Befassen Sie sich mit einer ungeplanten Schwangerschaft

Befassen Sie sich mit einer ungeplanten Schwangerschaft


Frauen können in jeder Phase ihrer gebärfähigen Jahre oft zu völlig unerwarteten Zeiten schwanger. Junge Mädchen können schwanger werden, bevor sie überhaupt, ihren Menstruationszyklus anfangen. Ältere Frau kann während der Beginn der Wechseljahre schwanger. Sogar Frauen wird vorsichtig und mit Empfängnisverhütung können schwanger werden. Wenn Sie gerade herausgefunden, sind Sie schwanger, und planen Sie waren nicht, was tun Sie?

Sie haben drei Möglichkeiten, wenn vor ungeplanten Schwangerschaft: Abtreibung, Adoption und das Baby zu halten. Jede Entscheidung hat Auswirkungen, die gründlicher Überlegung und Nachdenken erfordern. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, zu einer ungeplanten Schwangerschaft beschäftigen.

  1. Nehmen Sie sich Zeit für sich. Fangen Sie an, über Ihre drei Optionen. Ist einer von ihnen völlig inakzeptabel oder unmöglich? Wenn ja, sind Sie nach unten zu zwei Optionen.
  2. Stellen Sie sich Ihr Leben mit jeder Option. Vorstellen, wie viel Ihr Leben verändern wird wenn Sie das Baby behalten. Stellen Sie sich Ihr Leben und was Sie fühlen, wenn Sie Ihr Baby zur Adoption zu geben oder eine Abtreibung zu suchen.
  3. Reflektieren Ihre Ziele, mit oder ohne Ihr Baby. Passt ein Baby in diese Ziele? Wenn nicht, sind Sie bereit, diese Ziele zu verzichten oder lege sie für eine Weile auf Eis?
  4. Berücksichtigen, die im Gespräch mit dem Vater. Du kannst, für Ihre eigenen Gründe bestimmen, nicht den Vater über die Schwangerschaft wissen zu lassen, aber seine Eingabe sollten Sie vor einer Entscheidung. Und vielleicht möchte er alleinerziehender Vater Elternschaft erfahren.
  5. Sprechen zu einem Berater gehen auf eine Schwangerschaft-Center oder eine Schwangerschaft-Hotline anrufen. Diese Fachleute können Sie entscheiden, was Sie tun möchten. Wenn Sie eine Schwangerschaft gehen Woman checking her pregnancy test center, ein wenig vorbereitende Untersuchung vorher durchführen. Einige Zentren Schwangerschaft sind pro-Leben und haben ihre eigenen Vorstellungen über die Entscheidung, die Sie machen werden. Idealerweise sollte eine Berater eine objektive Person sein, die in die Gefühle des Seins schwanger ist nicht aufgeholt.
Sie bieten Ihnen die vor- und Nachteile der Ihre Entscheidungen ohne die Emotionen, die der Vater oder andere Familienmitglieder tragen würde.

  • Wenn Sie ein Teenager sind, sprechen Sie mit einem vertrauenswürdigen Erwachsenen. Es muss kein Familienmitglied sein, aber musst du mit einem Erwachsenen über Ihre Möglichkeiten sprechen.
  • Tun Sie Ihre Forschung. Wenn Sie versuchen zu entscheiden, ob Ihr Baby zur Adoption freizugeben oder eine Abtreibung haben, Ihre Forschung zu tun. Verstehen Sie die Gesetze in Ihrem Bundesland. Musst du gehen aus dem Staat für das, was Sie wollen? Wenn Sie sich Annahme, die viele Entscheidungen zu treffen, z. B. ob Sie wissen die Eltern oder die Eltern Ihr Baby erzählen lassen möchten, gibt es immer noch.
  • Kümmern uns um Sie. Wenn Sie nicht sicher was zu tun, handeln Sie, wie Sie schwanger sind. Versuchen Sie nicht, trinken Alkohol, Rauchen oder Drogen zu tun. Bekommen Sie vorgeburtliche Betreuung zu, und lassen Sie Ihre Leistungserbringer, Ihre Situation zu kennen. Sie können Ressourcen für Sie haben. Wenn Sie sich entscheiden, halten das Kind, oder setzen Sie das Baby zur Adoption freizugeben, können Sie in der frühen Schwangerschaft Fehlentscheidungen bereuen.
  • Nehmen sie eines Tages zu einer Zeit. Dies ist eine Entscheidung, die nicht schnell hergestellt werden kann. Machen Sie Listen, nehmen lange Laufwerke, Weinen und sprechen Sie mit Freunden und Familienmitgliedern. Versuche, so nüchtern und eine Entscheidung gründlich untersucht, wie Sie können.








  • Befassen Sie sich mit einer ungeplanten Schwangerschaft


    Befassen Sie sich mit einer ungeplanten Schwangerschaft : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


    Frauen können in jeder Phase ihrer gebärfähigen Jahre oft zu völlig unerwarteten Zeiten schwanger. Junge Mädchen können schwanger werden, bevor sie überhaupt, ihren Menstruationszyklus anfangen. Ältere Frau kann während der Beginn der Wechseljahre schwanger. Sogar Frauen wird vorsichtig und mit Empfängnisverhütung können schwanger werden. Wenn Sie gerade herausgefunden, sind Sie schwanger, und planen Sie waren nicht, was tun Sie?

    Sie haben drei Möglichkeiten, wenn vor ungeplanten Schwangerschaft: Abtreibung, Adoption und das Baby zu halten. Jede Entscheidung hat Auswirkungen, die gründlicher Überlegung und Nachdenken erfordern. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, zu einer ungeplanten Schwangerschaft beschäftigen.

    1. Nehmen Sie sich Zeit für sich. Fangen Sie an, über Ihre drei Optionen. Ist einer von ihnen völlig inakzeptabel oder unmöglich? Wenn ja, sind Sie nach unten zu zwei Optionen.
    2. Stellen Sie sich Ihr Leben mit jeder Option. Vorstellen, wie viel Ihr Leben verändern wird wenn Sie das Baby behalten. Stellen Sie sich Ihr Leben und was Sie fühlen, wenn Sie Ihr Baby zur Adoption zu geben oder eine Abtreibung zu suchen.
    3. Reflektieren Ihre Ziele, mit oder ohne Ihr Baby. Passt ein Baby in diese Ziele? Wenn nicht, sind Sie bereit, diese Ziele zu verzichten oder lege sie für eine Weile auf Eis?
    4. Berücksichtigen, die im Gespräch mit dem Vater. Du kannst, für Ihre eigenen Gründe bestimmen, nicht den Vater über die Schwangerschaft wissen zu lassen, aber seine Eingabe sollten Sie vor einer Entscheidung. Und vielleicht möchte er alleinerziehender Vater Elternschaft erfahren.
    5. Sprechen zu einem Berater gehen auf eine Schwangerschaft-Center oder eine Schwangerschaft-Hotline anrufen. Diese Fachleute können Sie entscheiden, was Sie tun möchten. Wenn Sie eine Schwangerschaft gehen Woman checking her pregnancy test center, ein wenig vorbereitende Untersuchung vorher durchführen. Einige Zentren Schwangerschaft sind pro-Leben und haben ihre eigenen Vorstellungen über die Entscheidung, die Sie machen werden. Idealerweise sollte eine Berater eine objektive Person sein, die in die Gefühle des Seins schwanger ist nicht aufgeholt.
    Sie bieten Ihnen die vor- und Nachteile der Ihre Entscheidungen ohne die Emotionen, die der Vater oder andere Familienmitglieder tragen würde.

  • Wenn Sie ein Teenager sind, sprechen Sie mit einem vertrauenswürdigen Erwachsenen. Es muss kein Familienmitglied sein, aber musst du mit einem Erwachsenen über Ihre Möglichkeiten sprechen.
  • Tun Sie Ihre Forschung. Wenn Sie versuchen zu entscheiden, ob Ihr Baby zur Adoption freizugeben oder eine Abtreibung haben, Ihre Forschung zu tun. Verstehen Sie die Gesetze in Ihrem Bundesland. Musst du gehen aus dem Staat für das, was Sie wollen? Wenn Sie sich Annahme, die viele Entscheidungen zu treffen, z. B. ob Sie wissen die Eltern oder die Eltern Ihr Baby erzählen lassen möchten, gibt es immer noch.
  • Kümmern uns um Sie. Wenn Sie nicht sicher was zu tun, handeln Sie, wie Sie schwanger sind. Versuchen Sie nicht, trinken Alkohol, Rauchen oder Drogen zu tun. Bekommen Sie vorgeburtliche Betreuung zu, und lassen Sie Ihre Leistungserbringer, Ihre Situation zu kennen. Sie können Ressourcen für Sie haben. Wenn Sie sich entscheiden, halten das Kind, oder setzen Sie das Baby zur Adoption freizugeben, können Sie in der frühen Schwangerschaft Fehlentscheidungen bereuen.
  • Nehmen sie eines Tages zu einer Zeit. Dies ist eine Entscheidung, die nicht schnell hergestellt werden kann. Machen Sie Listen, nehmen lange Laufwerke, Weinen und sprechen Sie mit Freunden und Familienmitgliedern. Versuche, so nüchtern und eine Entscheidung gründlich untersucht, wie Sie können.

  • Befassen Sie sich mit einer ungeplanten Schwangerschaft

    Befassen Sie sich mit einer ungeplanten Schwangerschaft : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
    Freunden empfehlen
    • gplus
    • pinterest

    Kürzliche Posts

    Kommentar

    Einen Kommentar hinterlassen

    Wertung