampfanfälle.
    2. Border Terrier langweilig mit Wiederholung. Sie sollte Ihr Welpe früh mit dem training beginnen und denken Sie daran, dass sie leicht abgelenkt sind. Essen wird die Arbeit mit dieser Rasse gut behandelt. Border Terrier sind schnelle Lerner und mit etwas Geduld und einen Sinn für Humor, Ausbildung abgeschlossen werden kann.
    3. Wenn sie Welpen sind, sollten Border Terrier in einer Familie sozialisiert, die Kinder hat. Während Border Terrier gute Spielkameraden machen und in fast jedem Lebensstil passen kann, wenn diese Kinder nicht eingeführt werden, während sie Welpen sind, könnten sie leicht eingeschüchtert werden. Ebenso kann Border Terriers Angst vor lauten Geräuschen und bellen kann. Sie sollten versuchen, Ihren Hund zu Rauschen schon früh in seinem Leben zu akklimatisieren.
    4. Wenn Sie planen, Ihr Border Terrier als eine äußere Hund haben, sollten Sie einen eingezäunten Bereich für ihn bereitstellen. Denken Sie daran, den Border Terrier gerne Graben, so sollten Sie Ihren Zaun mit Beton oder einer Hecke zu verstärken.
    5. Border Terrier werden im Allgemeinen gut mit anderen Eckzähne interagieren. Allerdings sollten Sie diese Rasse mit einem Haustier Kaninchen, Hamster, Vögel oder andere kleinen Kreaturen nicht vertrauen. Border Terrier werden gut mit einem Familienkatze auskommen, die in der Heimat ist. Jedoch dürfen streunende Katzen oder Ihre Nachbarn Katzen schnell lernen, dass Ihr Hund nicht ihr Freund. Border Terrier sind berüchtigt für die Jagd nach kleinen Kreaturen und alle bewegten Objekte. Dies ist ein weiterer Grund, sollten, den Sie Ihre Grenze eingezäunt in einem Hof behalten.
    6. Wenn es um Pflege geht, ist weniger mehr. Je mehr 'natürliche' Ihr Border Terrier angezeigt wird, desto besser. Diese Rasse ist nicht eine fussed mit, wie ein Pudel--mit Bändern, Bögen und Nägel lackiert werden. Geben Sie Ihre Grenze nur ein Bad bei Bedarf. Diese Rasse wirft sehr selten. Allerdings sollten Sie ihr Fell wöchentlich gebürstet. Alle sechs Monate sollte Ihr Border Terrier auf die Piste genommen werden.
    7. Border Terrier gerne essen. Sie sollten vermeiden, Menschen Nahrung gefüttert. Wenn Sie ein Faible für Ihren Hund haben, können Sie ihm oder ihr kalorienarme Gemüse gelegentlich ernähren.
    8. Border Terrier wurden gezüchtet, um die Jäger sein und sie brauchen regelmäßigen Bewegung. Während Grenzen gerne einen inaktiven Lebensstil führen, Innenaufnahme, sein können, wenn sie nicht ihre Ausdauer durch laufen und spielen ausüben dürfen, müssen Sie einen unglücklichen Hund. Border Terrier kann auch stur sein. Wenn Sie sie wochenlang drinnen halten und dann sie lassen nach draußen gehen, können sie laufen weg von Ihnen und weigern, Ihr Befehl zurück zu gehorchen.









    Pflege für Border Terrier


    Pflege für Border Terrier : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


    Photo of border terrier

    Der Border Terrier stammt aus England und Schottland. Border Terrier wurden gezüchtet, um Füchse und andere Fleischfresser Weg von ihren Ländern halten Bauern helfen. Während der Border-Terrier ein relativ kleiner Hund ist, sind ihre Geschwindigkeit und Ausdauer groß. Border Terrier kann sowohl indoor oder outdoor-Hunde. Diese Hunde sind bekannt für ihre Beweglichkeit, tracking, Tricks und Fähigkeit 'Wachhund' durch bellen zu sein. Border Terrier kommen in tan, blau und tan, rot, und Grizzle & tan.

      1. Als mit jedem neuen Hund, sollten Sie Ihr Haustier zum Tierarzt zu impfenden nehmen. Booster-Aufnahmen sollten, sowie floh und Zecke Steuerung befolgt werden. Wenn Sie Ihr Tierarzt besuchen, sollten Sie besprechen, Bedingungen oder Krankheiten, die Border Terrier entwickeln können. Dazu gehören autoimmune Probleme, Hypothyreose, Herz Murmeln, Legg-Perthes, Patella Luxation, Spike's Disease und zerebrale Krampfanfälle.
      2. Border Terrier langweilig mit Wiederholung. Sie sollte Ihr Welpe früh mit dem training beginnen und denken Sie daran, dass sie leicht abgelenkt sind. Essen wird die Arbeit mit dieser Rasse gut behandelt. Border Terrier sind schnelle Lerner und mit etwas Geduld und einen Sinn für Humor, Ausbildung abgeschlossen werden kann.
      3. Wenn sie Welpen sind, sollten Border Terrier in einer Familie sozialisiert, die Kinder hat. Während Border Terrier gute Spielkameraden machen und in fast jedem Lebensstil passen kann, wenn diese Kinder nicht eingeführt werden, während sie Welpen sind, könnten sie leicht eingeschüchtert werden. Ebenso kann Border Terriers Angst vor lauten Geräuschen und bellen kann. Sie sollten versuchen, Ihren Hund zu Rauschen schon früh in seinem Leben zu akklimatisieren.
      4. Wenn Sie planen, Ihr Border Terrier als eine äußere Hund haben, sollten Sie einen eingezäunten Bereich für ihn bereitstellen. Denken Sie daran, den Border Terrier gerne Graben, so sollten Sie Ihren Zaun mit Beton oder einer Hecke zu verstärken.
      5. Border Terrier werden im Allgemeinen gut mit anderen Eckzähne interagieren. Allerdings sollten Sie diese Rasse mit einem Haustier Kaninchen, Hamster, Vögel oder andere kleinen Kreaturen nicht vertrauen. Border Terrier werden gut mit einem Familienkatze auskommen, die in der Heimat ist. Jedoch dürfen streunende Katzen oder Ihre Nachbarn Katzen schnell lernen, dass Ihr Hund nicht ihr Freund. Border Terrier sind berüchtigt für die Jagd nach kleinen Kreaturen und alle bewegten Objekte. Dies ist ein weiterer Grund, sollten, den Sie Ihre Grenze eingezäunt in einem Hof behalten.
      6. Wenn es um Pflege geht, ist weniger mehr. Je mehr 'natürliche' Ihr Border Terrier angezeigt wird, desto besser. Diese Rasse ist nicht eine fussed mit, wie ein Pudel--mit Bändern, Bögen und Nägel lackiert werden. Geben Sie Ihre Grenze nur ein Bad bei Bedarf. Diese Rasse wirft sehr selten. Allerdings sollten Sie ihr Fell wöchentlich gebürstet. Alle sechs Monate sollte Ihr Border Terrier auf die Piste genommen werden.
      7. Border Terrier gerne essen. Sie sollten vermeiden, Menschen Nahrung gefüttert. Wenn Sie ein Faible für Ihren Hund haben, können Sie ihm oder ihr kalorienarme Gemüse gelegentlich ernähren.
      8. Border Terrier wurden gezüchtet, um die Jäger sein und sie brauchen regelmäßigen Bewegung. Während Grenzen gerne einen inaktiven Lebensstil führen, Innenaufnahme, sein können, wenn sie nicht ihre Ausdauer durch laufen und spielen ausüben dürfen, müssen Sie einen unglücklichen Hund. Border Terrier kann auch stur sein. Wenn Sie sie wochenlang drinnen halten und dann sie lassen nach draußen gehen, können sie laufen weg von Ihnen und weigern, Ihr Befehl zurück zu gehorchen.


      Pflege für Border Terrier

      Pflege für Border Terrier : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
      Freunden empfehlen
      • gplus
      • pinterest

      Kürzliche Posts

      Kommentar

      Einen Kommentar hinterlassen

      Wertung