Schreiben einer Verkaufsrechnung


Unternehmen sind immer konzentriert, in immer profitabel. Um das zu tun, ist die Erhöhung der Einnahmen der Name des Spiels. Und natürlich Einnahmen nur durch den Verkauf erzielt werden können. Jedoch muss um einen Verkauf eines Produkts abgeschlossen haben, der Kunden eine Verkaufsrechnung gegeben werden. Es dient als eine Rechnung für den Kunden, der ihn über die Produkte, die er kaufen will, die Menge und der damit verbundenen Kosten informiert werden. Ab der Verkaufsrechnung werden des Kunden zu prüfen, was er kauft, wie viele Einheiten er kauft, der Preis pro Einheit, der Preis für die Partie, die Steuern, die den Kauf und die Gesamtkosten, die er haben wird, sich niederzulassen, um schließlich erhalten die waren, die er bestellt hat und die offizielle Empfangsbestätigung, schließen die Transaktion zugeordnet.
Normalerweise verwenden die meisten Unternehmen angepassten Software vorbereiten, schreiben und Rechnungen ausdrucken. Die Software ist oft ein Inventar-System verknüpft. Jedoch bevorzugen einige Unternehmen, diejenigen, die noch in den dunklen Zeiten Verkaufsrechnungen manuell vorzubereiten. Wenn das bei Ihrem Unternehmen der Fall ist, dann wünschen definitiv eine Anleitung Sie, die Sie folgen können, um Ihre ganz eigene Rechnung zu erstellen. Hier ist die einfache Anleitung.

  • Den Briefkopf zu erstellen. Während es in Ordnung ist, eine handschriftliche Verkaufsrechnung vorzubereiten, wäre es besser es digital zu tun. Verwenden Sie eine regelmäßige Textverarbeitungs-Programm, z.B. MS Office. Öffnen Sie ein leeres Dokument und verwenden Sie die ersten beiden Zeilen am oberen Rand der Seite, um Ihren Briefkopf zu erstellen. Das Logo des Unternehmens und den Namen gehen nach oben in eine anständig große Schriftart. Haben Sie eine JPG-Version des Logos und der Name, können Sie es in das Dokument einfügen. Darunter legen Sie die Details Ihres Unternehmens, insbesondere die Geschäftsadresse und Kontaktinformationen.
  • Geben Sie die Rechnungsnummer an. Um eine Verkaufsrechnung aus den anderen Rechnungen zu unterscheiden, werden Sie jede Rechnung eine Nummer zuweisen, die Sie erstellen wollen. Dieser bestimmten Zahl sollte sich oben rechts unter dem Briefkopf. Dies ermöglicht es Ihnen, leicht Rechnungen später aufzuspüren.
  • Des Auftraggebers Detail hinzufügen. Zurück auf die linke Seite der Seite starten Sie die Kodierung der Informationen über den Client, beginnend mit seinem Namen, Adresse, Telefonnummer und die Bestellnummer (falls erforderlich).
  • Fügen der Verkaufstransaktion. Fügen Sie eine Tabelle mit 4 Spalten, unterhalb der Kundendaten. Die erste Spalte werden Name, Typ und Beschreibung des Produkts erworben werden. Die zweite Spalte sollte für den Preis pro Einheit des Produkts. Die dritte Spalte ist für die Menge der einzelnen Produkte aufgeführt. Und die letzte Spalte ist für die Sub-Gesamtkosten für das Produkt relevanten Menge und Preis pro Einheit. Es sollte auch eine einsame Zeile unterhalb dieser angibt, die federführend für die Transaktion, alle Steuern, die der Transaktion zugeordnete gehören soll.

    Wenn Ihr Inventarsystem jedes Produkt kodiert werden muss, stellen Sie sicher, dass die Codes in der Spalte Produkt Beschreibung auch.


Der letzte Teil der Verkaufsrechnung ist ein Teil der Client bringt seine Unterschrift sowie des Unternehmens Bevollmächtigten genehmigen die Transaktion und die Rechnung zu legitimieren. Drucken Sie und senden Sie die Rechnung an den Client und warten Sie, bis ihn die Gebühren zu begleichen. Sobald er die Zahlung abgeschlossen ist, geben Sie ihm eine Quittung mit den waren, die er gerade gekauft hat. Halten Sie die Verkaufsrechnung für die Ablage.









Schreiben einer Verkaufsrechnung


Schreiben einer Verkaufsrechnung : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Unternehmen sind immer konzentriert, in immer profitabel. Um das zu tun, ist die Erhöhung der Einnahmen der Name des Spiels. Und natürlich Einnahmen nur durch den Verkauf erzielt werden können. Jedoch muss um einen Verkauf eines Produkts abgeschlossen haben, der Kunden eine Verkaufsrechnung gegeben werden. Es dient als eine Rechnung für den Kunden, der ihn über die Produkte, die er kaufen will, die Menge und der damit verbundenen Kosten informiert werden. Ab der Verkaufsrechnung werden des Kunden zu prüfen, was er kauft, wie viele Einheiten er kauft, der Preis pro Einheit, der Preis für die Partie, die Steuern, die den Kauf und die Gesamtkosten, die er haben wird, sich niederzulassen, um schließlich erhalten die waren, die er bestellt hat und die offizielle Empfangsbestätigung, schließen die Transaktion zugeordnet.
Normalerweise verwenden die meisten Unternehmen angepassten Software vorbereiten, schreiben und Rechnungen ausdrucken. Die Software ist oft ein Inventar-System verknüpft. Jedoch bevorzugen einige Unternehmen, diejenigen, die noch in den dunklen Zeiten Verkaufsrechnungen manuell vorzubereiten. Wenn das bei Ihrem Unternehmen der Fall ist, dann wünschen definitiv eine Anleitung Sie, die Sie folgen können, um Ihre ganz eigene Rechnung zu erstellen. Hier ist die einfache Anleitung.

  • Den Briefkopf zu erstellen. Während es in Ordnung ist, eine handschriftliche Verkaufsrechnung vorzubereiten, wäre es besser es digital zu tun. Verwenden Sie eine regelmäßige Textverarbeitungs-Programm, z.B. MS Office. Öffnen Sie ein leeres Dokument und verwenden Sie die ersten beiden Zeilen am oberen Rand der Seite, um Ihren Briefkopf zu erstellen. Das Logo des Unternehmens und den Namen gehen nach oben in eine anständig große Schriftart. Haben Sie eine JPG-Version des Logos und der Name, können Sie es in das Dokument einfügen. Darunter legen Sie die Details Ihres Unternehmens, insbesondere die Geschäftsadresse und Kontaktinformationen.
  • Geben Sie die Rechnungsnummer an. Um eine Verkaufsrechnung aus den anderen Rechnungen zu unterscheiden, werden Sie jede Rechnung eine Nummer zuweisen, die Sie erstellen wollen. Dieser bestimmten Zahl sollte sich oben rechts unter dem Briefkopf. Dies ermöglicht es Ihnen, leicht Rechnungen später aufzuspüren.
  • Des Auftraggebers Detail hinzufügen. Zurück auf die linke Seite der Seite starten Sie die Kodierung der Informationen über den Client, beginnend mit seinem Namen, Adresse, Telefonnummer und die Bestellnummer (falls erforderlich).
  • Fügen der Verkaufstransaktion. Fügen Sie eine Tabelle mit 4 Spalten, unterhalb der Kundendaten. Die erste Spalte werden Name, Typ und Beschreibung des Produkts erworben werden. Die zweite Spalte sollte für den Preis pro Einheit des Produkts. Die dritte Spalte ist für die Menge der einzelnen Produkte aufgeführt. Und die letzte Spalte ist für die Sub-Gesamtkosten für das Produkt relevanten Menge und Preis pro Einheit. Es sollte auch eine einsame Zeile unterhalb dieser angibt, die federführend für die Transaktion, alle Steuern, die der Transaktion zugeordnete gehören soll.

    Wenn Ihr Inventarsystem jedes Produkt kodiert werden muss, stellen Sie sicher, dass die Codes in der Spalte Produkt Beschreibung auch.


Der letzte Teil der Verkaufsrechnung ist ein Teil der Client bringt seine Unterschrift sowie des Unternehmens Bevollmächtigten genehmigen die Transaktion und die Rechnung zu legitimieren. Drucken Sie und senden Sie die Rechnung an den Client und warten Sie, bis ihn die Gebühren zu begleichen. Sobald er die Zahlung abgeschlossen ist, geben Sie ihm eine Quittung mit den waren, die er gerade gekauft hat. Halten Sie die Verkaufsrechnung für die Ablage.


Schreiben einer Verkaufsrechnung

Schreiben einer Verkaufsrechnung : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung